Die Speedmax CF SLX-Galerie von Tony Martin

In seiner zweiten Saison mit Katusha-Alpecin wird der Zeitfahrspezialist Tony Martin den Canyon Speedmax CF SLX im Rennen gegen die Uhr einsetzen.

Für die Saison 2017 absolvierte der vierfache Weltmeister Zeitrennen an Bord eines benutzerdefinierten schwarzen Speedmax mit Regenbogenstreifen sowie ein einzigartiges, von Kraftwerk inspiriertes Design, um die Tour de France Grand Depart in Düsseldorf zu feiern.

Nach Tom Dumoulins Zeitfahrsieg in Bergen am Ende der vergangenen Saison kehrt Martin mit einer Canyon-Speedmax CF SLX-Team-Ausgabe zurück, die sich in mutigem, rotem Design von Katusha-Alpecin befindet.

Katusha-Alpecin kombiniert seine Canyons mit SRAM Red eTap-Treibern und Quarq-Leistungsmessern. In der Vergangenheit war Martin bekannt, dass er Zeitrennen mit einem einzelnen Kettenblatt und ohne Umwerfer absolvierte. Sein jetziger Build ist jedoch mit einem inneren Kettenblatt ausgestattet, um das massive 58-Zahn-Kettenblatt des Deutschen zu begleiten.

Unter den Katusha-Alpecin-Abziehbildern auf den Zipp-Rädern bleiben Martin's Regenbogenstreifen aus der letzten Saison

Der Speedmax verfügt über integrierte Bremsen vorne und hinten von Canyon, um die Aerodynamik weiter zu verbessern.

Das Vorderrad des Zipp 808 wurde mit den roten Katusha-Alpecin-Abziehbildern zu Martin's bestehenden Abziehbildern mit Regenbogenstreifen versehen, und Reste des vorherigen Designs sind vielleicht absichtlich sichtbar.

Trotz eines berüchtigten schmerzhaften Vorfalls, bei dem Martins Unterwagen und Griffband auf dem Sattel beteiligt waren, zieht Martin einen dicken Streifen Klebeband auf den zentralen Kanal seines Selle Italia-Sattels, um zu versuchen, in Position zu bleiben, während er gegen die Uhr läuft.

Klicken oder streichen Sie durch die Galerie oben, um die Zeitfahrmaschine des viermaligen Weltmeisters genauer zu betrachten.

Canyon Speedmax CF SLX Spezifikationen

  • Rahmen: Canyon Speedmax CF SLX
  • Gabel: Canyon F32 Aero
  • Vorderbremse: Canyon B11 Integrierter Aero
  • Hinterradbremse: Canyon B12 Integrierter Aero
  • Brems- / Schalthebel: SRAM Red eTap mit Satelliten-Shifter-Tasten von Blips
  • Umwerfer: SRAM Red eTap
  • Schaltwerk: SRAM Red eTap
  • Kassette: SRAM Red, 11-32
  • Kurbelgarnitur: SRAM Red mit Quarq Power Meter, 58-t-Kettenblatt, 175-mm-Kurbeln
  • Vorderrad: Zipp 808
  • Hinterrad: Zipp 900
  • Reifen: Continental Grand Prix TT, 25mm rohrförmig
  • Lenker: Canyon H26 CF-Basisleiste
  • Erweiterungen: Schlucht E192
  • Band / Griffe: Ergon Canon-Griffleisten
  • Pedale: Schauen Sie sich Keo Carbon Blade an
  • Sattel: Selle Italia Tri mit Griffbandanpassung
  • Sattelstütze: Canyon S32 Carbon
  • Flaschenhalter: Tacx Tao
  • Computer: Wahoo Elemnt Bolt

Schau das Video: Tour de France 2017 / Tony Martin - Canyon Speedmax CF SLX

Lassen Sie Ihren Kommentar