Der Fixer

Du arbeitest für eine Fahrradkooperative. Da kaufen Hipster Fixies, oder?
Ja, die beliebte Konnotation ist, dass Co-Ops für urbane Twens sind, die ein Fixed-Gear Bike haben wollen. Aber sie sind mehr für Leute, die nichts über Fahrräder wissen, wollen, dass sich eine Gemeinschaft mit ihnen verbindet, oder wollen eine billige und super-einfache Art des Transports.
Wie unterscheidet sich eine Kooperative von einem typischen Fahrradgeschäft?
Wissen teilen. In einem traditionellen Geschäft bezahlst du jemanden, der an deinem Fahrrad arbeitet, und ein paar Tage später bekommst du es zurück, ohne es unbedingt zu wissen oder zu erfahren, was getan werden muss.
Wer sind Blackstones Kunden?
Wir sind ziemlich nah an der Universität von Chicago, und wir haben Spitzenzeiten im Frühling und Herbst, wenn Tonnen von Studenten Fahrräder kaufen. Aber wir haben auch viele Gemeindemitglieder, die seit ihrer Kindheit kein Fahrrad mehr gefahren sind und nicht viel Geld haben, um in ein Fahrrad zu investieren.
Also kann sich jeder einen leisten?
Ja. Der Laden arbeitet mit Spenden, also haben wir Kinderräder, die 15 oder 20 Dollar kosten. Wir haben viele junge Familien mit wenig verfügbarem Einkommen. Für 100 Dollar können sie Fahrräder für vier Familienmitglieder kaufen.
Die Anzahl der Kooperativen scheint landesweit zu wachsen. Welche Wirkung haben sie auf das Radfahren?
Sie erhöhen die Anzahl der Radfahrer, die nicht mit Lycra bekleidet sind und nicht 10.000 Dollar fahren. Stadtplaner erkennen, dass mehr Menschen die Infrastruktur einer Stadt auf Fahrrädern nutzen. Es hat eine Nachfrage geschaffen - und die Städte sind sich bewusst, dass sie für Radfahrer sorgen müssen.
Bei Blackstone können Kunden ein kostenloses Fahrrad erhalten, wenn sie im Geschäft helfen, richtig?
Unser Earn-a-Bike-Programm ist hauptsächlich für Kinder gedacht, aber jeder kann ohne mechanische Fähigkeiten reinkommen und sich ein Fahrrad verdienen, indem er 25 Stunden freiwillig arbeitet.
Und das ist für Kinder mit niedrigem Einkommen attraktiv?
Ja, aber es gibt mehr Gründe. Für viele unserer Kinder gibt es keinen sicheren Weg, nach der Schule zu Hause aktiv zu sein. Der Laden gibt ihnen einen sicheren Raum, ein Gefühl von Sicherheit und Kontinuität und Fähigkeiten, die sie während ihres gesamten Lebens mit sich führen können.
Wie viele deiner Kinder haben einen Job als Fahrradmechaniker bekommen?
In den letzten vier oder fünf Jahren haben mindestens acht davon entweder durch unser Praktikantenprogramm oder Teilzeit- oder Vollzeitstellen in Geschäften. Das ist verrückt angesichts der Umstände dieser Kinder.
Blackstone liegt auf Chicagos Südseite, in einer ziemlich armen Gegend. Sie konkurrieren mit zerrütteten Häusern, Drogen und Banden. Wie halten Sie Kinder am Radfahren interessiert?
Es baut Vertrauen auf und macht sie wissen, dass Sie sich darum kümmern, was sie tun. Sie können in den Laden kommen, Hilfe bei den Hausaufgaben bekommen, lernen, wie man ein Fahrrad baut, sogar Fahrrad fahren - sie haben Zugang zu Erwachsenen, die sie mit Respekt behandeln und in ihr Leben investieren.
Aber warum Fahrräder? Würde der Beitritt zu einem Basketball- oder Fußballteam nicht den gleichen Effekt haben?
Radfahren ist den meisten von ihnen völlig unbekannt; Es ist nicht groß in der Popkultur. Das bringt alle auf den richtigen Fuß - sie alle kommen frisch dazu. Und was wir tun, ist praktische, immersive Problemlösung. Du gibst den Kindern eine Aufgabe und wenn sie sie abgeschlossen haben, erkennen sie, dass sie in der Lage sind, etwas richtig zu machen. Andere Sportarten bieten diesen Aussichtspunkt nicht.
Der Besitz eines Fahrrades muss sich auch auf sie auswirken.
Absolut. Sie sind mobil. Sie bekommen andere Teile der Stadt zu sehen. Sie erhalten diese ganz andere, befähigende Fähigkeit. Du nimmst diese Kinder, denen immer gesagt wurde, dass sie im Unterricht still sitzen sollten, und jetzt sind sie in der Lage, Dinge zu tun und Dinge gut zu machen. Wenn du diesen Schalter siehst, weißt du, dass du sie hast.
Wie lange können Kinder im Programm bleiben?
Bis die High School endet. Wir haben ein paar Kinder, die aufs College gehen und für den Sommer zurückkommen. Unser Geschäft ist sehr viel ein dritter Raum. Es ist keine Schule. Es ist nicht zu Hause.
Es ist ein Clubhaus.
Besonders gern.
Funktioniert es? Machst du einen Unterschied im Leben dieser Kinder?
Bestimmt! Wir haben jetzt ein Kind, Brandon, der mit elf Jahren im Laden angefangen hat und jetzt ist er ein Junior in der High School. Er bereitet sich auf College-Bewerbungen vor. Wir schreiben ihn in einen Kaplan-Testvorbereitungskurs für die ACT ein. Er denkt, er möchte Ingenieurwissenschaften studieren. Er kommt aus West Englewood.
West Englewood?
Google es. Es ist eine Gegend, die für ihre Bandenaktivität bekannt ist. Aber für uns geht es weniger darum, uns auf ein paar leuchtende Sterne zu konzentrieren, sondern vielmehr darum, dass alle sieben unserer Senioren letztes Jahr die Highschool abgeschlossen haben. Und alle vier unserer Senioren, die sich letztes Jahr an der Universität beworben haben, wurden angenommen.
Dieses Programm hat ihre Welt verändert.
Ja. Niemand ist schwanger. Niemand landete im Gefängnis. Das sind Gewinne in den Gemeinden, aus denen wir stammen.

Schau das Video: AMD Radeon Graphics prÀsentiert: Der Fixer

Lassen Sie Ihren Kommentar