6 wesentliche Werkzeuge, die jeder Mountainbiker besitzen sollte

Sie sind also Mountainbiker (oder besitzen ein Mountainbike), fahren am Wochenende auf Trails und werden Ihr Fahrrad nicht so gut sehen, wie Sie sollten. Hier finden Sie eine Liste mit grundlegenden Werkzeugen, die alle Mountainbiker zu Hause besitzen sollten, um sie durch die häufigsten Reparatur- und Wartungsarbeiten zu führen und die besten Erfahrungen beim Fahren zu machen. Dies ist jedoch keine erschöpfende Liste von Dingen, die Sie auf dem Weg mitnehmen können - dies wurde bereits getan.

1. Inbusschlüssel (AKA Inbusschlüssel)

Sie können ein Fahrrad nicht ohne einen Inbusschlüssel reparieren

Wenn es um das Reparieren von Fahrrädern geht, gibt es Inbusschlüssel und alles andere. Mit diesen können Sie die meisten Dinge durchstehen. Denken Sie daran, wie bei Motorrädern nicht alle Werkzeuge gleich sind: Holen Sie sich ein gutes Set und kümmern Sie sich um sie, denn billige Werkzeuge können mehr schaden als nützen.

Ich persönlich halte eine Auswahl für mich bereit, wobei meine ausgewählte Kombination aus einem Satz von Park Tool-P-Griff und Dreiwegetasten sowie einem Standard-Satz von L-förmigen Schlüsseln von Bondhus für enge Zugangsbereiche besteht.

Torx-Kopfschrauben werden bei Mountainbikes immer häufiger eingesetzt, da sie einen niedrigeren Kopfkopf ermöglichen, bei dem die Gefahr eines Abstreifens geringer ist. Wenn Ihr Fahrrad über Torx-Kopfschrauben verfügt (die meisten tun dies zumindest bei den Bremsrotoren), erhalten Sie ein ordentliches Qualitätsset

Diese werden immer häufiger und ersetzen bei Bedarf die Verwendung von Inbusschlüsseln. Holen Sie sich ein paar anständige und sparen Sie Ihre Knöchel - die kleinen, die mit den Bremsen geliefert werden, können schmerzhaft sein. Übliche Größen sind T10, T25 und T30. Ein Set von Bondhus wird die Arbeit perfekt erledigen, ohne ein Vermögen auszugeben, aber die Optionen von Pedro's und Park Tool sind ebenfalls einen Blick wert.

3. Kettenreiniger (oder Pinsel und Eimer)

Es gibt viele Wege, eine Fahrradkette zu reinigen, aber der zeitarme Fahrer wird wahrscheinlich von einem Kettenreinigungswerkzeug profitieren. Dieses Werkzeug wird mit Entfettungsmittel gefüllt, wird über die Kette geklemmt und dann wird die Kette durch die Pedale zurückpediert. Es ist schnell und macht einen anständigen Job, um den schlimmsten Schmutz zu entfernen

Die besten Profis werden nach jeder Fahrt gereinigt. Ein sauberes Fahrrad wird ein schmutziges immer überstehen. Machen Sie sich mit der Routine des regelmäßigen Abwischens Ihrer Kette vertraut, bevor Sie erneut Schmieröl auftragen. Bei schmutzigen / schlammigen Fahrten sollte vor dem Nachschmieren eine ordnungsgemäße Kettenreinigung durchgeführt werden. Sie werden staunen, wie langlebig Ihre Kettenblätter, Kassetten und Ketten sind, wenn Sie sie sauber und leicht verschmiert halten.

Die einfachen Kettenreiniger von Park Tool, Finish Line, Muc-Off und anderen ermöglichen es Ihnen, die Kette am Fahrrad zu halten und Unordnung zu vermeiden.

Ein Kettenprüfgerät ist ein einfaches und billiges Produkt, das den Verschleiß des Antriebsstrangs kontrolliert

Nachdem Sie Ihre Kette sauber gehalten haben, ist es gut zu wissen, wann Ihre Kette abgenutzt ist. Wenn Sie eine Kette austauschen, bevor sie sich "dehnt", können Sie Ihre derzeitigen Kettenblätter und Zahnräder weiterverwenden. Langfristig müssen Sie diese teuren Teile nicht vorzeitig ersetzen.

Ein Kettenprüfer misst einfach den Innenabstand zwischen den Rollen der Kette und gibt Ihnen Hinweise, wann der Austausch fällig ist. Die einfachen Einhandmessgeräte von Park Tool, KMC und ProGold sind unkompliziert und kostengünstig zu kaufen.

Wenn Ihr Fahrrad luftgefedert ist, sollten Sie eine Stoßpumpe besitzen. Zum Glück verfügen die meisten vollgefederten Fahrräder über eine Dämpferpumpe

Die meisten anständigen Mountainbikes haben zumindest an der Vordergabel eine Luftfederung. Um dies einzustellen, benötigen Sie eine Dämpferpumpe, die einen unglaublich hohen Druck bei minimalem Leistungsvolumen ermöglicht. Eine Schockpumpe mit einem maximalen Druck von 300 psi reicht für die meisten aus, aber einige Motorräder, wie zum Beispiel ältere von Scott, profitieren von einer Pumpe mit einem maximalen Druck von 400 psi.

Ein digitales Manometer ermöglicht im Allgemeinen eine höhere Druckgenauigkeit. Abgebildet ist eine Fox Digital-Schockpumpe, aber wir verwenden auch digitale Reifendruckmessgeräte

Es wurde schon gesagt, aber der Reifendruck ist einer der kritischsten Aspekte für das Verhalten Ihres Motorrads im Gelände. Zu wenig und Sie riskieren einen Reifen. zu viel und Sie riskieren eine nervöse Fahrt und eine gute Chance, den Boden zu treffen.

Es ist wichtig, mit dem Reifendruck zu spielen und zu sehen, was für Sie geeignet ist, und ein genaues Messgerät ist der einzige Weg, um diese Konsistenz zu erhalten. Ein digitales Manometer ist kostengünstig erhältlich und ist genauer als viele Universal-Standpumpen.

Schau das Video: Walking Up To Random People With 100 StormTroopers

Lassen Sie Ihren Kommentar