Suche und Angabe der S1-S-Trägerhose, £ 136.00

Search und State S1-S kurze Trägerhose werden in Kleinserien im Bekleidungsviertel von New York City genäht. Fahrer, die sich nach alten Dingen umsehen, werden in der hervorragenden Verarbeitungsqualität und dem klassischen Styling viel zu finden sein, aber Rennfahrer, die ständig auf der Suche nach dem neuesten Stand sind, werden wahrscheinlich an einem anderen Ort suchen wollen.

  • Pros: Hervorragende Bauqualität, Made-in-NYC-Stolz, bequeme Gämse, intelligente Greiferkonstruktion
  • Nachteile: Ein nicht raffinierter Schnitt spiegelt nicht den Preis wider

Hohe handgefertigte Qualität bedeutet strenge Nähte, ordentlich verarbeitete Kanten und sorgfältig aufeinander abgestimmte Stoffstücke. Nach zwei Monaten regelmäßiger Benutzung (plus häufiges Waschen in einer 30 Jahre alten Maschine, die bei Delikatessen nicht gerade gut ist), sehen und fühlen sich unsere Lätzchen immer noch neu an.

Darüber hinaus sind die S1-S Shorts extrem bequem, mit einem bemerkenswert seidigen Gefühl, das sich kaum an das US-gefräste Material anfühlt. Die Beinhalter sind mit einer unscharfen Oberfläche hinterlegt, und anstelle einer durchgehenden Silikonschnur - die an warmen Tagen klamm werden kann - gibt es eine Reihe von Gummipunkten. Die Träger sind ebenfalls aus sehr offenem Mesh, damit die obere Hälfte bei heißem Wetter kühler bleibt.

Unten wird die mehrschichtige, elastische Gams von Cytech bezogen. Obwohl es nicht besonders schmeichelhaft ist, ist es ein angenehmer Ort, um einen Tag im Sattel zu verbringen, mit ausreichend Polsterung und guten Platzierungen für die Straße.

Der Cytech-Stretch-Gams ist gut positioniert und sehr bequem für den ganzen Tag, aber seien Sie gewarnt - sein Look ist alles andere als schmeichelhaft, wenn Sie nicht mit dem Fahrrad unterwegs sind:

Der Cytech Stretch-Gams ist gut platziert, schmeichelt aber nicht vom Fahrrad

Leider sind wir keine großen Fans der S1-S 'fit. Trotz des Abfalls in Richtung des oberen Endes des angegebenen Bereichs für ein Medium empfanden wir das Gefühl als lockerer, als wir es uns gewünscht hätten, mit praktisch keiner Kompression des Gewebes oder Musters. Die Beine wirken auch etwas kurz. Eine Verringerung der Größe hätte dem ersten Problem geholfen, das letztere jedoch noch verschlimmert.

Fahrer, die keine großen Fans von extrem engen Radsport-Shorts sind, werden mit den Search und State S1-S Lätzchen wahrscheinlich rundum zufrieden sein. Wir möchten jedoch eine verfeinerte Passform, die die Premium-Preise besser widerspiegelt.

Lassen Sie Ihren Kommentar