Specialized's New Evade ist der Aero Helm, den du jeden Tag tragen m├Âchtest

Manchmal geht es darum, das richtige Produkt zu finden. Als Specialized 2015 den originalen Evade-Helm und den S-Works 6 Schuh in Verbindung mit dem neuen Venge ViAS-Rahmen vorstellte, ging es vor allem darum, den Fahrer schneller zu machen. Updates für den Schuh und den Helm, die heute bekannt gegeben wurden, sind ein Versuch, die rohen Leistungsmetriken der Aerodynamik und der effizienten Kraftübertragung gegen etwas ebenso Wichtiges wie Subjektiveres zu balancieren: Komfort.

Diese Ersetzungen zielen darauf ab, die Allround-Funktionalität zu verbessern, mit einem wichtigen Vorbehalt: Verbesserung oder zumindest kein Verlust dieser Leistungsattribute. Hat es funktioniert? Wir müssen im Moment einen Grad von unvollständig anbieten (es ist Februar in Colorado; nicht gerade schwüle Testbedingungen), aber es sieht vielversprechend aus.

Das Ziel des Redesigns der Evade, sagt Chris Yu, Direktor für integrierte Technologien bei Specialized, war, "die Wahl zwischen schnell und cool bei heißem Wetter zu entfernen". Yu räumte ein, dass die Evade in einigen Situationen zu warm war; Im Sommer war es selten, dass der Helm, den Specialized-gesponserte WorldTour-Pro-Rennfahrer auf mehr als einer flachen Sprint-Etappe trugen.

Der Schlüssel zur richtigen Lüftung ist das Auswuchten von Einlass- und Auslassvolumen, sagt Specialized. Das ist nicht nur eine Funktion des gesamten Vent-Bereichs, sondern auch des internen Channeling.

Um das zu beheben, ging Specialized zum Testen in den hauseigenen Windkanal zurück. Dieser Tunnel - gegenüber dem Hauptquartier von Specialized - ist ein praktisches Werkzeug; es gibt Specialized den Luxus, eine beliebige Anzahl verschiedener Iterationen zu testen, ohne die Kosten für die Anmietung von Tunnelzeit zu berücksichtigen.

Spezialisierte Prototypen in drei Teilen, so dass verschiedene Profiloptionen im Windkanal für Front-, Mittel- und Rückteil sowie verschiedene Innenkanal-Designs ausgetauscht und getestet werden konnten.

Dort begannen die Ingenieure, die Helmformen mit einem ungewöhnlichen dreiteiligen Kunststoffprototyp zu testen. Dabei tauschten sie Profile mit unterschiedlichen Formen und internen Kanalprofilen aus, um den Luftstrom für Aerodynamik und Kühlung zu testen. Die Oberseite des Prototyps hatte sogar einen modularen Abschnitt, um verschiedene Top-Vent-Designs auszuprobieren.

Die zweite Generation der Prototypen des Windkanals verfügte über eine austauschbare obere Belüftung, so dass sie testen konnten, wie gut die verschiedenen Designs der Einlassöffnungen den Fahrer kühlen.

Das Ergebnis: ein Helm, der etwas aerodynamischer ist als die originale Evade, aber Specialized kühlt fast so gut ab wie sein herkömmlicher Straßenhelm, der Prevail. Es gibt eine wichtige Einschränkung: Das ist bei Geschwindigkeiten über dem mittleren bis hohen Teenageralter, sagte Yu. "Unsere Haupttestgeschwindigkeit für konvektive Kühlung ist etwa 18 Stundenmeilen", sagte er. So kühlt der Prevail II unter allen Bedingungen immer noch besser ab, vor allem aber in Situationen mit geringerer Geschwindigkeit wie Anstiegen.

Viele der anderen Eigenschaften sind die gleichen wie beim Prevail II, wie EPS-Schaumstoff mit mehreren Dichten und ein Aramid-verstärktes Innenskelett. Es gibt keine MIPS-Option. Meine begrenzten frühen Tests waren positiv; Das hintere Einstellrad lässt sich leicht mit einer Hand drehen, die Pads sind weich und komfortabel und der Luftstrom scheint angemessen. Ich habe es (glücklicherweise) nicht zum Absturz gebracht. Aber ich habe es auch an heißen Tagen noch nicht auf langen Fahrten geritten. Angesichts der Befürchtung, dass die Evade II auch bei einer bestimmten Geschwindigkeit abkühlen könnte, vermute ich, dass die Evade II eine größere Reichweite hat, aber meinen treuen POC Octal nicht für die großen Klettertage im Sommer ersetzen kann.

Preis: 250 $

Gewicht: 269g (Größe klein getestet)

Größen: S, M, L

Farben: Weiß, Schwarz, Avid Lava / Acid Purple, Rucola / Candy Red, Hyper Green / Acid Lava

Fit-System: Mindset Hairport II Dial-Adjust

Lassen Sie Ihren Kommentar