Der Can-Do-Shop in Kansas City


BREITE APPEAL
Als der etablierte Kansas City Laden Bicycle Adventure im November 2003 unerwartet geschlossen wurde, sahen Joe Fox und sein Freund Larry Jones eine Chance. Ein Student der University of Kansas, Fox, bat seinen Vater um einen Kredit und schloss sich Jones an, der sich kürzlich von Ford zurückgezogen hatte. Sie eröffneten Cycle City nur fünf Monate später im Viertel Parkville. "Ich war in der Schule für Sport-Management", sagt Fox, jetzt 26, "und hatte gerade angefangen, ein bisschen ernster zu fahren ... Ich fiel zuerst in [den Laden] Fuß."

Der neue Laden passte so gut in die Gemeinde, dass viele Einheimische nicht wussten, dass es neu war. "Die Leute würden sagen: 'Oh, du bist umgezogen - der neue Laden sieht gut aus'", sagt Fox. Der alleinige Besitzer, Fox, schreibt Parkville's einfache Umarmung der großen Auswahl an Straßen-, Tri-, Cross-, Hybrid-, BMX- und Mountainbikes von Marken wie Cannondale, Gary Fisher, Rocky Mountain und Felt zu. Der Laden bietet hauptsächlich eine aktive Kundschaft, die mit den Radwegen der Gegend und den nahe gelegenen Landstraßen vertraut ist, die Ackerland und Wald mischen, aber die Atmosphäre des Ladens ist angenehm genug, um Fahrer aller Könnensstufen zu ziehen. Cycle City bietet auch eine Seltenheit: mehrere Marken von Kinderfahrrädern 10 Zoll und größer. Das hat einen Domino-Effekt: "Eltern kaufen ihrem Kind ein gutes Fahrrad und wollen dann eines von ihnen", sagt Fox. Eine zweite Cycle City eröffnete 2008 an der Cedar Avenue in Northland, einem Stadtteil nördlich des Missouri River.

GEGANGENE HOLLYWOOD Im Frühjahr 2009 zog Fox in eine größere Fläche von 5.200 Quadratmetern um, die früher die Heimat eines Hollywood-Videos war. Jetzt im schnell wachsenden Parkville, einem Vorort nordwestlich von Kansas City, rühmt sich Cycle City mit hoch aufragenden Glaswänden, 18-stöckigen Decken und einer Ausstellungsfläche, die groß genug ist, um 150 Fahrräder zu zeigen. Der offene Raum spielt eine wichtige Rolle im Geschäft, sagt Fox. "Meine Mechaniker-Station ist nicht hinter Türen oder Glas oder irgendetwas geschlossen - es ist direkt hinter der Kasse." Kunden können während der Arbeit mit Schraubenschlüsseln sprechen. Das Personal ist freundlich und zugänglich, immer bereit, über die neuesten Radsport-Trends und Entwicklungen zu diskutieren.

AUF DER FLUCHT Mit dem vergrößerten Platz baute Fox Cycle City als Multisport-Laden neu auf, widmete die gesamte Rückwand den laufenden Utensilien und engagierte seine Schwester Tarah Pettijohn - eine Läuferin und Triathletin - als Abteilungsleiterin. "Es gab kein laufendes Geschäft nördlich des Flusses und viele unserer Kunden sind Crossover", sagt Fox, selbst ein Ironman-Konkurrent und der einzige F.I.S.T. Triathlon-Monteur. (Der Laden hat auch Schwimmsachen auf Lager.) "Außerdem bin ich schon seit langer Zeit auf Tri gelaufen und musste immer woanders hingehen, um meine Schuhe zu holen."

Schlag es nach
Cycle City Fahrrad und Laufen Co. 6368 N. Lewis St. Parkville, MO 64152 cyclycitykc.com

Schau das Video: GripRite HitRite

Lassen Sie Ihren Kommentar