Cube LTD Teamüberprüfung, £ 949.00

Cube Bikes machen sich schnell einen Namen für sortierte Fahrgeschäfte mit hervorragenden Komponenten für ihre Kosten. Das LTD-Team ist buchstäblich eines der poliertesten Motorräder, das wir seit einiger Zeit gesehen haben.

Große Reifen und eine Qualitätsgabel nehmen der harten Härte nicht den Weg, aber selbst wenn Sie das lange, schmale Cockpit auswechseln, wird das Team immer ein Speedbike und kein Playbike sein. Wenn es das ist, was Sie wollen, sieht es zwar gut aus, ist natürlich schnell und kommt für das Geld wirklich gut gerüstet.

Ride & Handling: Schnelles Marathon-Rennen / episches Hardtail, das sich auf Reifen und Gabel für Komfort konzentriert

Enge Easton-Barren und ein relativ langer Vorbau bedeuten, dass sich der Cube unverkennbar rennhaft anfühlt. Halten Sie es jedoch schnell in Bewegung und bleiben Sie auf mehr fließenden Pfaden. Dort strahlt es wirklich.

Ein minimaler Flex von den Stäben bis zum Hinterrad bedeutet, dass er unter Strom sehr positiv ist und Steigungen eher gefürchtet als gefürchtet werden. Die Wahl von 2,25-Zoll-Reifen anstelle von dünneren 2,1-Zoll-Reifen verhindert auch, dass das Ping nach dem Zufallsprinzip im Rough herumläuft.

Das bedeutet, dass mehr Traktion in und aus Ecken kommt und bei längeren Fahrten mehr Komfort vorhanden ist. Das Wissen, dass das semi-glatte Heck immer seitwärts aussteigt, bevor die vorderen Verbindungen getrennt werden, bietet auch eine nützliche Hinterradlenkoption, sobald Sie daran gewöhnt sind.

Die Motion Control-Dämpfung der RockShox-Gabel ist deutlich kontrollierter als die preisgünstigere Option TurnKey, die normalerweise bei Fahrrädern zu diesem Preis gefunden wird, wenn sie wirklich unter den Rädern beginnt. Wenn der Verriegelungshebel an den Stangen angebracht ist, können Sie ihn etwas weicher als normal ausführen, ihn jedoch beim Sprint noch versteifen.

Das Gesamtergebnis ist ein Fahrrad, das Sie dazu ermutigt, es umso stärker zu drücken, je mehr Sie es fahren, die anfänglichen Eindrücke schnell übertreffen und es an die Spitze aller unserer meistgefragten Tester-Liste mit einem Wert von 1.000 £ bringen.

Rahmen und Ausstattung: Hervorragende Gabel und Bremsen bei einem straffen, schnellen und auffälligen Rahmen

Cube verbringt viel Zeit und Geld damit, dass die Fahrräder gut aussehen. Die zweifarbige Lackierung des LTD-Teams umfasst polierte Ausschnittabdeckungen und -reifen sowie Kontaktpunkte, die alle ebenfalls farblich aufeinander abgestimmt sind. Wenn sich das zu sehr anhört, gibt es eine schwarz getönte, verdeckte Version.

Rahmenschönheit ist mehr als nur tief in der Haut. Das eingesetzte Headset hält das Frontend für die Geschwindigkeit niedrig und es gibt eine Menge hydrogeformten Fluss von Rohr zu Rohr, um einen fast kohlenstoffartigen Look zu erzeugen. Das Gewicht für ein komplettes Fahrrad ist zweckmäßig gering, aber Sie erhalten immer noch Halterungen für das Pendeln.

Für ein Fahrrad unter 1.000 Pfund gibt es an Bord einige knackende Komponenten, die einen echten Mehrwert bieten. Die RockShox-Gabel erhält eine Fernbedienungssperre und die richtige Motion Control-Dämpfung, was bei Abfahrten einen großen Unterschied macht.

Die Formula RX-Bremsen sind reich an Kontrolle und überzeugen durch ihr Vertrauen, und das Getriebe verfügt über ein Shimano XT-Heckmech-Highlight. Während die Reifen von Schwalbe Nobby Nic und Racing Ralph nicht die volle Tri-Compound-Spezifikation sind, tragen sie dennoch zu den auf Shimano Deore basierenden Rädern.

Das Easton-Kit ist immer ein willkommener Anblick in Bezug auf die beruhigende Qualität. Die schmalen Balken und der lange Vorbau setzen der Geschwindigkeit, der Stabilität und dem Atemraum jedoch geradlinig den Vorzug gegenüber der verbesserten Kontrolle auf engeren, technischeren Strecken.

Lassen Sie Ihren Kommentar