Verbessere deine Schlafqualität

Der Schlaf hilft dir, Muskeln aufzubauen, dich vom Training zu erholen und sogar ein gesundes Gewicht zu halten, aber die meisten von uns bekommen nicht genug davon. Während Menschen im Allgemeinen "guten Schlaf" mit acht aufeinanderfolgenden Stunden gleichsetzen, überprüfte eine Studie der University of California-San Diego über Schlafforschung und -alterung Daten von 1,1 Millionen Menschen und stellte fest, dass es keinen statistisch signifikanten Grund gibt, länger als sechseinhalb zu schlafen Stunden pro Nacht. Tatsächlich lebten die Forscher, die sechseinhalb Stunden pro Nacht geschlafen hatten, länger als diejenigen, die acht Stunden geschlafen hatten!

Keine Panik - acht Stunden in der Nacht zu bekommen bringt dich nicht um. Es bringt jedoch in den Fokus, was wirklich wichtig ist: Ihre Schlafqualität. Ein Mangel an der richtigen Art von Schlaf kann Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Krebs erhöhen und sogar Ihr Risiko des Todes erhöhen.

Wenn Sie Probleme haben, die Nacht durchzuschlafen, gibt es einige Ergänzungen, die Sie mitnehmen können, um Ihnen zu helfen, ins Traumland zu schlüpfen, ohne sich am nächsten Tag super benommen zu fühlen. Hier sind sieben Ergänzungen, die die Qualität Ihres Schlafes verbessern und Ihnen helfen, am nächsten Tag ein besseres Training zu haben, angepasst von The Bulletproof Diet.

Magnesium

Empfohlene Dosierung: 600 bis 800 Milligramm (mg) pro Tag

Magnesium wird in mehr als 300 enzymatischen Prozessen verwendet, was bedeutet, dass niedriges Magnesium zu niedriger zellulärer Energie führt. Plus, macht genug den Körper widerstandsfähiger gegen Stress.

Kalium

Empfohlene Dosierung: 400 mg Kaliumcitrat

Bekannt, um bei nächtlichen Beinkrämpfen zu helfen, hält Kalium auch das Herz rhythmisch schlagen. Pass auf, dass du es nicht übertreibst. Beginnen Sie mit 100 bis 200 mg und arbeiten Sie sich von dort hoch.

L-Theanin

Empfohlene Dosierung: 100 mg

L-Theanin ist eine Aminosäure, die man im grünen Tee findet, und es ist dafür bekannt, Stress abzubauen und zu entspannen.

Ornithin

Empfohlene Dosierung: 500 bis 1.000 mg

"Diese entspannende Aminosäure hilft dem Körper Ammoniak im Darm zu eliminieren und überschüssiges Ammoniak verursacht Stressgefühle", erklärt Dave Asprey in The Bulletproof Diet. "Ammoniak ist ein Zellgift, und wenn es beseitigt wird, kann es deine lang- und kurzfristigen Erinnerungen verbessern."

L-Tryptophan

Empfohlene Dosierung: 500 mg

Gewöhnlich mit dieser Benommenheit nach dem Thanksgiving-Dinner verbunden, wird L-Tryptophan zur Behandlung von Schlaflosigkeit sowie Angstzuständen und Depressionen (unter anderem) verwendet. Asprey sagt, mit nicht mehr als 500 mg zu bleiben, wenn Sie diese Ergänzung verwenden, da zu viel davon Entzündung verursachen kann.

Melatonin

Empfohlene Dosierung: 2 bis 3 mg

Dies ist ein potentes Hormon und Antioxidans, das der Körper selbst produzieren soll, wenn Sie in der echten Dunkelheit dösen und genug Schlaf bekommen - so wird täglich vor einer Melatonin-Pille gewarnt. Dennoch schlägt Asprey vor, ein bis zwei Tage pro Woche ein Ergänzungsmittel zu verwenden (und nicht mehr), um die Schlafqualität zu verbessern.

Vitamin-D

Empfohlene Dosierung: Dies ist stark auf das Gewicht bezogen, aber Sie sollten für Erwachsene etwa 4000 Internationale Einheiten pro Tag anstreben

Einige Schlafstörungen sind mit Vitamin-D-Mangel verbunden, was die Menge an Schüttelfrost, die du bekommst, ebenso wie die Qualität und deine Stimmung beim Aufwachen beeinträchtigt. Da die meisten von uns drinnen arbeiten, Kleidung tragen und Sonnencreme benutzen (keine schlechten Dinge, sicher!), Nehmen diese modernen Lebenswirklichkeiten der Fähigkeit unseres Körpers, Vitamin D zu synthetisieren, den Grund, weshalb Asprey empfiehlt, dieses Vitamin morgens einzunehmen bessere Schlafqualität in der Nacht

Dieser Artikel erschien ursprünglich in Rodale News.

Schau das Video: Verbessere deine Grundstimmung mit einem einfachen Verzicht - Psychologie lernen

Lassen Sie Ihren Kommentar