5 sichere Zeichen, dass Sie ein Straßenradfahrer sind

Egal, ob Sie Ihren lokalen Kritiker sprinten oder Ihre Eingeweide in die erste Kategorie klettern, Roadies leben ein hartes Leben. Wenn Ihre Vorstellung von Spaß ein immenses körperliches Leid ist, wenn Sie den 347. Platz auf einer Strava-Rangliste anstreben, dann haben Sie wahrscheinlich mindestens einige Punkte in der folgenden Liste.

1. Die Roadie-Kappe

Dieses kleine Stück Baumwolle mit einer stumpfen Spitze ist ein sicheres Kennzeichen eines Straßenradfahrers. Traditionell unter einem Helm getragen, um Regen und Sonne von den Augen fernzuhalten, glauben alle anderen, dass der kleine Gipfel einfach zu kurz ist, aber Sie wissen es besser.

Wenn Sie jemals jemanden sehen, der von einer Person getragen wird, die weder auf einem Fahrrad noch unter einem Helm versteckt ist, geben Sie ihnen ein Nicken, da keine andere Subkultur es wagen würde, ein solches Kopfbedeckungsstück in der Öffentlichkeit zu tragen.

2. Performance Kombi / Kombi und Dachgepäckträger

Sie fahren ein schnelles Fahrrad, also sollten Sie ein schnelles Auto fahren und es mit dem besten Kit ausstatten.

Während eine heiße Luke oder ein Softtop in jedem anderen Kreis cool sein könnte, ist das sportliche Anwesen - vorzugsweise von einer deutschen oder tschechischen Marke - der König der Coolen in der Radsportwelt, dank beeindruckender Leistung und Tragfähigkeit.

Wenn es um das Tragen von Fahrradträgern geht, benötigen Sie ein hochwertiges Dachgepäckträger. Während andere großartige Gepäckträger erhältlich sind, handelt es sich in der Regel um einen Thule.

3. Kaffee-Utensilien

Keine Fahrt sollte ohne einen Kaffee beginnen, das Koffein-Buzz gibt Ihnen die paar zusätzlichen Watt, die für das Rennen mit Ihren Freunden, den bitteren Rivalen, zum nächsten Straßenschild werden.

Entscheidend: Dieser Kaffee darf nicht sofort sein und sollte idealerweise Espresso sein.

Sicherzustellen, dass Mahlung und Braten für Ihre bevorzugte Zubereitungsmethode korrekt sind, ist ebenso wichtig wie, ob Sie trocken, nass oder Wachs laufen, und der echte Roadie arbeitet mit Barista-Maschine, Tamper und Milchkanne genauso fließend wie ihre Bremsen und Getriebe.

4. Generisches radfahrenbesetztes Material

Angesichts der Tatsache, dass 90 Prozent Ihrer Konversation sich auf Fahrräder beziehen, ist es für Ihre Freunde und Ihre Familie unglaublich schwierig, Geschenke zu kaufen. Deshalb werden Sie jedes Jahr zu Weihnachten und zum Geburtstag von einem Floß generischer Fahrradgeschenke mit Slogans und Bildern festgehalten, die Sie sofort auszeichnen als unbequemer Radfahrer.

An Ihrer Wand zu Hause haben Sie einen Aufdruck mit der Aufschrift "Eat, Sleep, Cycle, Repeat", in Ihrem Kleiderschrank ein T-Shirt mit dem Slogan "Leben hinter Gittern" und zweifellos eine Tasse, in der die fünf Dinge, die Sie enthalten, angegeben werden Sie mögen fast so viel wie Sie mit dem Fahrrad fahren (auf Ihr Fahrrad schauen, über Ihr Fahrrad sprechen, Programme über Fahrräder, Websites über Fahrräder, Kaffee sehen).

5. Starke Meinungen

Beschwerden über die Dinge. Wir haben es alle getan und werden es auch weiterhin tun. Vor allem wenn es sich über Dinge beschwert, die wir nicht wirklich gefahren sind, aber wir sind sicher, dass wir wissen, wie es fahren wird, wenn wir es tun.

Zum Beispiel…

Scheibenbremsen

Fahrräder aus Carbon, Aluminium oder Stahl

Aero-Fahrräder

Super leichte Kletterer

TT Fahrräder

Endurance- und Gran-Fondo-Bikes

Kiesräder

Liegeräder

Fahrräder verfolgen

1x Antriebsstränge

Breite Reifen

Schlauchreifen

Schlauchlose Reifen

Räder mit tiefen Profilen

Scheibenräder

Tri-Speichen-Räder

Elastomer-Hinterradaufhängung

Aaaaund absolut alles elektronische.

Lassen Sie Ihren Kommentar