Das Raleigh Grand Vitesse ist ein moderner Klassiker

Die Zeit ist um. Ich ergreife den Raleigh Grand Vitesse, der immer noch von einer früheren Fahrt an meinen Terrassentisch gelehnt ist und nach meinem Kind sucht. Ich habe ihn nicht verloren. Ich habe ihn freigelassen, etwas, das ich nicht habe - und leider, weil wir in einer paranoiden Zeit leben, kann ich nicht oft.

Er und sein Kumpel sind mit ihren Rädern die stille Schotterstraße hinter unserem Haus hinuntergefahren, um Zombies zu jagen. Die Straße teilt sich: direkt zu einem Bauernhaus entlang des Flusses und links zu zwei weiteren Häusern am Waldrand - mit den Augen eines 9-jährigen, den weiten Teilen der Welt; in einer zynischen Mutter, die gleiche skizzenhafte Welt wie die vor meinem Haus, nur ohne die befahrene Straße.

Ich bin nicht auf einem Rennrad. Ich bin auf einem knallharten, straßenzugelassenen, post-apokalyptischen, all-terrain, Mad Max, Zombie-Jagd-Überlebensfahrzeug.

Trotzdem ist es lange genug - obwohl sein Freund 13 Jahre alt ist und ein Telefon hat und beide Pine Pistols packen. Ich bin in Straßenkleidung, reite Chucks auf Look-Pedalen, der Helm sitzt immer noch auf dem Terrassentisch. Die ungezwungene Position dieses Fahrrades garantiert mir, dass ich für diese Mission kein Lycra brauche. Ich fliege über den Rasen und die Privatstraße hinunter zur Gabelung der Straße. Ich scanne den Bereich. Keine Kinder. Ich wähle links.

Anfang der Woche war ich auf einer rasanten Gruppenfahrt mit der Vitesse gefahren, die so hirnlos war, dass ich 10 Strava-Erfolge hatte. Und wieder auf einer solo Fahrt, die so ohrenbetäubend ruhig war, hatte ich laute Gespräche mit mir. Wer aber etwas über Stahlfahrräder weiß, weiß, dass der Spaß nicht dort endet, wo der Bürgersteig endet. Das mit ihnen kommt eine natürliche Vertrauenswürdigkeit. Und an diesem Tag bin ich nicht auf einem Rennrad. Ich bin auf einem knallharten, straßenzugelassenen, post-apokalyptischen, all-terrain, Mad Max, Zombie-Jagd-Überlebensfahrzeug. Und alles funktioniert zu meinem Vorteil.

Die leichtgängigen Clement Strada 28c Reifen greifen tief verwaschene Spurrinnen mit Leichtigkeit an und navigieren kartoffelgroße Steine ​​mit Gelassenheit. Die Carbon-Gabel gepaart mit dem Reynolds 853 Stahlrahmen hilft dabei, einige der Erschütterungen zu reduzieren, die dieses Abenteuer mir bereitet hat Währenddessen erlaubte ich mir, nach Apokalypse-Überlebenden Ausschau zu halten.

Der Raleigh RXM ist ein Old-School-cooles Stahl-Bike-Spiel für Offroad-Abenteuer:

In der Ferne, in der Mitte eines Maisfeldes, sehe ich zwei Jungen und zwei Fahrräder. Ohne zu zögern steuere ich den Vitesse den kurzen Böschungsweg hinauf und bahnte mir den Weg über den winterweichen Boden und zerschmetterte Reste von Maisstängeln. Ich rolle mich ziemlich hip, weißt du, für eine Mutter. Ich mache eine kitschige Beobachtung über die Toten und bekomme als Gegenleistung "wie-ob" Augenrollen und leere Blicke. Es stört mich nicht. Ich habe in ihrer Welt gelebt. Ich verstehe es.

Kaum dass sie das wissen, gerade jetzt, in diesem Moment, hat mich die Vitesse in das wundervolle Land der Phantasie zurückgebracht. Und ich bin das Kind, das sie sind.

Deine Geschichten sind wichtig. Verfolgen Sie Ihre Abenteuer auf dem Fahrrad mit dem Radfahren Fahrt Journal.

Schau das Video: 2018 Raleigh Grand Sport

Lassen Sie Ihren Kommentar