Das Norco Valence A Claris ist ein leichtes Endurance Rennrad fĂźr unter $ 800

Preis: 799 $
Gewicht: 23,3 lb. (55,5 cm, beansprucht)
Größen: 48, 50,5, 53, 55,5, 58, 60,5 cm
Das richtige Bike für: Fahrer, die ein preisgünstiges Langstrecken-Rennrad mit großer Reichweite suchen

Erfahren Sie mehr

Norco mag eher als Mountainbike-Marke bekannt sein, aber es hat auch eine Reihe von Rennrädern, die Rennen, Abenteuer, Cyclocross und Ausdauer umfassen. Die Valence A Claris ist die Einstiegsoption in der Ausdauer-Kategorie. Sie erhalten einen Aluminiumrahmen, eine Gabel mit Carbon-Gabelblättern, Shimanos Claris-Achtgang-Antrieb mit großer Reichweite und eine ausdauernde Geometrie, die den Fahrer in eine aufrechte Position bringt.

Viele Optionen für Männer und Frauen

Es gibt 10 Aluminiummodelle des Norco Valence (fünf baut, aber jeder ist in einer Männer- und Frauenversion verfügbar). Die Shimano-Gruppe, mit der jedes Modell ausgestattet ist, wird Teil des Namens. Das hier getestete Einsteigermodell ist das A Claris ($ 799), da es einen Aluminiumrahmen (das ist das A) hat und mit Shimano Claris Komponenten gebaut wird.

Die restlichen Modelle, vom niedrigsten Preis bis zum höchsten sind wie folgt: A Sora ($ 869), A 105 ($ 1,249), Disc A 105 Mech (anical) ($ 1,349) und Disc A 105 Hydro ($ 1,599). Männer und Frauen Valences sind identisch, abgesehen von einem Wechsel zu einem Frauensattel auf allen außer dem High-End-Disc-Modell. Alle Damenmodelle sind in einer Größe kleiner (45,5 cm) erhältlich, aber die zwei größeren Größen (58 und 60,5 cm) entfallen.

Es gibt auch neun komplette Carbon-Bikes - genannt Valence C (Arbon) - erhältlich, die bei 1.649 $ (für eine Tiagra-Gruppe und Tektro R450 Felgenbremsen) bis 4.499 $ (für eine Ultegra Di2-Gruppe mit Scheibenbremsen) sowie zwei Rahmen beginnen - Nur Optionen für 1.499 $.

Die Frauenversion ist identisch mit der der Männer, aber für einen weiblichen spezifischen Sattel und dieses coole blaue Farbschema.

Doppel-Butted Aluminium Rahmen und Carbon Gabelklingen

Der Aluminiumrahmen von Valence ist doppelt konifiziert, um dort, wo es für Festigkeit benötigt wird, mehr Material hinzuzufügen und in weniger beanspruchten Bereichen Material wegzunehmen, um Gewicht zu sparen. Die Carbon-Gabelklingen der Gabel mit Aluminium-Gabelschaft absorbieren Straßengeräusche für eine sanftere Fahrt. Die Kombination aus Aluminiumrahmen und Carbon-Gabel ist vielleicht nicht so steif und leicht wie ein Vollcarbon-Bike, bietet aber trotzdem eine lebhafte, sanfte Fahrt, aber zu einem viel niedrigeren Preis als ein Vollcarbon-Bike.

Ein übergroßes, hydrogeformtes Unterrohr und Kettenstreben erhöhen die Festigkeit des Rahmens. Durch die Vergrösserung des Rohrdurchmessers kann Norco die Dicke der Wände reduzieren und das Gewicht reduzieren, während das Rohr steifer wird und die Kraftübertragung beim Treten verbessert wird.

Mit den vorderen und hinteren Kotflügelösen und den hinteren Gepäckträgerösen können Sie Ihren Valence für mehr Nützlichkeit ausstatten.

Ein Aluminiumrahmen und ein Gabelschaft mit Carbon-Gabelklingen sorgen für einen reibungslosen Fahrstil.

2x8 Shimano Claris R2000 Antriebsstrang

Die Claris R2000-Gruppe sitzt am unteren Ende der Shimano-Reihe, bietet aber immer noch die gleichen sauberen und zuverlässigen Schaltvorgänge, für die die Unternehmensgruppen bekannt sind. Es verwendet Shimanos bekanntes Dual Control integriertes Brems- / Schalthebelsystem, das bei den teureren Gruppen der Marke zu finden ist.

Der 2x8-Antrieb verfügt über eine 11-32-t-Kassette, gepaart mit einer 50-34-t-Kurbelgarnitur. Der 32x34 niedrige Gang ist ideal für neue Fahrer und bietet eine einfache Ausrüstung zum Klettern. Für erfahrene Fahrer sollte es dich über steile Hügel bringen. Obwohl die breite Palette nützlich ist, ist der Kompromiss der Sprung zwischen den Gängen. Zum nächsthöheren Preis kommt die Valence A Sora mit einer 9-fach Kassette, die Valence A 105 mit 11-fach Kassette. Mehr Gänge begrenzen den Sprung zwischen den Gängen und sorgen für sanfteres Schalten über den gleichen Gangbereich.

Die Bremssättel R315 von Tektro verfügen über die gleiche Technologie wie höherwertige Modelle wie Dual-Pivot und geschmiedete Bremssättel.

Für lange Tage im Sattel gebaut

Die Geometrie ist für längere Fahrten ausgelegt, oder für jemanden, der eine aufrechte Sitzposition wünscht. Der Fahrer wird in eine Position gebracht, die Aerodynamik und Lenkerhöhe ausgleicht, ohne aggressiv zu sein. Ein längerer Radstand ist bei Langstreckenrädern üblich, und der Valence-Radstand ist fast identisch mit einem unserer Lieblings-Ausdauerräder, dem Giant Defy (994mm Valence vs 995mm Defy in jeder vergleichbaren mittleren Größe der Marke). Die gesamte Geometrie ist ähnlich mit einer Reichweite von 376 mm, die 1 mm kürzer ist als der Defy und der Stack um 6 mm kürzer. Insgesamt ist das Valence A Claris für eine komfortable, stabile Fahrt für ganztägige Abenteuer konzipiert.

Schau das Video: Norco Valence 2017 ModellĂźbersicht

Lassen Sie Ihren Kommentar