Mehrwert für Ihre Radabenteuer

Gesponserter Beitrag

Zu berechnen, wie viel ein Gebrauchtrad wert ist, ist mehr Kunst als Wissenschaft. Und wenn Fahrradkäufer werfen und umdrehen, wie viel ihr neues Ross während der Fahrt verlieren könnte - eine Faustregel lautet im ersten Jahr bis zu 50 Prozent und danach 10 Prozent. Dies gilt auch für die meisten Autokäufer. Wenn sie nicht den komplett neuen Mazda3 kaufen, können sie sich in einer gut getroffenen Wahl leicht ausruhen: Experten erwarten, dass sie ihren Wert gut halten wird.

Da das Auto nach wie vor eine kritische Investition für alle Radfahrer darstellt, deuten die jüngsten Daten der Fahrzeuginformationsanbieter CAP darauf hin, dass der brandneue Mazda3 bei einem Standard-Benchmark von drei Jahren oder 60.000 Meilen bis zu 37 Prozent seines Wertes behalten wird ihre wichtigsten Wettbewerber durchführen. Wenn Sie also in die nächsten 12 Monate fahren und ein neues Abenteuer anstreben, ist es großartig zu wissen, dass Sie das ideale Begleitfahrzeug mit zeitloser Qualität haben, mit dem Sie dieses Ziel leichter erreichen können als zuvor.

Jeff Knight sagte über den brandneuen Mazda3, den CAP-Prognoseditor für Autos, und sagte: „Allied mit leichter SKYACTIV-Technologie, einem gut spezifizierten Auto mit einem 150ps-Dieselmotor, der nur 104 g / km CO bietet2* ist ein wirklich interessanter und wettbewerbsfähiger Spieler in einem stark überfüllten Sektor. "

Wie Sie in den nächsten Artikeln über diesen Hub sehen werden, werden für transkontinentale oder komplizierte Fahrradreisen, wie beispielsweise die 3-Tage-Herausforderung mit 3 Ländern, eine gründliche Planung und ein sekundäres Transportmittel erforderlich, um das Abenteuer abzuschließen. Vorhersagbar ist dies die Zeit, zu der Menschen den Wert ihrer gewählten Fahrzeuge nicht in Betracht ziehen, während sie ihre kühnen Pedal-Herausforderungen annehmen.

Da die brandneuen Mazda3-Benzinmotor-Hatchback- und Fastback-Modelle voraussichtlich bis zu 35 Prozent ihres Wertes an einem Drei-Jahres- / 60.000-Meilen-Wegpunkt behalten werden, betont CAP, dass das Fahrzeug in jeden Langzeitplaner für Radfahrer passen kann kann überlegen.

In zwei Karosserievarianten erhältlich - der brandneue Mazda3-Hatchback und der viertürige Fastback von Mazda3 übernehmen Mazda´s Kodo - die Soul of Motion-Designsprache, und unter der stilvollen, niedrigen Außenstruktur, die sowohl optisch als auch aerodynamisch überzeugt ist - Mazda bietet die Wahl zwischen dem leichten, hochtechnologischen SKYACTIV-G-Benzinmotor, der in 3 Leistungsstufen (100PS, 120PS) und dem Top-165PS-Modell erhältlich ist, sowie einem ebenso raffinierten 150PS-SKYACTIV-D-Dieselmotor.

Die Rücksichtnahme auf jede Radreise ist von unglaublicher Wichtigkeit, aber der Wert, den Sie als Fahrzeugmodus wählen, kann Ihrer Erfahrung ebenso abträglich sein. Das Grundrezept für eine Radtour ist die Vorbereitung, und wenn man das Trägersystem und das Fahrzeug in Betracht zieht, kann dies das Sahnehäubchen Ihrer gut gebackenen Pläne sein.

Bei den Diesel-Fastback-Modellen werden die Restwerte von den 2,2-Liter-150-SE-L-Navi für die obere Mitte der Trimmung (21.345 GBP) und der 2,2-Liter-150-Liter-Sportlim für den Top-Trimm-Sport (22,145 GBP) angeführt, wobei die CAP-Prognosen jeweils 35 beibehalten werden Prozent ihres Wertes bei 7.475 GBP bzw. 7.750 GBP bei drei Jahren oder 60.000 Meilen.

Weitere Informationen finden Sie auf der brandneuen Mazda3-Website.

* Die angegebenen MPG-Zahlen stammen aus offiziellen, von der EU regulierten Testergebnissen, die durch Labortests erhalten wurden. Diese Angaben dienen nur zu Vergleichszwecken und spiegeln möglicherweise nicht Ihre tatsächlichen Fahrergebnisse wider.

Lassen Sie Ihren Kommentar