Oakley Flight Jacket-Sonnenbrillen-Bericht, £ 185.00

Die Oakley Flight Jacket-Sonnenbrille wurde Anfang des Jahres während der Frühjahrsklassiker veröffentlicht.

Wie bei vielen Oakley-Modellen wirken auch die Flight Jacket-Sonnenbrillen futuristisch und werden in einer Reihe mutiger, konservativer, farbiger und optischer Optionen angeboten. Die neue Form ähnelt dem beliebten Jawbreaker-Modell, obwohl die Flight Jacket den oberen Teil des Rahmens verliert und der untere Teil ein klobigeres, stärker geschnittenes Finish aufweist.

  • Beste Sonnenbrille fürs Radfahren
  • Oakley Windjacket 2.0 Sonnenbrillen im Test

Die Flight Jacket wird, wie erwartet, mit Oakleys sensationellen Prizm-Gläsern geliefert, wobei das Unternehmen Prizm Road, Prizm Low Light oder Prizm Trail für Straßen-, Low-Light- oder Offroad-Fahrten anbietet.

Jede der Prizm-Varianten wird so gewählt, dass die Sichtbarkeit in ihrem angegebenen Bereich je nach Fahrweise verbessert wird. Denken Sie an Grautöne und Blautöne für die Straße, Braun und Grün für die Wanderung - und wenn Sie noch keine Prizm-Technologie kennen, funktioniert es einfach außergewöhnlich. Hilft dabei, den Sichtkontrast zu erhöhen und Farben beim Fahren zum Knall zu bringen.

Die Sonnenbrille ähnelt den Oakley Jawbreakers, obwohl der obere Teil des Rahmens entfernt ist

Durch das Entfernen der Oberkante des Rahmens hat die Oakley Flight Jacket ein hervorragendes Sichtfeld, wenn Sie sich in aggressiver Fahrposition befinden oder sich im Fall befinden. Die klobigen unteren Abschnitte des Rahmens beeinträchtigen jedoch die Sichtbarkeit etwas BannWheelers auch bei den Jawbreaker-Modellen gefunden.

Bei der Oakley Flight Jacket handelt es sich offensichtlich nicht um das erste Set von Fahrrad-Sonnenbrillen, das einen unteren Bereich und einen seitlichen Bereich eines Rahmens umfasst. Die eingeschränkte Sichtbarkeit wurde jedoch beim Blick auf die Zahnräder oder sogar beim Wenden zur Kenntnis genommen. Dies ist möglicherweise kein Problem für Rennfahrer, die in der Regel einen Blick auf die Straße haben, für den Rest von uns ist dies jedoch eine Einschränkung.

Oakleys 'O-Matter'-Rahmenmaterial sorgt für eine sichere und bequeme Passform, die sich beim Tragen nie unsicher oder unbequem anfühlt. Die nahezu perfekte ergonomische Form ist nicht weniger, als Sie von Oakley erwarten würden.

Advancer-Schalter zur Verhinderung von Beschlagen oder Überhitzung

Ich habe Oakley-Sonnenbrillen in den letzten fünf Jahren im Allgemeinen getragen. Meine einzige Erfahrung mit dem Einnebeln von Sonnenbrillen während des Fahrens ist, wenn sie an der Spitze eines Aufstiegs stationiert sind. Dies gilt wahrscheinlich für jede Marke von radsportspezifischen Sonnenbrillen, die ich je getragen habe.

Während das Beschlagen von Sonnenbrillen in tropischen Klimazonen oder in feuchten Gebirgsketten häufiger ist, vermute ich, dass die Mehrheit der Konsumenten von Oakley selten ernsthafte Probleme mit dem Nebeln hat.

Ein Blick auf den 'Advancer'-Schalter im geöffneten Zustand

Die Oakley Flight Jacket verfügt über einen Schalter an der Nase, der die Sonnenbrille beim Umklappen weiter vom Gesicht entfernt positioniert, um die Belüftung der Linseninnenseite zu verbessern.

Wenn der Nasenrücken eingerastet ist, verliert er jedoch die normalerweise bequemen 'Unobtanium' - Weichgummi-Nasenpads für blankes Plastik, die beim Klopfen auf der Nasenspitze beim Radfahren zu Unbehagen führen, was im Wesentlichen eine unnötige Eigenschaft ist.

Bei bestimmten Helmen, die einen größeren Frontbereich aufweisen (z. B. ein mittelgroßer mittlerer POC-Ventral), neigt die Oberseite der Sonnenbrille außerdem dazu, wiederholt auf den Helm zu schlagen, was zu einem ärgerlichen Schlag führt, der die Vorteile des Antibeschlags deutlich übertrifft . Andere Fahrer im Büro mit größeren Köpfen hatten jedoch nicht das gleiche Problem.

Sie können den Nebelreduzierungsschalter "Advancer" öffnen, indem Sie Ihren Daumen auf die Unterseite des Rahmens und Ihren Zeigefinger auf den Schalter legen

Das Einschalten des Schalters beim Tragen der Fliegerjacken ist einfach genug. Wenn Sie Ihren Daumen auf die Unterseite der Sonnenbrille legen, können Sie den Schalter leicht mit dem Zeigefinger bewegen, damit der Rahmen vom Gesicht entfernt ist.

Wenn Sie die Sonnenbrille gegen Ihr Gesicht drücken, wird der Schalter in die ursprüngliche Position zurückgestellt

Wenn das unvermeidliche Unbehagen oder das Klopfen des Helmes die Vorteile des Entnebelns überwiegt, drücken Sie erneut mit Daumen und Zeigefinger die Sonnenbrille an den Schläfen gegen das Gesicht, wobei Sie den Schalter und die Sonnenbrille wieder in die ursprüngliche Position bringen.

Der hervorgehobene Schalter in der Mitte des Rahmens wirkt sich auch auf die ansonsten ordentliche Ästhetik einer gut entworfenen Sonnenbrille aus. Mit 33g ist die Sonnenbrille etwa so schwer wie die Oakley Jawbreaker-Sonnenbrille.

Oakley Fliegerjacke insgesamt

Bei £ 185 ist die Oakley Flight Jacket-Sonnenbrille keineswegs billig, aber wenn sie so lange hält wie eines der früheren Oakley-Modelle, wird das Geld mindestens über fünf Spielzeiten hinweg gut angelegt sein.

Ich möchte jedoch, dass bei einer zukünftigen Iteration der Oakley Flight Jacket der Advancer-Schalter verloren geht.

Die Oakley Fliegerjacke hat eine tolle, ergonomische Passform

Ein Verlust des Schalters würde möglicherweise die Ästhetik weiter verbessern, Gewicht sparen und möglicherweise einen dünneren unteren Abschnitt des Rahmens ermöglichen, wodurch der Sichtbereich weiter verbessert wird.

Für mich ist die standardmäßige Qualität der Oakley Prizm Brillengläser in Kombination mit dem großartigen Design der Flight Jacket-Sonnenbrille ein Verkauf, und die Sonnenbrille hätte wahrscheinlich eine nahezu perfekte Bewertung erzielt.

Die Oakley Flight Jacket-Sonnenbrillen sind in verschiedenen Farben, limitierten Designs und Linsen erhältlich.

Kaufen Sie hier die Oakley Flight Jacket-Sonnenbrille von Wiggle.

Lassen Sie Ihren Kommentar