Rohan Dennis nimmt das erste Gelbe Trikot der Tour

Der Australier Rohan Dennis wird das erste Gelbe Trikot der Tour de France 2015 tragen, nachdem er am Samstag in Utrecht das Eröffnungs-Zeitfahren gewonnen hat.

Mitten in der Hitzewelle war Dennis der einzige Fahrer, der den 13,8 km langen Kurs in weniger als 15 Minuten absolvierte und den dreifachen Zeitfahrmeister Tony Martin mit dem vierfachen Weltmeister Fabian Cancellara auf Platz zwei verdrängte.

Related: Fan-Guide zu Tour de France Zeitfahren

Im Titelrennen gewann der amtierende Meister Vincenzo Nibali mit seinen "fantastischen Vier" einen leichten Vorsprung auf seine Hauptkonkurrenten. Nibali endete in 15 Minuten 39 Sekunden, um Chris Froome um 7 Sekunden mit Alberto Contador bei 14 Sekunden zu schlagen und Nairo Quintana verlor 18 Sekunden gegen den Italiener.

An der Spitze des Rennens gewann Dennis sein erstes großes Zeitfahren in einer atemberaubenden Zeit von 14 Minuten und 56 Sekunden, um Martin um 5 Sekunden und Cancellara um 6 Sekunden zu schlagen.

Ergebnisse von Stufe 1:

1. Rohan Dennis (AUS / BMC) 14min 56sec (Durchschnittsgeschwindigkeit: 55,4 km / h)

2. Tony Martin (GER / ETI) um 0:05 Uhr

3. Fabian Cancellara (SUI / TRE) 0:06

4. Tom Dumoulin (NED / GIA) 0:08

5. Jos van Emden (NED / LNL) 0:15

6. Jonathan Castroviejo (ESP / MOV) 0:23

7. Matthias Brandle (AUT / IAM) 0:23

8. Adriano Malori (ITA / MOV) 0:29

9. Wilco Kelderman (NED / LNL) 0:30

10. Stephen Cummings (GBR / MTN) 0:32

20. Tejay Van Garderen (USA / BMC) 0:42

22. Vincenzo Nibali (ITA / AST) 0:43

39. Chris Froome (GBR / SKY) 0:50

46. ​​Alberto Contador (ESP / TIN) 0:58

57. Nairo Quintana (COL / MOV) 1:01

90. Andrew Talansky (USA / CAN) 1:15

105. Tyler Farrar (USA / MTN) 1:22

Schau das Video: Tony Martin spricht vor dem Start der 3. Etappe

Lassen Sie Ihren Kommentar