Fondriest SF2-Bericht, 2.649,00 £

Der Rahmen des Fondriest SF2 ist voll von Retro-Ablässen, darunter verchromte Steuerrohrstutzen, polierte Ausfallenden und ein gegossenes Tretlagergehäuse mit verchromter Gabel, alles mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Der Columbus Spirit-Schlauch des Rahmens ist bekannt für seine hohe Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit und sein geringes Gewicht (für Stahl).

Maurizio Fondriest war berühmt für seinen Erfolg und Stil auf dem Fahrrad. Nachdem er 1998 in den Ruhestand getreten war, gründete er eine eigene Firma, doch der SF2-Stil der gleichnamigen Marke erinnert an eine frühere Zeit.

  • KAUFEN, WENN… Sie möchten eine sportlich anspruchsvolle Fahrt, die sich von der Menge an Carbon an der Startlinie abhebt

Für ein Fahrrad mit solch historischem Aussehen hat das SF2 eine überraschend moderne Geometrie und Abmessungen. Wir haben einen großen Rahmen mit 154 mm Steuerrohr, 99,6 cm Radstand und 56,5 cm Oberrohr getestet. Kombinieren Sie diese Zahlen mit dem 73-Grad-Kopfwinkel und dem 73,5-Grad-Sitzwinkel. Das Ergebnis ist ein recht zügiges Setup.

Die semi-aggressive Fahrposition zwingt zum Weitermachen, und der SF2 hat eine echte Bereitschaft, härter und schneller vorzugehen, als er sollte. Mit keinem der Flex, den Sie mit schlankeren Stahlangeboten bekommen können, hat das Chassis eine pulsartige Feder. Jeder Durchtritt durch den Pedalhub wird mit einer metronomischen Reaktion durch das Sitzrohr belohnt, wenn der lebendige Rahmen Ihren Anforderungen entspricht. Die Front fühlt sich gepflanzt und solide an, ergänzt durch den Ritchey Classic-Lenker und Vorbau.

Sie spüren das Gewicht an längeren, langanhaltenderen Anstiegen, aber wenn Sie größere Anstrengungen für Abfahrten und Flats reservieren und die Anstiege dazu verwenden, sich niederzulassen und die Pedale zu drehen, ist es eine ruhige und bequeme Fahrt. Steigen Sie eine Steigung hoch, bevor Sie in einen Abstieg stürzen, und der Rahmen glättet die Straßenoberfläche, sodass Sie die Reifenhaftung erkunden können. Es ist seltsam zu sagen, aber der SF2 ist genauso aufregend wie die neuesten Carbon-Fliegengewichte für Profis, wenn Sie auf die Handhabung und nicht auf die Effizienz bei der Wattleistung setzen.

Die silberne Athena-Gruppe von Campagnolo sorgt für weiche Verschiebungen und große Bremskraft. Der Vintage-Look der polierten Hebel und des Kettensatzes setzen die Szene perfekt in Szene. Der Fi'zi: k Ardea-Sattel entspricht nicht der visuellen Identität, sondern ist ausreichend leistungsfähig.

Dasselbe gilt für die komplett schwarzen Fulcrum Racing 7-Räder. Bei einem Fahrrad, das mehr als 2.500 £ kostet, würden wir etwas von etwas höherem Niveau erwarten, aber sie gehören zu den besten Budget-Radsätzen. Ein erheblicher Teil des SF2-Preises ist im Rahmen des Framesets enthalten, und die Wahl des Rads ist ein Preiskompromiss. (Es ist erwähnenswert, dass der britische Preis hier für den kompletten Build gilt, während der US-Preis nur für den Rahmen gilt.)

Das SF2 ist ein Fahrrad für große Tage und lange Ausdauerfahrten - es ist für sportliche Fahrer. Wenn Sie über die Eisenrohre und ein Gewicht von etwa 9 kg hinausgehen, werden Sie es genauso lohnend finden wie ein modernes Carbon-Chassis.

Lassen Sie Ihren Kommentar