Julien Vermotes Galerie Cervelo R5

Dieser Artikel erschien zuerst am CyclingNews.

Nach sieben Spielzeiten mit dem Quick-Step Floors-Team wechselte Julien Vermote für 2018 vom belgischen Kader zum südafrikanischen Dimension Data-Team. Der Belgier machte den Schritt, seine eigenen Möglichkeiten in den Frühjahrsklassikern zu nutzen und eine Chance zu haben um sich erneut mit Mark Cavendish als Teil des britischen Sprint-Teams zu verbinden.

  • Tour de France 2018 Fahrräder, Ausrüstung und Tech
  • Wie Sie die Tour de France 2018 live im Fernsehen verfolgen können

Vermote wechselte zum ersten Mal in seiner Karriere von Specialized-Bikes zu Cervélo und entschied sich für den Allround-Cervélo R5 über den eher aero-fokussierten Cervélo S5 für fast alle Rennen und Trainings dieser Saison. Vermote bietet ein 54-cm-Cervélo R5-Rahmenset mit einer Rohcarbon-Oberfläche und kontrastierenden grünen Abziehbildern in den Teamfarben von Dimension Data.

Dimension Data arbeitet seit langem mit dem Carbon-Komponenten-Spezialisten ENVE zusammen. Nahezu alle Komponenten und Laufräder für die Ausrüstung des Vermote Cervélo R5 stammen von dem amerikanischen Unternehmen.

Die ENVE 4.5 SES-Räder des Teams haben grüne Blitze auf den Abziehbildern entsprechend den Teamfarben von Dimension Data

Das Vermote-Frameset ist mit ENVE 4.5 SES-Rädern gepaart mit benutzerdefinierten grünen und weißen Abziehbildern für Dimension Data und Chris King R45-Naben in passenden Emerald Green. ENVE bietet auch Vermote mit Lenker und Vorbau an.

Die Carbon-Sattelstütze von Vermote wird mit einem Astute-Sattel gekrönt, mit dem Dimension Data zum Start der Saison 2018 zum ersten Mal eine Partnerschaft eingegangen ist.

Auch für die Saison 2018 hat Dimension Data das Lenkerband von LizardSkins auf das in Colorado ansässige Unternehmen Joystick umgestellt.

Die Dimension Data-Antriebe zeichnen sich durch die Gold-KMC-Ketten, Rotor- und Shimano-Komponenten aus

Der Antriebsstrang von Vermote besteht aus einer Mischung von Komponenten von Shimano, Rotor und KMC. Die Steuerung und Steuerung erfolgt durch Shimano Dura-Ace R9150-Komponenten, während Rotor Vermote und Dimension Data mit Kettenblättern und Leistungsmessern bereitstellt. KMC verbindet die Komponenten mit einer auffälligen X11SL-Goldkette.

Klicken oder streichen Sie durch die Galerie oben, um Julien Vermotes Cervélo R5 näher zu betrachten.

Vollständige Spezifikation

  • Rahmen: Cervélo R5, Größe 54
  • Gabel: Cervélo Vollcarbon, konische R5-Gabel
  • Vorderbremse: Shimano Dura-Ace R9100 mit ENVE-Pads
  • Bremse hinten: Shimano Dura-Ace R9100 mit ENVE-Pads
  • Brems- / Schalthebel: Shimano Dura-Ace R9150
  • Umwerfer: Shimano Dura-Ace R9150
  • Schaltwerk: Shimano Dura-Ace R9150
  • KassetteShimano Ultegra, 11-30
  • Kette: KMC X11SL Gold
  • Kurbelgarnitur: Rotor 2InPower, 53/38 Kettenblätter, 172,5 mm Kurbeln
  • Laufradsatz: ENVE 4.5 SES
  • Reifen: Continental Competition ALX, 25 mm rohrförmig
  • Lenker: ENVE Straßenlenker, 400mm
  • Stengel: ENVE Road Vorbau, 125mm
  • Headset: FSA
  • Klebeband / Griffe: Analoges Joystick-Leistenband
  • Pedale: Shimano Dura-Ace R9100
  • Sattel: Astute Sky Carb
  • Flaschenhalter: Elite Custom Race Plus
  • Sonstiges Zubehör: ENVE-Computerhalterung vorne

Kritische Messungen

  • Fahrerhöhe: 1,79 m
  • Sattelhöhe (ab Tretlager): 730 mm
  • Sattelspitze an Lenker (in der Mitte): 545 mm
  • Länge des oberen Rohrs: 548 mm

Lassen Sie Ihren Kommentar