Planen Sie Ihr großes Radabenteuer in diesem Jahr

"Tu immer das, wovor du Angst hast, es zu tun." - popularisiert von Ralph Waldo Emerson (1841)

Was war die beste Fahrt in diesem Jahr? War es etwas, das du geplant hast, vielleicht mit Freunden, oder war es nur ein Unfall, über den du gestolpert bist? Die Chancen stehen gut, es war die ehemalige. Warum also nicht dieses Jahr noch etwas Besseres kochen?

Drei Experten prüfen, wie und warum Sie sich jetzt für eine neue Herausforderung anmelden sollten.

Dehne dich aus

Egal, ob Sie in der vergangenen Saison dutzende Male an Rennen teilgenommen haben oder sich nie für eine einzelne Veranstaltung angemeldet haben, überlegen Sie, ob Sie im nächsten Jahr etwas außerhalb Ihrer Komfortzone sein werden. Das könnte dazu führen, dass Sie sich verbessern, was Sie bereits tun, mit einem schnelleren 16-minütigen Zeitfahren oder einem besseren Abschluss bei diesem einen lokalen Ereignis. Es könnte auch bedeuten, etwas völlig Neues auszuprobieren, etwa eine brandneue Disziplin. Radfahrtrainer John Verheul sagt, es lohnt sich, sich für eine Veranstaltung anzumelden, bei der "wir uns so sehr fragen, ob wir sie abschließen können oder nicht".

"Wie können wir als Athleten als Menschen wachsen, wenn wir uns nicht dazu herausfordern, das zu erreichen, was wir für unmöglich gehalten haben?" Sagte Verheul. "Mit der Anmeldung setzen wir uns dieses Ziel und verkünden der Welt - oder einfach nur den Leuten, die sich die Pre-Reg-Listen ansehen - unsere Absicht, dieses Ereignis abzuschließen. Wenn eine solche öffentliche Behauptung gemacht wird, gibt es dann bereits Verantwortlichkeit "Wir können uns nicht" abmelden ", weil das eine Niederlage einräumt, bevor wir es versuchen."

Die fünfte Etappe des Breck-Epos 2014 brachte die Fahrer auf Höhen von 3.600 Metern:

Die fünfte Etappe des Breck Epic 2014 brachte die Fahrer auf knapp 3.600 m

An coolen Events mangelt es heutzutage nicht, unabhängig davon, auf welchem ​​Kontinent Sie leben. Hier nur ein paar Vorschläge:

Europa

Nord-und Südamerika

Australien

"Wenden Sie sich an Ihre Radsportgemeinde und fragen Sie nach epischen, herausfordernden Ereignissen oder verbringen Sie etwas Zeit mit der Suche im Internet. Wählen Sie dann eine oder mehrere auf der Grundlage einer Herausforderung, die wirklich zu Ihnen passt", sagte Verhuel. "Es kann aus einer Reihe von Gründen mitschwingen, aber derjenige, der immer präsent sein sollte, ist, dass es eine wirklich coole Sache zu sein scheint, um diese Veranstaltung zu beenden."

TransRockies ist ein mehrtägiges Mountainbike-Abenteuer:

TransRockies - jetzt Singletrack 6 genannt - ist ein mehrtägiges Abenteuer

Holen Sie sich einen Plan

Sobald Sie ein Ziel, ein Ziel im Kalender und auf der Karte gefunden haben, müssen Sie als Nächstes herausfinden, wie Sie dorthin gelangen. Sicher, du kannst einfach "viel fahren" und fliegen, aber du wirst bestimmt mehr Spaß haben, wenn du bereit bist.

"Fit zu sein, gibt Ihnen Optionen: Wenn Sie fit sind, können Sie entscheiden, wie schwer Sie gehen können. Wenn Sie nicht vorbereitet sind, haben Sie eine Geschwindigkeit und die Veranstaltung wird mehr zum Überleben", sagte Jim Rutberg. Redaktionsleiter bei Carmichael Training Systems. "Vorbereitung gibt Ihnen Sicherheit und Vertrauen gibt Ihnen die Möglichkeit, Widrigkeiten zu bewältigen. Das ist bei schwierigen Ereignissen wichtig, da Sie praktisch sicher sein können, dass etwas schief geht. Je länger das Ereignis ist, desto wahrscheinlicher ist der Pre-Event-Plan Wenn Sie wirklich fit sind, können Sie mit den Widrigkeiten besser umgehen. Wenn Sie eine falsche Abbiegung nehmen, können Sie ein paar zusätzliche Meilen zurücklegen. Sie können durch den Regen stürmen der Wind nach deinem mechanischen.

Es gibt alle möglichen Optionen für Trainingspläne. Von Gratis-Angeboten in Zeitschriften über Online-Aktienpläne bis hin zu den speziellen Services eines Trainers, der einen für Sie erstellen kann, und ihn an die sich ändernde Realität im Laufe der Saison anpassen . Ich persönlich fand, dass TrainingPeaks hilfreich ist, um den Weg zu einem großen Ereignis zu ermitteln. Sie können Pläne kaufen oder Ihre eigenen erstellen und dann das Timing anpassen, um Ihren Höhepunkt am Renntag zu erreichen. Ich habe in diesem Jahr ziemlich oft ihre relativ neue iPhone-App benutzt. Was auch immer Sie bevorzugen, erstellen Sie einen Plan.

"Ein Trainingsplan hilft Ihnen, das Tempo zu erlernen", sagte Rutberg. "In Intervallen geht es nur darum, eine bestimmte Intensität zu erreichen und für eine bestimmte Zeit zu halten. Wenn Sie aufpassen, bekommen Sie ein Gefühl dafür, was für Sie nachhaltig ist, wie es sich anfühlt, über die Laktatschwelle hinauszugehen und was es ist erholen sich gerne von großen Anstrengungen. "

Willst du in den Colorado Rockies hoch hinaus? Jetzt ist es legal, du weißt:

Sammle deine Freunde

Holen Sie sich ein paar Freunde an Bord. Wenn Sie eine Weile geritten haben, hat Sie wahrscheinlich jemand zu einem coolen Event eingeladen. Also gib den Gefallen zurück und zahle ihn nach vorne. Einige andere Fahrer werden im nächsten Jahr wegen eines großen Events angefeuert.

"Es macht immer mehr Spaß, die Erfahrung eines Challenge-Events mit Freunden und Teamkollegen zu teilen", sagte Frank Overton, Inhaber von FasCat Coaching. "Sie können durch das Leid und die schwierigen Momente lachen und sich vom positiven Spaß inspirieren lassen, wenn Sie Freunde haben, mit denen Sie fahren können. Es gibt eine Vielzahl von Veranstaltungen, um Ihre Fahrpferde zu sammeln: Jeder Fondo oder Sport, jedes Jahrhundert und sogar Mountainbike-Rennen Duo- und Vier-Personen-Teamwettbewerbe. Fast alle 24-Stunden-Rennen finden heutzutage in diesen Kategorien statt. "

Die Rekrutierung von Freunden, um gemeinsam eine Veranstaltung zu reiten oder an einem Rennen teilzunehmen, hat einen weiteren Vorteil - integrierte Trainingspartner für das kommende Jahr.

Die Haute Route ist ein sehr anspruchsvoller und sehr schöner mehrstufiger Gran-Fondo

Reiten macht immer mehr Spaß mit Freunden

Genieße den Prozess

Sobald Sie eingesperrt und geladen sind, genießen Sie, wohin Sie beim Training und Wandern gehen - sowohl auf dem Fahrrad als auch beim Tagträumen. Was mir an großen Events am meisten gefallen hat, ist die Erkundung neuer Gebiete oder Reitarten, die ich sonst nicht gemacht hätte. Als ich mich zum Beispiel auf das Leadville 100 MTB im letzten Jahr vorbereitete, war ich auf allen möglichen Wegen und Wegen gelandet, die ich noch nie erkundet hatte. Die Herausforderung einer neuen Veranstaltung zwang mich zu meiner typischen Routine beim Fahren von Rennrädern. Es stellt sich heraus, dass da draußen eine große Welt ist, mit allen Arten von großartigem Reiten.

Da Sie bereits an Ihrem Computer sind, machen Sie jetzt den nächsten Schritt: Feuern Sie Ihr Feuer an, indem Sie einige Rennwebseiten besuchen. Dann mailen Sie Ihren Reitkameraden. Holen Sie sich danach!

Lassen Sie Ihren Kommentar