Garmin Edge Touring Plus GPS-Fahrradcomputerbericht, £ 249,99

Garmin ist einer der größten Namen, wenn es um GPS-Geräte für Fahrräder geht, und der Edge Touring Plus schließt eine Lücke in seinem Sortiment: Er bietet die Navi-Fähigkeiten des Edge 810 der Spitzenklasse ohne die Kosten und Komplexität.

Sein Name gibt einen Hinweis darauf, an wen Garmin bei der Entwicklung der Einheit gedacht hat - Fahrer, die längere Tage im Sattel verbringen möchten, Navigationshilfen und die Fähigkeit haben, einige Daten aufzuzeichnen, benötigen jedoch nicht die volle Kraft , Wettervorhersagen und umfassende Konnektivität. Es ist also eher ein Routenplaner als ein Leistungswerkzeug.

Und bei der Routenfindung kommt das Touring Plus besonders gut zur Geltung. Es funktioniert wie ein Navigationsgerät in einem Auto, jedoch mit Karten, die speziell auf das Radfahren zugeschnitten sind (es wird mit der microSD-Karte von Garmin Cycle Map für Großbritannien und Europa geliefert).

Über Menüs können Sie festlegen, ob Sie auf Straßen bleiben oder Radwege (oder Off-Road-Strecken zum Mountainbiken) nutzen möchten. Es können Radfahrpunkte angezeigt werden. Außerdem können Sie zu einem Punkt navigieren und nach Hause zurückkehren.

Wenn Sie kein bestimmtes Ziel vor Augen haben, aber nur eine bestimmte Strecke zurücklegen möchten, können Sie das RoundTrip-Routing verwenden: Besorgen Sie sich ein GPS-Fix, schließen Sie ungefähr an, wie weit Sie fahren möchten, und der Touring Plus schlägt drei verschiedene vor Routen zur Auswahl. Die Möglichkeit, Wegpunkte festzulegen und zu verschieben, ist ebenfalls hilfreich.

Sie können Routen von Ihrem Computer manuell oder über die Software von Garmin hochladen. Sobald die Daten vollständig sind, können Sie die Daten herunterladen und auf Strava und dergleichen verwenden.

Die physische Einheit des Touring Plus entspricht der des Edge 810. gleiche Abmessungen, gleiche Bildschirmgröße (3,6 x 5,5 cm) und Definition. Der Bildschirm mit 160 x 240 Pixeln bietet genügend Details und Farben, um eine anständige Anzeige zu ermöglichen, die während der Fahrt verwendet werden kann. Um den Akku zu schonen, verdunkelt sich der Bildschirm zwischen den Kreuzungen, wird jedoch heller, wenn Sie näher kommen, und es werden akustische Warnungen ausgegeben, die Sie ebenfalls warnen.

Der Touchscreen fühlt sich ansprechender an als ein Garmin Edge 800 und ist mit dem Edge 810 vergleichbar. Die Steuerung des Bildschirms ist mit bloßen Händen einfach, obwohl der Bildschirm nicht so schnell reagiert wie ein Smartphone. Das Navigieren durch Menüs mit Handschuhen kann schwierig sein, da Sie den Bildschirm nicht so genau drücken können.

Der Touring Plus lässt sich relativ schnell starten und durch Menüs blättern. Wie bei vielen GPS-Geräten können Sie sich an die Art und Weise, wie Sie navigieren, gewöhnungsbedürftig sein - oft waren wir zu Beginn der Fahrt auf dem falschen Weg, bis der Touring Plus uns darauf aufmerksam machte. Unser einziger echter Kritikpunkt bei der Navigation ist, dass, obwohl die detaillierteren Details des Knotenbildschirms hilfreich sind, der Bildschirm nach dem Beenden der Kreuzung zu lange auf dem Bildschirm angezeigt wird, bevor er zur normalen Navigation zurückkehrt. Sie können den Bildschirm manuell beenden, aber es ist nicht ideal, wenn Sie in der Nähe einer Kreuzung mit einem GPS herumfummeln.

Die Navigation auf dem Kartenbildschirm erfolgt über die Zoom-Touchscreen-Schaltflächen und eine Handschaltfläche zum Verschieben der Karte. Sie können nicht nur die Kartenbildschirme anzeigen, sondern auch seitlich streichen, um anpassbare Fahrdaten anzuzeigen, wie Geschwindigkeit, Gesamtstrecke, Countdowns der Entfernung, Höhe, geschätzter Kalorienverbrauch und Temperatur.

Es gibt auch einen Bildschirm mit Ihrem Fahrprofil. Mit dem ANT + -Empfänger des Geräts können Sie eine Verbindung zu einem kompatiblen Herzfrequenzmonitor oder einem anderen ANT + -Gerät herstellen, beispielsweise den RideSense-Sensoren von Giant-Bikes. Daten von diesen Geräten können so programmiert werden, dass sie auf den verschiedenen Bildschirmanzeigen erscheinen.

Lassen Sie Ihren Kommentar