Kona Five-O Deluxe Bewertung, £ 1.099,00

Das kernig kräftige Deluxe ist das Beste von drei Rigs in Konas Five-O 'Out Of Bounds' Hardtail. Es ist ein Schwerlastfahrrad, aber es gibt viele Fahrer, die ein bisschen Vorsichtsmaßnahme einbauen müssen. Die Konas sind für hartes Fahren gedacht, aber bedenken Sie, dass 32lb ein hohes Gewicht sind, um in die Berge zu treten, wenn Sie es nicht brauchen es ist für was auch immer Sie planen zu tun.

Ride & Handling: Solider und stabiler Abstieg, wenn Sie nichts dagegen haben

Der Five-O ist schwerer zu beschleunigen als ein leichteres Fahrrad auf ebenem oder bergigem Gelände, aber das macht alles wett, was nach unten zeigt.

Ein Gefühl der Stabilität zeichnet seine Fahrt aus, so dass sich viele andere Motorräder ein wenig wacklig fühlen. Die Frage ist, ob Sie bereit sind, das zusätzliche Gewicht, das mit dem missbräuchlichen Verhalten des Five-O verbunden ist, in Kauf zu nehmen.

Das solide Fahrgefühl wird durch die 140 mm Federweg über die Unebenheiten angenehm gemildert, und die durchgehende Achse trägt spürbar zur Lenkpräzision bei, wenn der Weg rau wird. Sogar das hintere Ende ist ziemlich bequem, da der dicke Reifen und der dicke Sattel die Stoßdämpfung erhöhen.

Wir waren glücklich, die Kona schnell und kräftig hinunterzusteigen, wo wir auf anderen Motorrädern ziemlich vorsichtig Linien auswählten. Es ist auch zufrieden mit einer moderaten Sendezeit.

Der Five-O ist ein großartiges Fahrrad, wenn Ihre Fahrambitionen über die gemäßigten Grenzen hinaus schwanken. Das zusätzliche Gewicht an den richtigen Stellen fügt die zusätzliche Schadensbegrenzung hinzu, die Sie benötigen, wenn Sie den Boden von Zeit zu Zeit verlassen möchten oder einfach ungehindert fahren möchten.

Kona fünf-o deluxe: kona fünf-o deluxe

Rahmen: Langes, niedriges Oberrohr und reichlich Vorsichtsstärke

Jeder liebte das Aussehen des Five-O Deluxe. Die subtile Präsentation steht im Kontrast zu vielen anderen Motorrädern der Kona-Kollektion 2009. Üppiges Dunkelgrün dominiert den kompakten, tief liegenden und effizient langen Rahmen, und ein farbenfroher, lustiger Grafikeffekt in der Nähe der Kurbel sorgt für ein ästhetisches Funkeln.

Abgesehen von der Erscheinung ist das Five-O sofort offensichtlich, dass es gestreckt aussieht. Dreckspringer können sich nicht entscheiden, ob sie eine lange oder kurze Oberrohrstrecke erreichen wollen, aber Kona weiß, dass Sie lange fahren müssen, wenn Sie ein Fahrrad suchen, das auf normalen Langlaufloipen oder Hochgeschwindigkeitsabfahrten effizient ist Die Position eines Sattels und einer Stange kann leicht geändert werden, der Rahmen kann jedoch nicht verlängert werden.

Die horizontale Länge des Oberrohrs des 18in Five-O beträgt 24 Zoll, aber Sie können mit jeder der nächsten Größen einen Zoll verlieren. Das Oberrohr ist auch sehr niedrig, daher gibt es eine Menge Nasenfreiheit.

Die gut manipulierte Verbindung zwischen Steuerrohr, Unterrohr und Oberrohr erhöht die Vorsorge bei schweren Gabelstößen. Das hintere Dreieck verwendet ovalisierte Chunky-Rohre mit Querlenkern im Sitzrohr und im Tretlager.

Das durchgängig praktische Design umfasst einen Satz Flaschennaben, eine nach vorne gerichtete Sitzklemme und doppelt geschraubte Ausfallenden auf jeder Seite mit einem leicht austauschbaren Getriebeaufhänger und einer Scheibenhalterung. Jedes Fahrrad erhält auch einen Kettenstrebenschutz aus Neopren.

Die Double Plus Bashguard-Kurbelgarnitur von RaceFace ist ideal für die Double-Bashguard-Kurbelgarnitur des Five-O: Raceface

Ausrüstung: Gut gewähltes Finishing-Kit und ausgezeichnete 140mm Marzocchi-Gabel

Während einige Fahrer enttäuscht sein werden, Shimano Deore-Teile (Schalthebel und Vorgelegemechanik) auf einem £ 1.099-Fahrrad zu finden, ist der Antriebsstrang funktional hervorragend. Ein XT-Heckmech wie auch die robusten Ride-On-Kurbeln von RaceFace mit außenliegendem Einschlag. Große, festsitzende flache Pedale werden ebenfalls mitgeliefert.

Die Stopp-Aufgaben werden von Shimanos 575-Bremsen (kein Groupset-Tag) sehr gut ausgeführt, und die mit dem Sun Ringle Equalizer ausgestatteten Räder sind kräftig genug, um das Selbstbewusstsein bei ausgelassenen Zügen zu steigern. Die Maxxis Minion 2,35-Zoll-Laufflächen halten unter den meisten Bedingungen gut und helfen, den Aufprall des steifen Rahmens in unebenem Gelände zu mildern. Sie bieten auch keinen zu hohen Rollwiderstand.

Der WTB Speed ​​V Sattel ist bequem und wir mögen den stumpfen Vorbau (mit hohler oberer Schraube), 27,5-Zoll-Lenker und angeschraubte Griffe, aber 5-Fuß-11-Zoll-Fahrer suchten nach längeren Sattelstützenlängen für Geländefahrten.

Die Marzocchi Bomber 55 Luftdurchmesser-Achsgabel bietet einen Federweg von 140 mm, eine hervorragende Dämpfung und passt sich dem Charakter des Motorrads an.

Lassen Sie Ihren Kommentar