Steigern Sie Ihre Fahrt mit Koffein: Ein Benutzerhandbuch

Koffein kann die am häufigsten verwendete Stimulanzien in der Welt, vor allem bei Radfahrern sein. Von Roadies, die Espresso trinken, bis hin zu Downhillern, die vor einem Rennen einen Energy Drink zu sich nehmen, geht der Reiz eines Pre-Ride-Pick-ups über die kulturellen Unterschiede des Radsports hinaus. Der Ruck ist sehr real. Koffein ist ein Ausdauerleistungsbooster, sagt Sporternährungsforscher Stacy Sims, PhD. "Es erhöht Ihre Leistung und Zeit bis zur Erschöpfung und senkt Ihre wahrgenommene Anstrengung." Mit anderen Worten, Sie treten länger, kraftvoller und fühlen sich weniger müde.

Siehe auch: Treffen Puncheur, Radfahren Unterschrift ganze Kaffeebohne Mischung

Wie es funktioniert
Während Ausdauer Bemühungen, hilft Koffein den Körper Fett als Kraftstoff zu verwenden, so dass Sie nicht durch Ihre Kohlenhydratspeicher so schnell durchbrennen, sagt Sims. Aber ein Cappuccino mit Vorspeise könnte den Sprint in der Stadt verbessern. "Koffein erhöht den Kalziumgehalt des Muskels, was die Stärke der Muskelkontraktion erhöht", sagt sie - gute Nachrichten für Fahrer, die auf große Gänge hämmern wollen. Außerdem belegen viele Studien die Fähigkeit der Substanz, das Denken und das Gedächtnis bei schlaftrunkenen Menschen zu verbessern, was für Radfahrer im Ultralangstreckenbereich nützlich sein könnte.

Kenne deine Dosis
Unabhängig davon, ob Sie Koffein aus Nahrungsmitteln, Getränken oder Nahrungsergänzungsmitteln nehmen, ist die International Society of Sports Nutrition zu dem Schluss gekommen, dass 1,36 bis 2,72 Milligramm pro Pfund am effektivsten sind. (Sehen Sie, wie sich Ihre Koffeinquelle in der Tabelle unten aufstapelt.) Um die besten Ergebnisse zu erzielen, nehmen Sie 40 bis 50 Prozent Ihrer gewünschten Menge eine Stunde vor einem großen Ereignis; konsumiere den Rest während deiner Fahrt.

Wie bei jedem Medikament können Sie eine Toleranz entwickeln. Die meisten meiner Fahrer beschränken ihren täglichen Konsum, so dass sie vor größeren Trainingseinheiten und Rennen mehr Auftrieb bekommen.

Höre auf deinen Körper
Koffein betrifft jeden anders. Ich habe gesehen, dass Sportler große Herzfrequenz- und Blutdruckschwankungen erfahren und zu stark auf den Kopf gestellt sind, um sich selbst bei niedrigen Dosen zu konzentrieren. Wie bei jeder Ergänzung, wählen Sie es während des Trainings ein, anstatt es auf Ihrer großen Fahrt zu debütieren.

Schau das Video: 9 Zeichen, dass du zu viel Kaffee trinkst

Lassen Sie Ihren Kommentar