Die 2016 Gestalt ist ein Rennrad f├╝r Mountainbiker

Marin Bikes ist wahrscheinlich am besten bekannt als einer der frühen Hersteller von Full-Suspension Trailbikes. Während sich die Marke inzwischen auf Modelle für Stadt-, Cyclocross- und Straßenmodelle spezialisiert hat, gilt sie immer noch in erster Linie als Mountainbike-Marke. Aber zu seinem 30. Geburtstag macht Marin die Dinge ein bisschen anders - die 2016er Neuheiten des Unternehmens sind Drop-Bar-Modelle.

Wir haben uns die neue Marin Gestalt auf der Eurobike 2015 näher angesehen. Während Marin die Gestalt als ein Ausdauer-Rennrad bezeichnet, hat das Unternehmen Elemente seines Offroad-Erbes in dieses Modell eingebracht und ihm einige einzigartige Eigenschaften gegeben, die der Kategorie trotzen. "Wir haben uns gefragt: Wie würde ein Mountainbike-Unternehmen ein Rennrad bauen?", Sagt Chris Holmes, Markendirektor bei Marin, über den Gestaltungsprozess der Gestalt.

Abenteuerfahrräder mit stämmigen, knorrigen Reifen können die Fantasien hervorrufen, auf endlosen unbefestigten Straßen in den Sonnenuntergang zu fahren, aber da die meisten von uns immer noch überwiegend auf befestigten Flächen stehen, wünsche ich mir mehr Abenteuermodelle Reifen, die etwas praktischer sind, aber immer noch leistungsfähiger als ein herkömmlicher Straßenreifen von 23 bis 25 mm. Die 30-mm-Reifen der Gestalt mit Low-Profile-Noppen scheinen dieser Rechnung zu entsprechen; Noch besser ist, dass der Aluminiumrahmen Platz für 38-mm-Radnaben bietet, wenn Sie wirklich vorhaben, hinauszugehen. Diese strapazierfähigen Laufräder mit einer hohen Speichenanzahl (32) sollten mehr Schlägen standhalten können als herkömmliche Rennräder und sind tubeless-tauglich, um das Risiko von Quetschungen auf rauem Terrain zu verringern. Scheibenbremsen sorgen für Bremswirkung bei langen, gefahrvollen Abfahrten, und die Navit Carbongabel bietet mehr als nur die Einhaltung des Frontends: Sie umfasst das Heat Sync-System des Unternehmens, das den Kohlenstoff vor Wärmeentwicklung an den Bremsklötzen und Rotoren schützt.

Die Carbon-Gabel der Gestalt ist mit dem Sperrdämpfungssystem Naild (hier abgebildet auf dem neuen Four-Corners-Touring-Modell aus Stahl) ausgestattet. Der rote Hebel muss gedrückt werden, um die Steckachse zu entriegeln.

Die Gestalt beinhaltet Marins urbane Dropouts, die Sport für einen Kickstand montiert und damit den potenziellen Einsatz dieses Bikes für den täglichen Pendler erweitert. Die Ausfallenden machen die Gestalt auch mit Schnellspannern oder Steckachsen kompatibel, obwohl das Rad mit dem Naild-Steckachsensystem vorne und hinten (15 mm vordere Steckachse, 12 mm hinten) ausgestattet ist. Beim Naild-System müssen Sie den roten Entriegelungshebel drücken, um die Steckachse zu öffnen, und dann den schwarzen Hebel in die 12-Uhr-Position drehen, um die Achse tatsächlich herauszuziehen, was die Wahrscheinlichkeit verringert, dass sich Ihre Steckachse öffnet weil du es falsch gesichert hast.

VERBUNDEN: Marin's 2016 Linie hat Cool, Vintage Vibe

Angesichts dieser intelligenten Details könnte der Preis das überraschendste Merkmal sein. Die Figuren beginnen bei $ 1.099 für die Gestalt 1, die mit einem Shimano Sora 2x9 Kompaktantrieb (die Gabel besteht aus Aluminium bei dieser Version) ausgestattet ist und für die Gestalt 3 nur noch 2.254 $ kostet, inklusive der Naild Navit Carbongabel und der SRAM Rival 1x11 Gruppe mit einer 10-42 Kassette.

Inmitten der Flut von Allroad- oder Adventure-Modellen, die in diesem Jahr auf den Markt kommen, lebt die Gestalt in einem einzigartigen Sweet Spot: Sie verfügt über Funktionen, die ihr die Leistungsfähigkeit und Alltagstauglichkeit eines Ausdauer-Rennrads oder Pendlers verleihen Fähigkeit eines Fahrrades bereit für einige legale Offroad-Abenteuer.

Schau das Video: Marin Gestalt - Gravel Bike 2016

Lassen Sie Ihren Kommentar