Genesis Equilibrium Ti, £ 2.249.00

Die Gleichgewichtsräder von Genesis richten sich an Allwetter-Fahrer das ganze Jahr über. Das Titanium-Modell führt das Sortiment an und tauscht den Chromoly-Stahl der günstigeren Modelle gegen doppelt bestücktes 3Al / 2,5-V-Titan.

Der Schlauch im Hauptdreieck ist für Steifheit deutlich übergroß, während abgeflachte Sitzstreben zum Komfort beitragen. Genesis hat sich für ein gerades X44-Steuerrohr mit 44 mm Durchmesser und verstärkten Enden entschieden. Durch die Verwendung eines halbintegrierten oberen Lagers und eines traditionellen äußeren unteren Lagers erhält das Steuerrohr einen konischen Gabelschaft. Seit wir das Equilibrium Ti zuletzt überprüft haben, wurden einige der Schläuche subtil abgespeckt, und der Schalter wurde auf eine 27.2-Sattelstütze umgestellt, um den Komfort zu verbessern.

Das Equilibrium wurde in Großbritannien als Ganzjahresfahrrad konzipiert und verfügt über Kotflügelaugen vorne und hinten sowie über tiefe Bremssättel, die viel Freiraum um breite Laufflächen und volle Schutzvorrichtungen lassen. In gewisser Weise ist es schade, dass Genesis auch keine Rackmounts enthielt - es gibt genug Rahmensteifigkeit, um etwas Gewicht zu tragen, und die Geometrie würde sich gut für ein bisschen superleichtes Touring eignen.

Deutlich übergroße Schläuche schaffen einen steifen Rahmen: Deutlich übergroße Schläuche ergeben einen steifen Rahmen

Deutlich übergroße Rohre schaffen einen steifen Rahmen

Die Übertragung erfolgt allesamt von Shimano, meistens aus der Mittelklasse 105, mit Ausnahme der "Nicht-Serien" 565-Kompaktkurbel. 105 sorgt für reibungslose, zuverlässige Leistung, obwohl die Umstellung von Dura-Ace und Ultegra auf 11-Gänge bedeutet, dass die aktuelle Version ihr Alter ein wenig zeigt. Einige würden argumentieren, dass ein typischer Titan-Fahrradkäufer etwas weiter oben in der Baumstruktur sucht als 105, aber zum geforderten Preis wird dies nicht passieren. Es gibt immer die Rahmenoption für diejenigen, die ihre eigenen Vorstellungen darüber haben, welche Teile passen.

Die Genesis hat einen wesentlich entspannteren Charakter als einige ihrer Kollegen. Das hängt von zwei Faktoren ab - der Geometrie und dem Gewicht. Während die Fahrposition des Equilibrium sich zwischen einem vollständigen Rennen und einem sportlichen Sit-Up-Blick auf die Sicht bewegt, ist die Front-End-Geometrie eher für sichere Stabilität als für schnelle Richtungswechsel ausgelegt. Es ist eine vernünftige Entscheidung für ein Fahrrad, das für große Kilometer konzipiert wurde. Wenn Sie nach einem langen Tag im Sattel müde sind, möchten Sie nicht das blitzschnelle Handling, das ständige Aufmerksamkeit erfordert.

Das Gleichgewicht ti kommt während langer Tage im Sattel zur Geltung: Das Gleichgewicht ti kommt während langer Tage im Sattel zur Geltung

Das Equilibrium Ti kommt während langer Tage im Sattel zur Geltung

Das Equilibrium hat auch ein wenig Gewicht, aber es ist preisgünstig - und der Großteil des zusätzlichen Gewichts liegt in den Komponenten. Die Räder sind eine absolut gute Kombination aus Shimano-Naben und Alex-Felgen. Sie sind zwar robust und servicefreundlich - sie sollten jedoch leicht zu reparieren sein, wenn sie durch ein Schlagloch beschädigt werden Gummi.

Insgesamt gibt es am Equilibrium Ti eine Menge zu mögen. Der Rahmen ist gut durchdacht und konstruiert, vielseitig einsetzbar und das komplette Fahrradpaket bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Lassen Sie Ihren Kommentar