Kinesis Maxlight KM220 L Rahmen - Erster Fahrbericht, £ 335.00

Der KM220 L ist ein gut konzipierter Rahmen für weibliche Langläufer und Trailfahrer. Wenn Sie also die frauenspezifische Idee mögen, aber eine individuelle Ausstattung dem Kauf eines kompletten Fahrrads vorziehen, ist dies eine Überlegung wert.

Das britische Design in Verbindung mit den Passformen für Frauen führt zu einem vielseitigen und unterhaltsamen Fahrerlebnis. Ob für einen Neuling oder einen erfahrenen Fahrer, der KM220 L bietet für jeden etwas in einem gut verarbeiteten und preisgünstigen Paket.

Während dieser Rahmen leicht die Rennstrecke schmücken könnte, könnte er am Wochenende ebenso auf Wald- oder künstlichen Wegen für Nervenkitzel sorgen. Es wäre auch eine gute Möglichkeit, ein zweites Trainings- / Winterrad zu bauen. Es ist schwer zu bemängeln, abgesehen von dem üblichen Wunsch nach einer zweiten Flaschenhalterbefestigung bei kleineren Modellen und vielleicht einem überragenderen Namen.

Ride & Handling: Steif und reaktionsschnell

Unser 38-cm-Testrad wurde für den allgemeinen Traileinsatz konzipiert. Auf der Straße in den Wald war klar, dass dieses Rad steif und reaktionsschnell ist, was eine rasche Reise zu den rauen Sachen ermöglicht. Von der Asphaltstraße aus bot der KM220 L eine lebhafte Fahrt durch den süßen Singletrail. Der 70,5-Grad-Neigungswinkel reagiert auf enge Strecken und bietet ein schnelles Handling. Die breite Riser-Leiste unseres Testfahrrads zähmt jede Neigung, die Leine abzubrechen.

Der Genuss des Rades führte zu immer härterem Stampfen der Pedale und erwies sich als eine gute Investition, da der KM220 L eine beeindruckende Menge an Energie in Trailgeschwindigkeit umwandelte. Je härter wir gefahren sind, desto lohnender wurde dieses Motorrad, indem es Holzsprünge und Abfahrten mit sich nahm.

Wir waren mit trockenen Trails gesegnet, aber die Schlammfreiheit auf diesem Fahrrad ist gut und bietet Platz für 2,25-Zoll-Reifen. Die Geometrie fühlte sich perfekt an, mit dem Potenzial, sich leicht zwischen Cross-Country-Rennen und entspannten Trail-Positionen mit minimalen Setup-Änderungen zu bewegen.

Rahmen: Erhöhte Steifigkeit ohne zusätzliches Gewicht

Der Nachfolger des KM210 L, der KM220 L, verwendet im vorderen Dreieck Kinesis-eigene Kinesium-Schläuche der 6000-Serie mit übergroßem Unterrohr und erhöhtem Kronenabstand in den kleineren Größen. Zusammen mit neuen bearbeiteten Ausfallenden erhöht dieses aktualisierte Design die Steifigkeit, ohne das Gewicht zu erhöhen. Der größere Durchmesser des Sitzrohrs nimmt eine 31,6-mm-Sattelstütze auf, wodurch Dropper-Pfosten möglich sind.

Es hat das übliche verkürzte Oberrohr für weibliche spezifische Konstruktionen und die Überstandshöhe ist ausgezeichnet. Das Gewicht wurde durch die Verwendung von Sitz- und Kettenstreben mit geringerem Durchmesser reduziert, ideal für alle, außer für die meisten Getriebe, die das Kraftpaket mäht. Der KM220 L blendet weiter an der Stelle, an der der KM210 L aufgehört hat, mit glatten WIG-Schweißnähten und einem eher femininen als einem mädchenhaften Anstrich. Der 220 L verliert die V-Bremshalterungen, die der 210 L hatte.

Lassen Sie Ihren Kommentar