Itty-Bity Badass

Der Reiter vor mir steht auf, um die Steigung zu beschleunigen, sein Körper bewegt sich im geschmeidigen Rhythmus des bequemen Kletterns. Ich sehe zustimmend die klaren Linien seines Fahrrads an, das in einem gedämpften Himmelblau mit einem klassischen Kunstledersattel lackiert ist. Ich würde ein Fahrrad so mögen.

Er macht eine Kurve, verlangsamt und hält vorsichtig am Licht an.

"Wie gefällt es Ihnen?" Ich frage.

"Ich liebe es", sagt er lächelnd. "Es ist so einfach zu klettern, und es ist schnell. Die größeren Räder helfen mit den Unebenheiten und reiten über Dinge." Dann wendet sich seine Aufmerksamkeit. "Hey, das Licht verändert sich."

Der Reiter, mein nicht ganz sechsjähriger Sohn Isaac, schaut zu mir auf und wartet auf meine Erlaubnis, die Straße zu überqueren. Ich lächle und sage: "Lass uns gehen." Ich reite neben ihm und beobachte meinen kleinen Jungen auf seiner neuen 20-Zoll-Cleary Owl, ich denke, die beiden sind eine schöne Kombination.

Auf der Suche nach einem Fahrrad für unseren Sohn hatten meine Frau und ich dieses Gespräch mit vielen anderen Eltern, die Radfahrer sind: Zu viele Kinderräder sind schwer und gebaut, um in ein paar Jahren verschrottet zu werden. Ich würde es nicht genießen, ein Fahrrad von geringer Qualität zu fahren, das fast genauso viel wiegt, also warum sollte mein Kind?

Deshalb haben wir uns gefreut, als wir die Cleary Owl gefunden haben.

Leicht und für reaktionsschnelles, stabiles Handling entworfen, ist die Singlespeed Owl aus Stahl gefertigt und verfügt über eine Ausstattung, die man normalerweise nicht bei Kinderfahrrädern sieht: vordere und hintere V-Brakes, interne Kabelführung (ja, wirklich), eine dreiteilige Kurbel und eine Qualität Tretlager und Headset.

Während nicht billig, $ 325 ist ein Schnäppchen für ein Fahrrad, das gut durchdacht ist. Alle leichten Teile sind für Kinder geeignet und bieten genug Verstellbarkeit, damit das Fahrrad für ein paar Saisons mit Ihrem Kleinen wachsen kann. Horizontale Ausfallenden ermöglichen es Ihnen, die Zahnräder zu wechseln, wenn Ihr Kind stärker wird, und ein gewindeloser Schaft bedeutet, dass Sie die Größe mit leicht zugänglichen Teilen anpassen können, wenn er oder sie in der Höhe schießt. Alufelgen sind mit glatten Straßenreifen ausgestattet, die genug Grip und Biss für kleinere Geländefahrten bieten. Aber ein schneller Wechsel zu einem Satz knorriger BMX-Reifen macht die Eule auch zu einem sehr fähigen ersten Trail-Bike. Das Vorderrad ist mit einem Schnellspanner ausgestattet, der das Aufsetzen auf das Fahrzeug erleichtert.

Für jüngere Kinder bietet Cleary auch eine Reihe von Fahrrädern an, die mit dem 12-Zoll-Starfish-Laufrad ($ 199 bei Competitive Cyclist) beginnen und zum 12-Zoll-Gecko ($ 250 bei Competitive Cyclist) mit Hand- und Rücktrittbremsen gehen. Als nächstes ist der 16-Zoll-Igel ($ 310 bei Competitive Cyclist) nur mit Handbremsen und schließlich die Eule, mit Handbremsen und einem Freilauf.

Wer fertigt Kinderräder mit so viel Sorgfalt und Gedanken? Firmengründer Jeff Cleary verließ seinen Schreibtischjob als Anwalt, um all seine Energie in seine kürzlich lancierte, namensgebende Fahrradmarke zu investieren, die gerade mit der Auslieferung von Produkten in diesem Sommer begann. Schlank von einem Leben in Bewegung, mit Haaren, die nur Salz und Pfeffer tragen, ist Cleary auch der Typ, den jede Radsport-Community hat - den, den du anrufst, wenn du eine Frage zu einer Reparatur hast oder einen Neukauf in Betracht ziehst. Das sagt viel, denn er lebt in Marin County, Kalifornien, einer Gemeinde, die bereits für ihre Fahrrad-Erfinder und Gurus bekannt ist.

Die Schildpattbrille auf Clearys Nase konnte das Aufblitzen der Aufregung in seinen Augen nicht ganz verbergen, als ich ihn auf der Interbike-Messe nach seiner Motivation fragte, eine neue Marke auf einem überfüllten Marktplatz zu gründen - und eine für Kinder booten. Er lächelte und erzählte eine Geschichte von Freunden wie meiner Frau und mir, die nach hochwertigen Bikes für ihre Kinder suchten, die liebevoll mit den Details, die sie auf ihren eigenen Bikes liebten, durchtränkt waren. Bikes wollte er mit seinen eigenen zwei Kindern fahren - die sind haltbar, sehen gut aus, fahren besser und wiegen wenig.

Ich würde sagen, er hat einen Homerun gemacht. Noch wichtiger, Isaac würde zustimmen. Als ich meinem Sohn dabei zusehe, wie er das Vorderrad der Eule über die niedrigen Bordsteine ​​hebt und das Fahrrad auf grasbewachsene Ufer stellt, denke ich, dass es kein Wunder ist, dass er jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule fahren will. Und um Eis zu bekommen. Und zur Kung-Fu-Klasse. Und in die Bibliothek. "Ich werde das überall fahren", sagt er, und ich glaube ihm.

Nachdem Isaac seiner geliebten Eule entwachsen ist, werden wir sie in der Nachbarschaft weitergeben und wissen, dass sie auch vielen anderen Kindern die Freude an einem wirklich guten Fahrrad vermitteln wird. Wie jede gut gefertigte Maschine wird dieses Fahrrad viele Meilen weiter rollen - und viel Lächeln.

Schau das Video: Beyond Scared Straight: Little Bitty Mosquito Punches (RĂŒckblende der 2. Staffel). A & E

Lassen Sie Ihren Kommentar