Welche Etappe gewinnt Lance?

Andy Schleck und Alberto Contador, die beiden besten Fahrer der Tour de France 2010, haben alle anderen Teilnehmer auf dem Col de la Madeleine besiegt. Dann, einmal allein, schlugen sie es mit mehreren Angriffen auf den steilen Hang, bevor sie einen Waffenstillstand forderten, um zusammen zu arbeiten, um ihren Vorsprung auf ihre Rivalen zu vergrößern. Contador und Schleck (der später das gelbe Trikot von Cadel Evans übernehmen würde, eines der Opfer der anfänglich vernichtenden Gangart des Duos) holten schließlich die Pause, die den größten Teil des Tages weg war. Im letzten Kilometer des Rennens fuhren sie durch die Gruppe und belebten einen temperamentvollen, chaotischen Sprint, den der Franzose Sandy Casar gewann. Das Aussortieren des Rudels, die Angriffe, die kooperative Jagd und der Brio, um schließlich das Ziel zu beleben, waren die Spuren der Tour-Champions in Höchstform.


Welche Etappe könnte Armstrong gewinnen? Er braucht einen mit einem Schlag im Ziel, aber ohne einen der langen, schwierigen Anstiege, auf denen er deutlich gezeigt hat, dass er in diesem Jahr unterlegen ist. Er ist auch ein guter Abseiler, und ein Tag mit einem Sprung ins Ziel nach einem kurzen, harten Aufstieg würde ihm passen.

Stage 10 rollt für 70km, und geht dann über eine mörderische Kategorie 1 Aufstieg namens Cote de Laffrey, springt für den Rest der 179 km auf und ab, endet mit einem unrierten Aufstieg, der direkt zum Ziel in Gap fällt. Es ist ideal für Armstrong - aber leider findet am 14. Juli der Bastille Day statt. Wenn Armstrong gewinnen will, weiß er, dass er gegen die vereinte Kraft jedes französischen Rennfahrers antreten wird, der alles tun wird, um sicherzustellen, dass einer von ihnen an seinem Nationalfeiertag der Unabhängigkeit gewinnt.

Stufe 12 passt zu Armstrong. Die 210,5 km lange Etappe hat drei Anstiege der Kategorie 3 und zwei der Kategorie 2, was ausreichen könnte, um einige der Sprinter außer Konkurrenz zu versetzen. Wichtiger noch, es endet mit einer brutalen, 3 km langen Mauer bis zum kurzen, flachen Ende in Mende - was die Art von kurzer, intensiver, totaler Folter erfordert, die eine schwindende Legende ein letztes Mal von seinem Körper beschwören könnte.


Stufe 13

Tour de Lance: Die außergewöhnliche Geschichte von Lance Armstrongs Kampf um die Rückeroberung der Tour de France

Schau das Video: Jan Ullrich greift an. Lance Armstrong KO. (Tour de France 2003)

Lassen Sie Ihren Kommentar