Brake Black Bericht, £ 350.00

Ein schlanker, hochfester Stahlrahmen bildet die Grundlage für dieses schick aussehende Pferd in Brakes Single-Modellreihe. Unser aus den Londoner Straßen stammendes Fahrrad wurde mit einem schwarzen Puderlack lackiert.

Ihre Absichten sind von Anfang an klar; Ohne Halterungen für Flaschenhalter, Schutzbleche oder Gepäckträger ist dies ein solides Pub-Fahrrad, aber Sie müssen sich eine andere Art des Wechselns Ihrer Kleidung vorstellen, falls dies zu Ihrem Arbeitstier wird (Kuriertasche, vielleicht!).

Schauen Sie unter das schwarze, funky rot-gelbe Finish und entdecken Sie Kugellager in Headset, Naben und Tretlager. Um ehrlich zu sein, ist dies ein bisschen ein Tiefpunkt. In dieser Kategorie und zu deutlich niedrigeren Preisen haben wir Kartuschenlager auf Fahrrädern gesehen, und da wir sie höher bewerten als die Bälle, ist dies ein deutlicher Wermutstropfen im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kugellager im Headset, in den Naben und im Tretlager lassen das Fahrrad herunter

Die Fahrradsteuerung basiert auf dem 1 1/8-Zoll-Vorbau mit Alu-Steigleitern. Diese fühlen sich steif an, vor allem, wenn sie mit einem Federnstiel mit demselben Budget verglichen werden. Dies ist ein definitiver Pluspunkt, der Vertrauen in und um den Verkehr gibt. Schlanke Winkel bedeuten, dass es nicht die nippigste Fahrt ist. Wenn Sie jedoch keine PBs einstellen möchten, saugt der Brake sicherlich Schlaglöcher an.

Die Räder sind eine ähnliche Rasse wie bei anderen Modellen zu diesem Preis. Die Aero-Felgen vermitteln einen schnellen Eindruck, sind aber nicht die leichtesten Räder, die Sie finden. Aber es ist eine ästhetische Belohnung - eine flachere Felge wäre ein Weg gewesen, um etwas Gewicht zu sparen, aber Punkte für die Coolness verlieren. Ebenso sehen rote Reifen für den Passanten gut aus, aber der hier verwendete Gummi sorgt für wenig Grip auf nassem Asphalt.

Der Bremssattel und die weichen Griffe sind farblich aufeinander abgestimmt

Farblich aufeinander abgestimmter Ledersattel und weiche Griffe runden das Paket ab. Die Griffe sind dem klassischen Fixed-Gear-Favoriten Oury nachempfunden. Es ist eine geschätzte Note. Der Sattel ist bequem, was bei Stadtfahrrädern, die den faux-retro-Look annehmen, allzu oft verloren geht.

Mit einem Gewicht von fast 10 kg ist das Gewicht nicht so groß, wie wir es uns für ein schnelles Arbeiten wünschen, aber seine Haltbarkeit kann nicht bezweifelt werden. Für £ 350 würden wir ein paar hochwertigere Komponenten erwarten, aber es ist sicherlich eines, das optisch ausgewählt werden sollte.

Lassen Sie Ihren Kommentar