Schlagen Sie die Hitze: Die besten Fahrten in Portland, Maine

Es gibt mehr in Maines größter Stadt als Hummer Brötchen, eine felsige Küste und überteuerte Bed-and-Breakfast. Es gibt auch viele Wege, dank der Vielzahl von Land Trusts und Konserven in der Großraum Portland, die Grünflächen und Land Dienstbarkeiten kaufen, sobald sie verfügbar sind und dann Zugang für alle, sogar Mountainbiker ermöglichen. In einigen Fällen scheint es, als wäre es speziell für Mountainbiker - eine schöne Abwechslung, oder?

Anfänger und Fortgeschrittene können auf dem Presumpscot River Trail einige nicht allzu technische Singletrails ausprobieren. Der Hauptabschnitt ist nur ungefähr 3 Meilen lang, aber "Extrakredit" Portionen schwenken weg in die Hügel entlang dem Fluss, um mehr Abstand und technischen Spaß hinzuzufügen. Frühjahrsfluten verletzten einen zweiten, weniger befahrenen Abschnitt, der oft dazu verwendet wurde, die Fahrt zu verlängern, aber wenn Sie mit einigen Einheimischen reisen, kann ihr Know-how diese Herausforderung überwinden und ein echtes Epos schaffen.

Für innerstädtische Spielereien, Evergreen Cemetery auf Stevens Ave. ist super-technisch, rooty und rockig-gnarly Drop-Ins und kurze technische Anstiege in ein paar Meilen von Trail verpackt machen dies zu einem lustigen Ort, um Ihre Fähigkeiten zu steigern.

Aber der große Kahuna in der Gegend ist Bradbury Mountain State Park. Auf der Ostseite des Parks gibt es fast ausschließlich von Mountainbikern angelegte Trails - der Singletrail ist eng, kurvig und fließend, mit einigen Downhills, die einem Hochgeschwindigkeits-Pumptrack ähneln. Um eine gute Probe zu erhalten, verbinden Sie die Fox-, Ginn-, Ragan- und Lanzo-Pfade für eine 6-plus-Meile-Schleife (es gibt auch den O-Trail für Anfänger, wenn Sie so etwas mögen). Es ist die $ 3 Eintrittsgebühr wert; Im Gegensatz zu vielen anderen Portland-Gebietsschemas ist die Karte hier nützlich.

Und egal wo man in Portland herumreist, Wurzeln, Steine, Äste und Trümmer können ihren Gang auf Umwerferbügeln fordern, aber Wohnungen sind das häufigste Vorkommnis. Bringen Sie ein paar Ersatzröhrchen mit, oder bereiten Sie sich auf das Patchen und Pumpen vor.

Willst du es ausprobieren? Zwei fahrradverrückte Einheimische - Chris Carleton, Mitinhaber von Allspeed Cyclery und Mitch Wacksman, Präsident des größeren Portland-Kapitels der New England Mountain Bike Association - gaben uns die Chance.

Mountainbike: Was ist das große Geheimnis zum Reiten in Portland?

Mitch Wacksman: Es gibt eine überraschende Vielfalt beim Reiten, aber es ist nicht immer offensichtlich - es steckt in Ecken und Winkeln. Sie müssen mit Leuten reiten, die wissen, was passiert oder bereit sein zu erkunden.

Chris Carleton: Um wirklich zu erleben, was in der Stadt ist, kann man nicht einfach eine Karte aufnehmen; Sie müssen mit einer Gruppe gehen. Unser Geschäft hat Gruppenfahrten am Montag, Dienstag und Donnerstag, und andere Geschäfte in der Gegend fahren auch. Sie können auch eine kostenlose E-Mail-Liste durch Rage On Portland beitreten; Diese Jungs feuern jeden Tag eine Menge E-Mails darüber ab, wohin sie fahren werden. Und sie sind kein exklusiver Club.

MB: Wo gehst du nach einer Fahrt zum Tanken?

CC: Ich mochte diesen Ort namens Nosh (551 Congress St.), der wie ein Feinkostladen im New Yorker Stil ist, aber gehoben, mit einer Bar und einer guten Bierauswahl mit lokalen Sachen wie Gebräu aus Allagash. Ich hatte das Cured-Meat-Sandwich neulich, und es war sehr lecker.

MW: Wenn ich nicht in der Stadt wäre, wäre ich wütend, wenn mir jemand nicht sagen würde, ich solle durch den Alten Hafen [Portlands Waterfront District] streifen. Gritty's (396 Fore St.) hat Pub-Gerichte, J's Oyster (5 Portland Pier) ist Qualität Meeresfrüchte, Porthole Restaurant (20 Custom House Warf) ist ein schöner Ort zum Entspannen, und sie sind alle richtig.

MB: Wie wäre es mit ein paar Bieren?

MW: Novare Res Bier Café (4 Canal Plaza) hat eine unglaubliche Auswahl an Bier einschließlich einiger handgepumpter Zugluft. Es ist ein guter Platz, um sich auf ein großes Deck zurückzuziehen und ein oder drei Pint zu genießen.

CC: Es hängt davon ab, wonach Sie suchen. Bubbas (92 Portland St.) macht am Freitagabend ein 80er Dance-Ding - es hat eine beleuchtete Tanzfläche. Für etwas zurückhaltendes ist Ruski's Tavern (212 Danforth St., 207 / 774-7604) nicht mit der Old-Port-Szene verwechselt. Es ist nur eine typische Maine Bar, die seit den 1890er Jahren da war oder so.

MB: Irgendwelche Tipps für eine Bleibe?

CC: Jeder Ort in der Stadt wird teuer sein; Die billigsten Optionen sind wahrscheinlich die Motel 6s und Travelodges in den Randgebieten. Ich würde empfehlen, im Bradbury Mountain State Park [in Pownal, etwa 20 Meilen nördlich von Portland] zu campen - die Wege dorthin sind so gut, wie sie in dieser Gegend sind.

MB: Wo würdest du für lokale Informationen gehen?

CC: Jeder der Geschäfte in der Umgebung wird helfen. Die Portland Trails Website hat ein paar Karten, vor allem für Anfänger.

MW: Wir fügen der Greater Portland NEMBA ständig weitere Informationen hinzu. Allspeed Cyclery und Gorham Bike and Ski (693 Congress St.) sind wahrscheinlich die Läden, die am meisten mit der Mountainbike-Szene zu tun haben - zwischen den beiden kennen sie jeden Weg in der Stadt.

MB: Was empfiehlst du für Spaß abseits des Motorrads?

CC: Das Maine Rock Gym (127 Marginal Way) hat Indoor-Kletterwände, so dass Sie es immer ausprobieren können. Es würde Spaß machen, die Fahrradgeschäfte in der Stadt zu besichtigen, ich glaube, es gibt jetzt sechs - ein Fahrradladen im holländischen Stil namens Portland Velocipede (45 York Street), der in der Nähe der Uferpromenade eröffnet wurde. Es ist sehenswert.

MW: Es ist leicht, sich nur im Alten Hafen oder beim Besuch von L. L. Bean in den Schlaf zu versenken, aber ich würde eine Fahrt mit einer Fähre von Casco Bay empfehlen. Sie können den Mail Boat Run nehmen und einige der Inseln sehen oder eine Kreuzfahrt mit Ihrem Fahrrad nach Peaks Island für etwa 10 $ machen. Bringen Sie etwas Essen und Trinken für die Reise mit.

Schau das Video: Lebensgefahr f├╝r Kinder durch t├Âdliche Hitze im Auto

Lassen Sie Ihren Kommentar