Isaac Muon Überprüfung, £ 4.880,00

Die niederländische Firma Isaac hat sicherlich eine unverwechselbare und zielgerichtete Alternative zur etablierten Elite geliefert. Macht es Ihre Zeiten negativ, die der Name vermuten lässt?

Ride & Handling: Exzellentes Handling in einem leistungsstarken Paket

Die DICUT-Räder von DT entsprachen nicht nur dem Muon, sondern waren auch eine sehr gute Parallele für den Gesamtcharakter. Das beschleunigungsfördernde, geringe Gewicht und das direkte Spannen mit hoher Zugspannung halfen, das schwere Rahmengewicht auszugleichen, und bedeutete, dass die kraftvolle Leistungsabgabe nicht durch die großen Kettenstreben mit jedem Drücken der Pedale heruntergefahren wurde.

Der große Vorbau und die festen Balken bedeuten, dass Sie keine Schwierigkeiten haben, Ihre Schultern zu Kletter- oder Eckausstiegsprossen zu rekrutieren. In der Tat müssen Sie gelegentlich Ihre Wildheit ausleben, um den Hinterreifen verbunden zu halten.

Während der Muon bei Bedarf auf die Sporne reagiert, ist er immer noch ein Reittier, das tendenziell bei einer bestimmten Geschwindigkeit sitzt - insbesondere bei leichten Steigungen -, anstatt schrittweise schneller zu kriechen und den nächsten Gang anzusteuern, wenn Sie in Ihren Schritt geraten.

Interessanterweise schien der Muon trotz seiner offensichtlichen Steifigkeit des Antriebsstrangs immer besser zu fahren, wenn er in einer hohen Kadenz gedreht wurde, anstatt mit einem großen Gang herumzudrehen, aber wir geben zu, dass wir unsicher sind, warum. Eine Möglichkeit ist das absolut exzellente Fahrverhalten, das eine sichere Trittsicherheit und eine garantierte Autorität aufweist, die sich weigerte, nervös zu werden, obwohl wir die Pedale heftig durchdrehten.

Nachdem wir auf unseren Standard-Testfahrrädern mit den DT Swiss-Rädern ein paar Böen und Fahrspuren gehabt hatten, waren wir beeindruckt, wie gehorsam und gutmütig sich der Muon bei ihnen fühlte. Wir hatten sicherlich keine Angst, nach Gelen zu greifen oder einen Aero-Down-Down-Down-Down zu machen, selbst in stürmischen, etwas schlaffen Verhältnissen, die uns zu weniger sicheren Motorrädern zwingen würden.

Die Handhabung hilft auch, Ihre mentale Ermüdung auch bei längeren Fahrten in Schach zu halten, was jedoch durch eine ausgesprochen feste Fahrqualität gemildert wird, die mit zunehmenden Meilen immer aufdringlicher wird.

Isaac muon:

Rahmen & Ausstattung: Fest und nicht aggressiv

Der Muon-Rahmen ist nicht ganz neu, aber das würde man nicht sofort erkennen, wenn man es betrachtet. Die tiefen, dreieckigen, sich verjüngenden Gabeln synchronisieren sich in einen Ausschnitt im Unterrohr, und der gesamte Rahmen verwendet geometrische, dreieckige und drachenförmige Aero-Abschnitte anstelle von glatten Tränen.

Das Steuerrohr ist für eine niedrige Position kurz gehalten, während das große Buckel-Oberrohr einen Gummistopfen für das vertikal eingelegte Getriebe und die Kabelführung der hinteren Bremskabel besitzt. Das Oberrohr ist aggressiv trianguliert und verjüngt sich so, dass es sich in das geometrische Sitzrohr mit Wheelhugger-Ausschnitt einfügt.

Die ähnlich profilierte Sattelstütze gibt es je nach Verwendung in zwei Versionen. Die von uns getestete Triathlonversion des Typs A wird oben mit einer Vorwärtsfackel sowie mit einer Gleitschiene für die Sattelklemme versehen, um eine sehr aggressive Sitzposition nach vorne zu ermöglichen, während die Version des Typs B die Oberseite für die herkömmliche Zeitfahrenpositionierung umkehrt. Das pressgepasste Innenlager ist asymmetrisch geformt, um maximale Steifigkeit zu gewährleisten. Super tiefe Kettenstreben bringen Ihr Drehmoment zum Hinterrad.

Mit den austauschbaren, horizontalen, geschlitzten Ausfallenden können Sie außerdem den Abstand des Reifens zum Rahmen genau einstellen. Die Vorderradbremse ist herkömmlich an der Gabel vorn montiert, während das hintere Bremskabel aus dem Unterrohr in einen Anschraubmast vor der unmaskierten U-Bremse, die unter dem Kettensatz montiert ist, herausgeführt wird. Es ist nicht die beste Aero-Methode zum Befestigen von Ankern, aber es ist ein Segen in Bezug auf die Bremskontrolle, die Wartung und die einfache Passung des Fettrads. Der kraftvoll gebaute Rahmen ist jedoch nicht leicht.

Isaac liefert das Muon in verschiedenen kompletten Fahrradformaten, oder Sie können die à la carte-Route wählen, wie wir es mit unserem Beispiel gemacht haben. Die neue Generation der herkömmlich verkabelten Dura-Ace mit 11 Gängen hat dazu beigetragen, das Gesamtgewicht des Bikes auf ein konkurrenzfähiges Niveau zu senken. Allerdings haben wir die Fähigkeit des Kuhhornwechsels beim Wechsel von Di2-Bikes wirklich vermisst.

Die Vision-Aero-Bars verursachten auch bei Jungle Distributoren einige Setup-Probleme. Sie fühlten sich jedoch großartig, wenn sie einmal eingeschaltet waren, und ausnahmsweise war die Verlängerungslänge nicht speziell für Paviane, wenn sie nicht geschnitten wurde.

Die flexiblen Armlehnenplatten von Vision sind auch auf fest fokussierten Fahrgeschäften wie dem Muon ein willkommener Anblick. Im Gegensatz dazu hat der breite, breite Isaac-Vorbau zwar nicht zum Komfort beigetragen, er war jedoch ein wichtiges Bindeglied für den präzisen und ausgewogenen Fahrcharakter des Fahrrads.

Während die meisten Hersteller eine breitere Kassetten-kompatible 11-fach-Kompatibilität auflisten, ist die tatsächliche Verfügbarkeit immer noch ein Problem. Das bedeutete, dass der Isaac auf dem Licht rollte, schnell reagierte und sehr präzise die DT Swiss DICUT-Räder fühlte.

Lassen Sie Ihren Kommentar