Tricks, um dieses Wochenende mehr Rad zu bekommen

Der ehemalige Profi-Downhiller absolviert regelmäßig Stunts wie das Fahren von vier 14.000 Fuß hohen Gipfeln an einem Wochenende - und macht sich am Montag wieder an die Arbeit. Hier ist sein Ratschlag, wie Sie Ihre eigenen 48 Stunden Freiheit maximieren können.

Erstelle eine Checkliste mit Abenteuern (für 75 unglaublich inspirierende Optionen, schau dir die Radlerliste von Ian Dille an). Ich habe immer 10 bis 15 Dinge auf der Liste. Lass die Ideen fließen und mache so viele wie möglich. Das ist der Schlüssel zu jedem guten Abenteuer.

Für große Backcountry-Missionen wollen Sie jemanden, dem Sie vertrauen können. Für ein Wochenendabenteuer ist jemand, der nur eifrig ist, normalerweise ein guter Anruf. Vermeiden Sie Freunde, die chronische Bailer sind, wie: "Oh nein, ich muss das an diesem Wochenende machen." Sie brauchen Leute, die bereit sind, es zu senden.

Ich denke, es geht mehr um Einstellung und Mentalität als um Fitness. Es ist mehr deine leidende Schwelle als alles andere.

Als meine Freunde und ich nach Kazbegi, Georgia, gingen, haben wir Reiseberichte von einem Typen gegoogelt, der einige der gleichen Routen, auf denen wir am Ende fuhren, zurückgelegt hatte. Dann kamen wir auf Google Earth und klickten auf Fotos, um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie es dort ist.

VERBINDUNG: 7 Orte, die jeder Radfahrer reiten sollte, bevor sie sterben

Wir verlassen uns nie auf GPS - es gibt oft keinen Ort, an dem es aufgeladen werden kann. Wir bringen einen Kompass und gute Topo Karten mit.

Bringen Sie immer ein zusätzliches Paar Wollsocken mit. Auf den Fahrradpackungstrips, die ich gemacht habe, ziehst du drei oder vier Tage lang nasse Socken und Schuhe an, nonstop. Bringen Sie also trockene Socken zum Schlafen mit. Und sparen Sie nie an Regenkleidung.

Die besten Fotos entstehen, wenn du super müde bist und die Kamera nicht aufnehmen willst. Aber dann bekommst du das wirklich lustige, dreckige Zeug.

Schau das Video: 10 MTB TRICKS, DIE IHR KÖNNEN MÜSST!

Lassen Sie Ihren Kommentar