Das bewegende Fest

Dieser Artikel wurde während der Tour de France 2008 veröffentlicht.

Ein typischer aktiver Amerikaner verbrennt irgendwo zwischen 2.000 und 2.500 Kalorien pro Tag. Für einen Fahrer der Tour de France sind es zwischen 7.000 und 7.500 während einer flachen Etappe wie die 122 Meilen lange Etappe 14 von Nimes nach Digne-les-Bains. Für eine Bergetappe, wie zB die Etappen 15 bis 17 in den Alpen, kann ein Rennfahrer bis zu 9.000 Kalorien feuern.








Nach einem Vorabendessen mit dem von Chefkoch Balmat zubereiteten Essen isst das Team ein Abendessen mit Reis, Kartoffeln, Fisch oder Fleisch und Gemüse.

Weil die Fahrer nach jedem Rennen und am Abend so viel trinken, sagt Mr. Lim, dass die meisten mitten in der Nacht aufstehen, um den Ruf der Natur zu beantworten, woraufhin sie angewiesen wurden, eine weitere Flasche kohlenhydratreiche Erholung zu trinken Getränk. "Es hilft, ihnen mitten in der Nacht 400 bis 500 Kalorien zu geben", sagt Herr Lim.

Schau das Video: Bewegende Doku: Eine Zirkusfamilie kĂ€mft ums Überleben!

Lassen Sie Ihren Kommentar