Erste Überprüfung des Vitus Venon VR 2017, € 1.749,99

Vitus hat uns vor kurzem nach Calpe in Südspanien eingeladen, um an der Lancierung des diesjährigen Jugendstaffelungskaders An Post CRC teilzunehmen und einige der neuen Motorräder aus dem Jahr 2017 zu testen. Wir schickten den Schriftsteller Jack Luke auf der aktualisierten Venon VR Ultegra-Scheibe entlang der (normalerweise) sonnenverwöhnten Küste, die viele Teams während der Wintersaison des Campings nach Hause rufen, um zu sehen, wie sich das Fahrrad stapelt.

Vitus Venon VR-Carbonscheibe 2017 - Übersicht

Ich habe die aktualisierte Venon VR-Disc mitgenommen und bisher sind wir ziemlich beeindruckt

  • Rahmen: T700 HM-UD-Kohlenstoff
  • Gabeln: T700 HM-UD-Kohlenstoff mit hohem Modul
  • Kettensatz; Shimano Ultegra 6800
  • Tretlager: Shimano Ultegra 6800
  • Schalthebel: Shimano ST-RS 505
  • Umwerfer: Shimano Ultegra 6800
  • Schaltwerk: Shimano Ultegra 6800
  • Kassette: Shimano 105
  • Kette: KMC X11L
  • Laufradsatz: FSA Vision Team 30 Scheibenbremse
  • Reifen: Michelin PRO 4
  • Bremsen: Shimano BR-RS 505
  • Lenker: Vitus compact
  • Stengel: Vitus
  • Headset: Token A38M
  • Sattel: Vitus
  • Sattelstütze: Vitus UD Carbon

Vitus Venon VR Rahmen und Ausrüstung

Obwohl es vielleicht heimlich aussieht, wünschte ich mir, das Rad hätte etwas anderes als langweiliges altes Schwarz

Die Vitus Venon VR-Disc enthält das gleiche Frameset wie die 2016-Version, mit technischen Neuerungen und einem Facelift im gesamten Sortiment.

Das aktualisierte Fahrrad wird jetzt mit einer (ziemlich) vollständigen Ultegra-Gruppe geliefert

Um zu beginnen, sind die mechanischen TRP Spyre-Bremsen der vorherigen Generation des Venon verschwunden, und jedes Modell ist jetzt mit einer kompletten Hydro-Bremse ausgestattet.

Vitus lieferte mir ein Venon VR der Spitzenklasse, das - abgesehen von den 105er-Stufenschaltern und -bremsen - jetzt eine vollständige Ultegra-Gruppe enthält.

Vitus hat ein dünnes Querlenker-Sitzgestell eingesetzt, um den Komfort zu verbessern

Die Geometriezahlen sind ziemlich typisch für ein ausdauerndes Geometrie-Rennrad, mit einem hohen Lenkradkopf, einem langen Radstand und einem schlaffen Steuerrohr, die das Venon so angenehm wie möglich machen sollen.

  • Wie wählt man die Rennradgeometrie?

Alle Kabel und Schläuche werden intern durch kleine, austauschbare Anschlüsse am Unterrohr geführt, und das Frameset ist vollständig Di2-kompatibel.

Das Motorrad hat austauschbare Ausfallenden an der Hinterachse - unser Rad war mit 135x9mm Schnellwechseln ausgestattet und fühlte sich sehr steif an

Interessanterweise kann das Heck über austauschbare Ausfallenden zwischen einem 142 x 12 mm- oder einem 135 x 9 mm-Schnellwechselsystem ausgetauscht werden. Wenn Sie also in einer der beiden Konfigurationen ein paar Posh-Räder haben, sind Sie geschützt.

Bei einem beeindruckenden Preis von £ 1749,99 (2099, AU $ 2799,99) scheinen Sie auf dem Papier viel für Ihr Geld zu bekommen.

Vitus Venon VR Fahrt Eindruck

Nach einem Vormittag, als ich mit dem Hotel auf das biblische Wetter wartete, ging ich am frühen Nachmittag zu den Hügeln - und in den Regen, der mit aller Macht zurückgekehrt war - mit dem jungen Team des CRC-Teams von An Post es juckt es, der zeitweiligen Wohnung in Calpe zu entkommen.

Der arme Sean war vom Wetter wenig beeindruckt. Ich persönlich konnte nicht aufhören zu lächeln, während ich neben einer wahren Legende im Radsport fahren konnte

Ich verbrachte die ersten 20 Minuten der Fahrt in einem sehr ungezwungenen Tempo einige sanfte Steigungen, wobei ich einem Fotografenauto mit einer riesigen Gruppe von Journalisten und Sponsoren folgte, die sich mit Sean Kelly, der die Gruppe anführte, um ein Foto bat.

Nach viel langsamer Geschwindigkeit wackelten wir schließlich den Hügel und während sich die meisten (wahrscheinlich klugerweise) entschlossen, der Wärme des Hotels entgegen zu kehren, schloss ich mich einer kleinen Gruppe von fünf Fahrern an, die entschieden hatten, dass sie eine längere Fahrt entlang machen wollten Küste.

Es ist nicht überraschend, dass das Klettern in einem so langsamen Tempo, während ich auf einem Küstenhügel im Regen ausgesetzt war, mich völlig erfroren hat. Als wir den ersten Abstieg erreichten, war ich dankbar, dass meine klumpigen, gefühllosen Hände nicht hart arbeiten mussten für die mühelose kraft der 105 hydro scheibenbremsen.

Ich war sehr beeindruckt von der Leistung der Pro 4-Reifen von Michelin

Sicher in dem Wissen, dass ich rechtzeitig aufhören konnte, ließ ich den durchnässten, kurvigen und schnellen Abstieg los und fand schnell Vertrauen in die Fahrqualität der 25 mm Michelin Pro 4 Service Course-Reifen.

  • Testbericht des Michelin Pro 4 Service Course

Bei der Montage auf dem serienmäßigen FSA Vision Team 30 stürzten sich die Reifen mit ihrer relativ großen Innenbreite von 18,9 mm auf gesunde 26 mm, sodass ich etwas Druck verlieren und ihre geschmeidige Hülle voll ausnutzen konnte.

  • Beste Rennrad-Reifen: worauf Sie achten sollten

Ich war so seitwärts gekommen, wie ich es gewagt hatte, und meine Unwilligkeit, bei Hochgeschwindigkeitsabfahrten das Ausrutschen zu riskieren, war hier der limitierende Faktor, und ich war sehr beeindruckt von der Leistung dieser Rad-Reifen-Kombination, insbesondere bei einem £ 1.750-Rad.

Als ich weiter an der Küste entlang fuhr, hatte ich die Chance, meine spindeldürren und kaltmüden Beine in einem milden Milieu auf einem schnell bewegten, hügeligen Gelände zu bearbeiten.

Die Carbon-Sattelstütze unterstützte die reibungslose Fahrt des Venon VR

Als ich aus dem Sattel kletterte, kam mir die Fahrqualität des Venon-Framesets sehr stabil und geschmeidig vor, ohne sich dabei besonders weich zu fühlen. Es ist keine Rakete, aber dieses Fahrrad ist für lange Tage im Sattel konzipiert, nicht für brutale, kurze Anstrengungen.

Die 44 cm langen Stangen, die mit den langen, 105 Schaltern abgestimmt sind, sorgen für ein ziemlich reichhaltiges Setup

Es ist erwähnenswert, dass die Kombination der bereits langen ST-RS 505-Schalthebel mit den 44 cm breiten Lenkern meines 58-cm-Testfahrrads für ein sehr langes Setup sorgte, und wenn ich viel länger auf dem Rad gewesen wäre, hätte ich mich für einen entschieden etwas kürzerer Schaft, um dies auszugleichen.

Ein genauerer Blick auf diese federnde Sitzstrebe

Die schlanke, gerade Gabel und das schmale Hinterrad haben die schlechtesten Oberflächen, die ich auf unserer 50 km langen Küste entlang der Küste gesehen habe, gut absorbiert. Allerdings sind die Straßen rund um Calpe glasartig im Vergleich zu den üppigen gnar-Festen, die die Umgebung umgeben BannWheelersIch bin in Bristol zu Hause, also muss ich noch etwas Zeit auf dem Venon verbringen, bevor ich einschätzen kann, wie es mit dem unwegsamen Gelände unter diesem rennigen, schotterhungrigen Reiter umgeht.

Vitus Venon VR frühes Urteil

Ich habe meine kurze Fahrt auf der Venon VR sehr genossen. Die Fahrkomfort, die exzellente Kombination von Reifen und Reifen und das selbstbewusste Handling würden viele andere, viel teurere Motorräder beschämen.

Was den Preis anbelangt, ist es auch erwähnenswert, dass Vitus sehr darauf hinweisen möchte, dass er trotz vieler anderer Direktverkaufsmarken nicht die Preise für seine Fahrräder in dieser Post-Brexit-Wirtschaft erhöhen will.

Da sich an der bisherigen Generation der Motorräder nur wenig geändert hat, scheint dieser Venon sicherlich eines der preisgünstigsten Enduro-Rennräder zu sein.

Halten Sie Ihre Augen offen für eine vollständige Besprechung, sobald ich etwas Leben in meine blauen Zehen zurückmassiert habe.

Vitus Venon VR Preis und Verfügbarkeit

  • Der Vitus Venon ist bei Chain Reaction Cycles für 1.749,99 £ (2.099 $, 2.799,99 AU $) erhältlich und wird weltweit ausgeliefert.

Lassen Sie Ihren Kommentar