Erkunden Sie den Salida Monarch Crest Trail

Träumen Sie von einem Mountainbike-Mekka? Wenn Sie in Colorado leben oder einen Reiturlaub planen, ist der Monarch Crest Trail alles andere als ein obligatorischer Sommerreiseziel und bietet Inbegriff von Hochlandreiten.

Die 34-Meilen-Punkt-zu-Punkt-Route, die auf dem Höhenzug des Continental Divide am 11.312 Fuß Monarch Pass beginnt und von dort aus hochklettert, besteht hauptsächlich aus Singletrails, auf denen die Fahrer etwa 11 Meilen lang über 11.000 Fuß bleiben, bevor sie allmählich auf 7.000 Fuß fallen .

In den oberen Erhebungen des Crest führen die Wege gelegentlich perfekt über die kontinentale Wasserscheide und bieten einen uneingeschränkten 360-Grad-Blick auf die Colorado Rockies.

Ist es also eine 34-Meilen-Abfahrt? Nicht ganz. Es gibt erstaunliche Abfahrten, die meilenweit dauern, aber sie werden durch lange, steile und anhaltende Anstiege gebremst, die die Egos der Unvorbereiteten - oder Falschinformationen - täglich zerstören.

Sie sollten in die Fahrt einsteigen und denken, dass es sich um eine großartige Langlaufroute mit fantastisch langen Abfahrten handelt, wie zum Beispiel dem etwa 7 Meilen langen Abschnitt in Silver Creek.

Für die klassische 34-Meilen-Route zum Rainbow Trail benötigen kompetente Fahrer normalerweise drei bis fünf Stunden. Der größte Teil der Fahrt führt entlang des Colorado-Singletrails, aber es gibt dort mehr als ein paar technische Abschnitte (freiliegende Wurzeln, Geröllfelder, Steingärten usw.), die Sie auf Trab halten werden.

Es gibt auch mehrere Optionen, um die Fahrt kürzer oder länger zu machen, und es gibt einige wichtige Wendungen, die notwendig sind, um sie noch am selben Tag nach Hause zu bringen. Daher empfiehlt es sich, eine Karte in einem der örtlichen Läden zu kaufen, bevor sie ein Ticket ausgibt Versuchen.

Der Regenbogen-Trailabschnitt des Wappens ist für viele Fahrer ein Favorit:

Der Rainbow Trail-Bereich ist ein Favorit für viele Fahrer

Allein durch die Höhenlage und Exposition ist der Crest-Trail ein Mittelweg für Fortgeschrittene und sollte von Anfängern wahrscheinlich nicht selbst versucht werden. Seien Sie auch im Hochsommer auf Schnee, Schneeregen oder eisigen Regen gefasst.

Die Hauptzeit des Crest ist Mitte bis Ende September, wenn die Aspenblätter gold leuchten und das Wetter etwas weniger anfällig für Gewitter am Nachmittag ist. Eine fantastische Option für diese Jahreszeit ist der Monarch Crest Crank-Geldbeschaffer, der nicht nur der Chaffee County Alliance gegen häuslichen Missbrauch zugute kommt, sondern auch eine One-Stop-Option für Frühstück, Shuttleservice, Unterstützung und Essen, Musik, neue Freunde und Gebräu bietet danach in Salida.

Was den Radsport angeht, erfordert der Crest-Trail kein spezielles Setup, obwohl es mehr als genug Steine ​​gibt, um schlauchlose Reifen zu rechtfertigen. Jedes spaßige und effiziente Trailbike, das gut für einen Tag im Hinterland von Colorado sortiert ist, sollte gut funktionieren. Wenn Sie kein eigenes Fahrrad haben, gibt es in und um Salida verschiedene Mietmöglichkeiten. BannWheelers haben sich im Laufe der Jahre öfter für 5in Travel Trail Bikes entschieden und werden diese Wahl wahrscheinlich für das Crest fortsetzen.

Salida selbst

Wie der Arkansas River, an dem er liegt, ist die kleine Bergstadt Salida von den Collegiate Peaks von Colorado umgeben, von denen sich viele über einer Höhe von mehr als 14.000 Fuß befinden. Sie bietet großartige Reitmöglichkeiten und beeindruckende Kultur für einen Ort seiner Größe.

Wenn es keine Musik am Fluss gibt, einen Bauernmarkt im Stadtpark oder kreative, selbst gemachte Schiffe, die während Amerikas ältestem Wildwasserfestival, bekannt als FIBArk, durch die Stadt gleiten, fragen Sie nach - wahrscheinlich gibt es irgendwo irgendwo ein Roller-Derby- oder Twilight-Pump-Track-Training außerhalb der Stadt.

Die historische Innenstadt von Salida bietet eine künstlerische Mischung aus Alt und Neu in den meisten Gebäuden: Die historische Innenstadt von Salida bietet eine künstlerische Mischung aus Alt und Neu in den meisten Gebäuden

Die Stadt bietet eine interessante Mischung aus Alt und Neu in Bezug auf ihre Gebäude

Das Trail-System von Salida wächst ebenfalls mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit, mit Spaß, gut gepflegtem Singletrail, der buchstäblich am Stadtrand liegt.

Auf dem S-Hügel befindet sich derzeit der Großteil der Güter, und das Streckennetz selbst wird als Stadtpark mit hervorragender Beschilderung einschließlich Karten am Ausgangspunkt betrachtet. Es ist eine großartige Option für eine Nachmittagsfahrt, bevor Sie am nächsten Tag den Crest-Trail in Angriff nehmen. An wärmeren Sommertagen können Sie im Arkansas River ein Trail-Bad nehmen.

Schau das Video: DOCUMENTALES DE LA BIBLIA

Lassen Sie Ihren Kommentar