7 Gründe, warum Sie mehr Eier essen müssen

Viele Amerikaner wurden auf der Theorie aufgezogen, dass Eier mit Arterien verstopfendem Cholesterin geladen sind und dass das Essen sie eine todsichere Weise war, koronare Herzkrankheit zu fördern. Aber als Forscher der Wake Forest University einige der besten wissenschaftlichen Studien überprüften, fanden sie keinen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Eiern und Herzerkrankungen. In der Tat nennen viele führende Gesundheitsexperten Eier das perfekte Essen. Der weiße Teil und das Eigelb arbeiten zusammen, um Ihnen eine reichhaltige Portion wichtiger Vitamine, gesunder Fette, Spurenelemente und anderer Nährstoffe zu liefern - alles in einem praktischen, kalorienarmen Paket. Lesen Sie die folgende Liste durch, um sieben weitere Gründe zu sehen, Eier wieder auf Ihre Speisekarte zu setzen.

Instant Mood Boost
Die guten Nachrichten: Eier enthalten eine wohltuende Mischung aus Omega-3-Fettsäuren, Zink, B-Vitaminen und Iodid-Nährstoffen, die zusammenarbeiten, um Müdigkeit zu bekämpfen und schlechte Laune umzukehren.
Bonustipp: Lassen Sie sich nicht von Eiern "aus Freilandhaltung" täuschen. Die Hühner dürfen noch in Lagerhäusern untergebracht werden (zumindest nicht in winzigen Käfigen). (Sie können auch über diese anderen stimmungsfördernden Lebensmittel lesen.)

Nähren Sie Ihr Muskelsystem
Die guten Nachrichten: Eier sind eine der besten Nahrungsquellen der Natur und enthalten muskelschützendes Protein in einer kalorienarmen Nahrung. Das B12 in Eiern hilft auch Muskelkontraktion - ein Muss für begeisterte Gärtner!
Bonustipp: Lassen Sie sich nicht von dem Wort "natürlich" auf Ihrem Eierkarton täuschen. "Natürliche" Eier könnten von Hühnern stammen, die mit Antibiotika und genetisch verändertem Futter gefüttert wurden, zwei Dinge, die in Bio-Eiern verboten sind.

Zugehöriges Video: Ermüdungssicheres Fahren mit diesem muskeltreibenden One-Move-Wunder.

Schutz gegen Krebs
Die guten Nachrichten: Frauen, die höhere Mengen an Cholin essen - ein Nährstoff, der in Eiern vorkommt - haben laut einer aktuellen Studie eine um 24 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit, an Brustkrebs zu erkranken. Ein großes Ei rühmt sich etwa 30 Prozent Ihrer empfohlenen Nahrungsaufnahme (RDA) von Cholin.
Bonustipp: Das meiste Cholin ist im Eigelb konzentriert, also achten Sie darauf, das ganze Ei in Ihr Omelett aufzunehmen.

Fütter dein Gehirn
Die guten Nachrichten: Das Cholin in Eiern hilft, Ihr Gedächtnis scharf zu halten und erhöht gleichzeitig die Freisetzung von Acetylcholin - ein Neurotransmitter, der Ihrem Gehirn hilft, Informationen besser zu speichern und wiederzuerlangen. Eier von Hühnern, die draußen auf Grasweiden gehalten werden, enthalten auch mehr Omega-3-Fettsäuren, die helfen, Ihr Gehirn anzutreiben.
Bonustipp: Finden Sie einen Bauern, der Vögel auf der Weide und Ergänzungen mit Bio-Futter aufzieht. Eier von Hühnern, die auf Gras gehalten werden, produzieren Eier mit viel Vitamin E - von denen Wissenschaftler glauben, dass sie Ihnen helfen könnten, vor der Entwicklung von Alzheimer zu schützen.

Rette dein Sehvermögen
Die guten Nachrichten: Eier sind eine reiche Quelle von Lutein und Zeaxanthin - Antioxidantien, die helfen, Makuladegeneration und Katarakte abzuwehren - seien Sie sicher, das Eigelb zu essen!
BonustippFür eine noch wirksamere Augenschutzmahlzeit mischen Sie Lutein- und Zeaxanthin-reichen Grünkohl oder Spinat in Ihr Omelett.

Abnehmen
Die guten Nachrichten: Hier ist eine köstliche Art, Gewicht zu verlieren! Forscher der Louisiana State University fanden heraus, dass, wenn übergewichtige Menschen ein Ei Frühstück über Bagels mindestens fünf Mal pro Woche wählen, sie 65 Prozent mehr Gewicht verloren. Wissenschaftler der Saint Louis University entdeckten, dass der Verzehr von Eiern am Morgen dazu führte, dass sie auch den Rest des Tages weniger Kalorien zu sich nahmen.
Bonustipp: Bio, Tierschutz zugelassen und zertifizierte Humane Eier verbieten die Praxis routinemäßig Antibiotika an Hühner zu verfüttern.

Stoppen Sie das Aussterben
Die guten Nachrichten: Sie können dazu beitragen, alte Hunderassen zu erhalten, basierend auf den Eiern, die Sie essen möchten. In der industriellen Landwirtschaft werden in der Regel ein oder zwei verschiedene Hennen eingesetzt, was die Artenvielfalt des Genpools bedroht. Glücklicherweise verursacht die Nachfrage nach Herdentiereiern einen Anstieg bei anderen Rassen - einige, die vom Aussterben bedroht waren oder sind!
Bonustipp: Suchen Sie auf LocalHarvest.org, um Bauern in Ihrer Nähe zu finden, die Erbhühner auf der Weide großziehen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in Rodales Organisches Leben.

Schau das Video: 7 Gründe, die Sie mehr Eier essen müssen

Lassen Sie Ihren Kommentar