Wie 10 Pro-Radfahrer Gewicht durch Radfahren verloren

Profiradfahrer können ihre Fahrradkleidung gratis bekommen und haben VO2-Max-Decken, von denen der Rest von uns nur träumen kann, aber viele von ihnen sind wie wir auf eine überraschende Weise: Wenn sie nicht zusehen, was sie essen, nehmen sie schnell zu . Wir haben 10 Rennfahrer gefragt, wie sie das Fett von 10 bis 80 Pfund von ihren Körpern entfernen und sich in schlanke Maschinen verwandeln. Ihre Tipps sind erfrischend einfach und unbestreitbar effektiv.

Ich habe 55 Pfund verloren
Der Rennfahrer: Dan Schmatz
Der Körper: 5-Fuß-10, 160 Pfund.
Das Team: BMC
Das Geheimnis: "Übe früh, enthalte dich spät."
Schmatz 'harte Routine ist nichts für schwache Nerven: Er isst nicht nach 19.00 Uhr, und oft macht er vor dem Frühstück einen 30- bis 60-minütigen Lauf, Ritt oder Wanderung. Einige Studien zeigen, dass ein Training mit geringer Intensität vor dem Frühstück dem Körper hilft, mehr Fett als gewöhnlich zu verbrennen. Schmatz warnt davor, wenn man dies versucht, den Nutzen nicht durch Streicheln zu streichen: "Viele Leute wissen nicht, dass ein Frühstück mit einem Gourmet-Kaffeegetränk und einem Bagel 1.000 Kalorien packen kann", sagt er.

Ich habe 10 Pfund verloren
Der Rennfahrer: Jeremy Horgan-Kobelski
Der Körper: 6-Fuß-1, 150 Pfund.
Das Team: Subaru-Trek
Das Geheimnis: "Essen Sie wie ein Bettler."
Der Gewinner von vier aufeinanderfolgenden nationalen Mountainbike-Meisterschaften, Horgan-Kobelski, sagt: "Das einzige große Ding, das mir geholfen hat, Gewicht zu verlieren, war ein leichtes Abendessen. Selbst nach einem großen Trainingstag, wenn ich während und nach der Fahrt richtig getankt habe , Kann ich normalerweise nur mit etwas Salat oder gedünstetem oder gegrilltem Gemüse mit einer kleinen Menge mageren Proteins davonkommen. "
Ich habe 10 Pfund verloren
Der Rennfahrer: Betina halten
Der Körper: 5-Fuß-6, 125 Pfund.
Das Team: Cheerwine
Das Geheimnis: "Kauen mehr."
Als sie verzweifelt Gewicht verlieren wollte, um sich von einem muskulösen Wettkampf-Ruderer zu einem schlanken Radfahrer zu verwandeln, stolperte Hold auf eine der einfachsten Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren. Studien haben gezeigt, dass das einfache Kauen Ihrer Nahrung länger - bis zu 100 Mal pro Biss, in einigen Untersuchungen - führt zu einer reduzierten Kalorienaufnahme. Hold begann auch Kaugummi beim ersten Verlangen nach Nahrung zu kauen. Sie sagt, es gibt ihr Zeit zu entscheiden: "Bin ich wirklich hungrig oder bin ich gelangweilt, nervös oder gestresst? Ich finde in vielen Fällen, dass ich nur etwas Kaugummi kaue und ich brauche wirklich kein Essen."
Ich habe 80 Pfund verloren
Der Racer: Jack Seehafer
Der Körper:
5-Fuß-6, 145 Pfund.
Das Team: Einsteins Radfahren
Das Geheimnis: "Der einfachste Weg: Mehr fahren, weniger essen - und weniger Bier trinken."
Seehafer packte auf 100 Pfund während sieben Jahren der Inaktivität, als er nach der Highschool aufhörte zu radeln. Nachdem er wieder mit dem Reiten begonnen hatte, kam das Gewicht zum Tragen, was ihn motivierte, Kalorien aus seiner Ernährung zu nehmen. Dies kann so einfach sein, wie mit kleineren Platten zu Hause, immer mehrere Bisse auf dem Teller oder warten 15 Minuten, bevor Sie entscheiden, ob Sie für Sekunden zurückgehen. Als Seehafer den Lean Pro Kori Kelly traf, den er schließlich heiratete, nahm er ihre Essgewohnheiten an und meißelte mehr Gewicht ab. Heute hält er die Pfunde mit Wachsamkeit ab: "Sobald ich merke, dass ich ein paar Pfunde zugenommen habe, passe ich sofort an, was ich esse und verstärke meine Bewegung", sagt er.
Ich habe 40 Pfund verloren
Der Rennfahrer: Devora Peterson
Der Körper: 5-Fuß-1, 118 Pfund.
Das Team: Tokyo Joes / Golite
Das Geheimnis: "Sucht professionelle Hilfe."
Peterson sagt, dass die Bezahlung einer Diätassistentin, um ihre Aufnahme zu analysieren und Änderungen zu empfehlen, das Geld wert ist, weil sie weniger darüber nachdenken muss. Nachdem Sie Ihrem Diätassistenten einen detaillierten, mehrtägigen Ernährungsnachweis vorgelegt haben, erhalten Sie einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Ernährungsplan, in dem Sie angeben, wie viele Portionen Lebensmittel Sie von jeder Gruppe essen sollten. Einige Pläne zeichnen jede Mahlzeit auf und erklären grundlegende Informationen wie die Größe einer Portion. Peterson sagt: "Es hält mich ehrlich." Peterson.

Ich habe 16 Pfund verloren
Der Rennfahrer: Brooke O'Connor
Der Körper: 5-Fuß-8, 142 Pfund.
Das Team: Hub-Rennen
Das Geheimnis: "Wasser trinken."
O'Connor verlor an Gewicht, als sie sagt: "Ich fing an, Wasser zu trinken, keine kalorienhaltigen Getränke." Jetzt ist sie schwanger (und beginnt zu zeigen), sie ist weniger darauf konzentriert, schlank zu sein.

Ich habe 60 Pfund verloren
Der Rennfahrer: Mike Jones
Der Körper: 6-Fuß-2, 175 Pfund.
Das Team: Jelly Belly
Das Geheimnis: "Ride Basis Meilen, um Fett zu sprengen."
Jones sagt, dass er, als er am schwersten war, sein Fahrrad hauptsächlich als "Transport von und zu Pizza-Läden, Burger-Gelenken und Bars" benutzte. Ein Winter in Upstate New York, begann er viele langsame, stetige Meilen auf seinem Fahrrad zu fahren (aus Langeweile) und bemerkte, wie die Pfunde abbrannten. "Je mehr Basismeilen Sie einsetzen können, desto besser", sagt er. "Sie bereitet nicht nur Ihren Aerobic-Motor auf intensives Arbeiten vor, sondern durch die schiere Menge an Bewegung verbrennen Sie auch Tonnen von Kalorien." Sobald er etwas Schwung hatte, erhöhte Jones die Rate der Gewichtsabnahme, indem er seine Portionen verringerte und "leere" flüssige Kalorien wie Bier und Soda schnitt.

Ich habe 20 Pfund verloren
Der Rennfahrer: Tom Danielson
Der Körper: 5-Fuß-10, 130 Pfund.
Das Team: Garmin-Cervelo
Das Geheimnis: "Verbrenne mehr als du isst."
Danielson war nie übergewichtig, aber um auf dem höchsten Niveau des Sports zu konkurrieren, musste er sein Leistungsgewicht dramatisch erhöhen, eine Leistung, die er nur durch den Verlust von Pfunden erreichen konnte. Danielson überwacht, wie viele Kalorien er während der Fahrt verbrennt (mit einem SRM-Leistungsmesser) und stellt dann seine Kalorienzufuhr ein, um sicherzustellen, dass er 200 bis 300 Kalorien weniger pro Tag isst, als er verbrennt."Der Gewichtsverlust ist langsam und schrittweise, nicht mehr als zwei Pfund pro Woche", sagt er. Ein wichtiger Punkt: "Nicht auf dem Fahrrad Diät machen." Die Begrenzung der Kalorien während einer Fahrt kann dazu führen, dass Sie sich schwach fühlen - und die Motivation zerstören.

Ich verlor 22 Pfund
Der Rennfahrer: Tomarra C. Mühlfeld
Der Körper: 5-Fuß-3, 116 Pfund.
Das Team: Trek / VW
Das Geheimnis: "Zu Hause essen."
Studien haben gezeigt, dass Menschen, die am meisten essen, auch mehr wiegen als normal - eine Zahl, die Muhlfeld selbst bewiesen hat. Als sie die meisten Nächte mit dem Essen aufhörte, begann sie, Gewicht zu verlieren. "Wenn Sie zu Hause essen, haben Sie die Kontrolle", sagt sie. "Du weißt genau was du isst, die Portionen und wie es zubereitet wird. Wenn du auswärts isst, gibt es so viele versteckte Kalorien, selbst wenn du versuchst gesunde Entscheidungen zu treffen."
Ich verlor 12 Pfund
Der Rennfahrer: Christine Vardaros
Der Körper: 5-Fuß-8, 122 Pfund.
Das Team: Pruneaux d'Agen
Das Geheimnis: "Alles Gemüse, die ganze Zeit."
Als Vardaros beschloss, etwas Gutes für die Umwelt zu tun, erwartete sie nicht, dass sich ihre Philanthropie so persönlich auszahlt. "Ich bin vom Vegetarier zum Veganer geworden, und das Gewicht ist einfach gesunken", sagt sie. Sie müssen nicht ein strenges Regime folgen, um etwas Verbesserung zu sehen, nach Forschern an der Johns Hopkins Universität, die sagen, dass fleischlos nur einen Tag pro Woche führen kann Gewichtsverlust führen - ein Plan, den sie Fleischlosen Montag nennen (fleischlossmonday.com) . Ein weiterer überraschend einfacher und effektiver Tipp von Vardaros: Bring das Brot in den Gefrierschrank, so dass du darüber nachdenken und es manchmal weitergeben musst, um das PB & J-Sandwich zuzubereiten.

Schau das Video: Heimtrainer fĂŒr Cardio-Training zum Schwitzen und Entgiften [VEGAN]

Lassen Sie Ihren Kommentar