Uvex Sportstyle 111 Vario Brillentest, £ 109,99

Sportstyle 111 Vario ist nicht gerade ein inspirierender Name, aber im stereotypen deutschen Stil hat Uvex sich auf das Design und die Funktionalität dieser Brillen konzentriert und weniger auffälliger als ein einfallsreicher Künstler.

Unser Testpaar wog ein Minimum von 23 g, und wir fanden, dass der robuste, geformte Rahmen genau den richtigen Flex für eine Auswahl an Kopfgrößen hatte - sogar größere Noggins. Die gebogenen Arme haben stabile verschraubte Scharniere und sind größtenteils mit leicht geriffelten, weichen Gummi-Greifern bedeckt, die ein Verrutschen verhindern, und einen nach unten gerichteten Bogen, um sie vom Helm fernzuhalten. Der Gesamteffekt ist so, dass man leicht vergessen kann, dass man sie überhaupt trägt.

Dieses super geschmeidige Gummi verleiht der selbsteinstellenden Nasenbrücke eine gute Passform. Es sitzt hinter der Linse und macht das Reinigen der Linse oder das Abwischen in der Bewegung zu einer viel einfacheren Angelegenheit, da Sprühnebel und Schmutz keinen Platz zum Sammeln haben.

Die photochrome Linse 'Variomatic' von Uvex hat eine rauchende Oberfläche, wenn sie auf Licht reagiert, und wirkt bei trüben Bedingungen klar. Uvex sagt, es färbt sich in 25 Sekunden von klar nach dunkel und erfüllte diese Behauptung. Die Änderung ist nicht plötzlich oder spürbar, und oft merkt man erst, dass sie sich verdunkelt haben, wenn man sie auszieht.

Wir fanden heraus, dass sie großartige, ungestörte periphere Sicht und ein gutes Gesicht von der relativ flachen Linse aus bieten (obwohl die Anpassung natürlich subjektiv ist), und es gibt keine offensichtliche Verzerrung innerhalb des Sichtfelds.

Für ein Unternehmen, dessen Name sich auf den Ausschluss von ultraviolettem (UV) Licht bezieht, blockiert die bruchsichere, austauschbare Linse nicht zu 100% die UVA-, UVB- und UVC-Strahlung. Es verfügt außerdem über eine permanente Anti-Fog-Beschichtung, die durch vier Belüftungsschlitze oben an der Linse und zwei weitere Lüftungsöffnungen auf jeder Seite des Rahmens zwischen Linse und Scharnier unterstützt wird.

Für alle, die auch nachts mit Licht und Schatten fahren, sind photochrome Linsen sehr sinnvoll und könnten die einzige Brille sein, die Sie benötigen. Diese sind äußerst komfortabel, robust und verfügen über eine weiche Tasche und eine Hartschale.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Zeitschrift Cycling Plus veröffentlicht und ist auf Apple Newsstand und Zinio erhältlich.

Lassen Sie Ihren Kommentar