Das soziale Geheimnis zur Aufrechterhaltung Ihrer Fitness-Gewohnheiten

Wie stellst du sicher, dass dein Neujahrsvorsatz regelmäßig reitet? Laut Strava ist sozialer sein der Schlüssel, um ein konsequenter Sportler zu werden.

Die von Radfahrern weltweit verwendete Übungs-Tracking-App hat kürzlich Daten analysiert, die von Nutzern generiert wurden, die der App im Januar 2016 beigetreten sind. Strava stellte fest, dass diejenigen Nutzer, die auf Strava aktiv wurden, mit anderen zufrieden waren, oder den virtuellen Strava-Clubs beizutreten - innerhalb der ersten Wochen nach dem Herunterladen war es mehr als doppelt so wahrscheinlich (aka, 100 Prozent plus als wahrscheinlich), um sechs Monate später, im Vergleich zu durchschnittlichen Strava-Nutzern, aktiv zu bleiben. (Bist du bereit, jeden Tag eine Verpflichtung einzugehen? Melde dich für die 21-tägige #RideStreak Challenge an, die mit Community-Unterstützung und smarten täglichen Tipps einhergeht.)

Benutzer, die nur in den ersten Wochen Workouts hochgeladen haben, waren zu 73 Prozent so wahrscheinlich, dass sie sich für das Jahr auf Strava engagieren. Nutzer, die die Aktivitäten anderer Nutzer verfolgten, waren zu 81 Prozent eher verlobt.

Ein weiterer Bonus, mit anderen Radfahrern zu hängen? Sie werden diese Dinge schätzen, die Sie nur auf Fahrgeschäften machen können:

​

Natürlich berücksichtigt dies nicht die Tatsache, dass einige Benutzer von Strava einfach erkennen, dass das Hochladen von Daten in die App nichts für sie ist. Sie hören nicht auf zu reiten, sondern hören einfach auf, ihre Fortschritte konsequent aufzuzeichnen.

Müssen Sportler interaktiv sein, um Sport zu treiben? Nicht unbedingt, sagt Sportpsychologin Dr. Kristin Keim.

"Eigentlich hängt es von der Person und ihrem Grad an Motivation ab", sagt Keim. "Wenn jemand innerlich motiviert und motiviert ist, könnte es einfacher sein, alleine zu trainieren oder seine Fitnessziele ohne externe Motivatoren wie Gruppenfahrten zu halten, Trainingspartner oder Online-Communities. "

Aber es gibt eine Wissenschaft, die die Idee unterstützt, dass es eine gute Möglichkeit ist, sich an Ihre Fitnessziele zu halten, wenn Sie sich gegenüber einer Gruppe oder Online-Anhängern rechenschaftspflichtig verhalten. Eine Studie von 2009 in Metabolisches Syndrom und verwandte Störungen zeigten, dass übergewichtige Personen eher dazu neigen, sich an Fitnesspläne zu halten und Gewicht zu verlieren, wenn sie in Gruppenbehandlungs- und Bewegungsprogrammen platziert werden, im Vergleich zu denen in Einzeltrainingssituationen.

"Mit anderen zu reiten gibt dir die Möglichkeit, dir selbst und deinen Partnern gegenüber rechenschaftspflichtig zu sein, indem du dich zeigst und andere um dich herumkommst, um dich körperlich und geistig herauszufordern", sagt Keim. "Untersuchungen haben ergeben, dass sich die athletische Leistung verbessert, wenn Sportler an Gruppen teilnehmen können Fahrt mit Trainingspartnern, um Trainingsintervalle und Rennfähigkeiten zu trainieren.

"Sportler können sich nur so weit vorschieben."

Schau das Video: Anarchie in der Praxis von Stefan Molyneux - Hörbuch (lange Version)

Lassen Sie Ihren Kommentar