Gute Tipps zum Überleben schlechte Mountain Bike Crashes

In den vergangenen drei Jahren stand Cam Zink bei einigen der größten Freeride-Wettbewerbe des Mountainbikes ganz oben auf dem Podium, darunter der Crankworx Slopestyle und Red Bull Rampage. Trotz dieser Siege ist der Fahrer vielleicht besser für seine Verletzungen und schrecklichen Unfälle bekannt. Der Schaden, den er seinem Körper zufügt, umfasst unter anderem zwei gebrochene Milz, 4 gerissene ACLs, einen gebrochenen Fuß, eine gebrochene Tibia und mehrere Gehirnerschütterungen. Das ist eine andere Art zu sagen, dass Zinks gebrochener Stil ihn oft in einer Dreckwolke am Boden liegen lässt.

Letzten Oktober verkannte Zink einen massiven Lückensprung bei der Red Bull Rampage, trennte sich von seinem Motorrad und schlug schließlich 80 Fuß später in die harte Erde. (Wenn Sie das Video nicht gesehen haben, suchen Sie nach "Cam Zink Rampage crash".) Unglaublicherweise ging er mit nur zerschrammten Absätzen davon. Wir haben den Fahrer eingeholt, als er an einem Freeride-Wettbewerb in Kolumbien teilnahm, um seinen Rat zu holen, wie man einen Unfall überlebt. Er empfiehlt zwar nicht, Ihre Rettungstechnik zu praktizieren ("Sie sehen aus wie ein Idiot", sagt er), aber Zink empfiehlt ein paar einfache Strategien, die Ihr Versteck retten könnten, egal ob Sie über Canyons springen oder einfach nur Ihr Lokal rippen Singletrack.

Bleib am Fahrrad: Betrachten Sie es als Ihren Metall-Airbag, um die Landung zu genießen. "Die Federung, der Flex des Bikes, sogar die Faltung der Räder kommt Ihnen zugute, weil sie die Kraft absorbiert, die sonst Ihrem Knochen zugefügt würde", sagt Zink. Und wenn, wie bei Zink's Rampage Crash, du nicht beim Bike bleiben kannst?

Führen Sie mit Ihren Füßen: Blockiere deine Beine (oder deine Gelenke) nicht, sondern benutze sie stattdessen, um den Schock zu absorbieren. "Verwandle dich in ein Akkordeon", sagt er. "Du willst mit deinen Zehen anfangen, dann mit den Fersen, dann mit deinen Knöcheln, Knien, Hüften und nach oben."

Bleiben Sie flexibel: Vermeiden Sie es, Ihre Hände auszustrecken, aber wenn Sie keine Wahl haben, versuchen Sie nicht, sich selbst zu stoppen. "Je schneller Sie versuchen, sich aufzuhalten, desto schneller wird ein Knochen brechen", sagt Zink. "Falten und rollen Sie schon bei einem leichten Sturz. Wenn du Hand in Hand liegst, denk daran, von deiner Handfläche durch deinen Unterarm zu falten und dann zur Schulter, wenn du anfängst zu rollen. "

Denk darüber nach: Zink ist nicht jemand, der seine Absturzlandungen übt, aber das bedeutet nicht, dass er nicht darüber nachdenkt, wie er damit umgehen soll. "Wenn du genug über die Bewegungen nachdenkst, werden sie unterbewusst stattfinden, wenn du sie brauchst", sagt er. Und wenn Sie sich an den Rand drängen, könnten Sie sie früher brauchen als Sie denken.

Zink, in einem seltenen Moment der Ruhe bei der Red Bull Rampage. (Ian Hylands)

Schau das Video: 211 Tipps und Tricks fĂŒr den letzten Tag auf der Erde Überleben Update LDOE Tipps

Lassen Sie Ihren Kommentar