Der BMC Speedfox 02 löst eines der großen Probleme des Mountain Biking

Betrachten Sie, wenn Sie so wollen, die Notlage des modernen Mountainbikers, der eine Maschine mit enormer Funktionalität besitzt. Mit den heutigen Bikes können Sie im Handumdrehen zwischen mehreren Federungseinstellungen wechseln, Sie können Ihren Sitz mit einem einfachen Hebel heben oder senken, mit einem einzigen Schalter können Sie präzise zwischen 11 oder 12 Gängen schalten, und Sie können beeindruckende Bremskraft mit aktivieren nur ein Finger.

Super, ja - aber eine Menge zu verfolgen. Nähern Sie sich zum Beispiel bei einer technischen Abfahrt, wechseln Sie die Einstellungen für die Federung oder lassen Sie Ihre Post fallen? Sie haben vielleicht keine Zeit für beides. Das ist das Problem, das das Trailsync-System von BMC löst. Ein Fernbedienungshebel steuert sowohl die hintere Aufhängung als auch den Tropferpfosten. Wenn sich der Pfosten am vollen Mast befindet, wird der Dämpfer auf festere Pedalunterstützung eingestellt. Senken Sie es, und es schaltet die Komprimierung auf eine weichere, reaktionsfähigere Schaltung um. Es ist eine brillante Idee, und die Ausführung ist, naja, ziemlich gut.

Die besten Mountainbikes von 2018

Wir fanden die Lenkung schnell und präzise auf technischen Trails, besonders beim Bergauffahren.

Trailsync ist neu und vorerst nur auf einigen Bikes der Speedfox-Serie verfügbar. Dieses kürzere Trail-Bike (120 oder 130 mm, je nach Radgröße) läuft auf dem gleichen Dual-Short-Link-APS-Federungsdesign, das im gesamten BMC Full-Suspension-Bereich verwendet wird.

Das Fahrrad selbst ist süß. Die Geometrie des BMC weist einen etwas steileren Steuerwinkel (68,3 Grad) auf, als dies im Trend liegt, gepaart mit einem kurzen Vorbau und einem 760 mm breiten Lenker. Es sorgt für eine schnelle Lenkreaktion, die bei hoher Geschwindigkeit ein wenig zuckend ist, aber auf langsamem, technischem Terrain besonders beim Klettern flink und präzise.

Ein Fernbedienungshebel steuert sowohl die hintere Aufhängung als auch den Tropferpfosten.

Ich wusste zu schätzen, wie Trailsync die Abstimmung der Federung und die Position der Sattelstütze mit einer einfachen, optimierten Steuerung handhabt. Das von BMC entwickelte und gebaute System hat jedoch einige Einschränkungen. Der Tropferpfosten hat drei voreingestellte Höhen anstelle eines variablen Bereichs. Wenn Sie also beim Absenken eine "Stop" -Position verpassen, wird auf die nächste Höhe geschossen. Und BMC verwendet nur zwei der drei Kompressionsmodi, die auf dem Fox Float DPS Schock verfügbar sind ($ 469, jensonusa.com); es überspringt fest zugunsten der Federung in Medium für die volle Sitzposition und offen für die mittlere und tiefe Sitzposition. Eine eher philosophische Einschränkung: Wenn Sie die Sitzhöhe mit der Fahrwerksabstimmung paaren, geben Sie Ihre Optionen auf. Es gab Zeiten, in denen ich die Möglichkeit hätte, den Pfosten fallen zu lassen, aber eine festere Kompressionseinstellung beizubehalten oder mit weicherer Federung auf voller Höhe zu bleiben.

Hier finden Sie eine Anleitung zur Einrichtung Ihrer Mountainbike-Federung:

Aufgrund der Stichprobenverfügbarkeit haben wir den Speedfox 02 One getestet, der 1300 US-Dollar mehr kostet als der hier gezeigte Speedfox 02 Two, mit dem einzigen Unterschied, dass ein 12-fach SRAM X01 Eagle-Antrieb mit dem 11-Gang Shimano XT der Two verglichen wird. Ein 12-Gang hat bescheidene Vorteile: eine breitere Gesamt-Gangspanne und konstantere Gangsprünge, die die Trittfrequenz bei langen Anstiegen besser bewältigen. Wir empfehlen schließlich die $ 5.200 Two, weil wir denken, dass es der bessere Wert ist. Aber in beiden Versionen funktioniert Trailsync wie angekündigt, und wenn Sie nicht an all den Knöpfen und Hebeln fummeln, um das Setup Ihres Bikes für jeden Skitouren- und Sketchball-Abstieg wählen zu lassen, ist dies eine elegante Lösung.

Preis: $5,200
Gewicht: 28,2 LB (L)

BMC verwendet dieses doppelte APS-Kurzheck-Federungsdesign für die gesamte Federung.

Die Spezifikationen nach Größe

Klein: 27,5-Zoll-Räder; 130mm hinten reisen; 80 mm Tropfer Reise
Mittel: 27.5- oder 29-Zoll-Räder; 130 oder 120 mm hinterer Fahrweg; 100 mm Tropfer Reise
Large und XL: 29-Zoll-Räder; 120mm hinterer Fahrweg; 120 mm Tropfer Reise

Schau das Video: Mountainbiken auf den North Island Trails. Revolution Fahrräder NZ

Lassen Sie Ihren Kommentar