Silcas Flaggschiff-Fahrradpumpe erhält einen weniger teuren kleinen Bruder

Lust auf eine Silca-Standpumpe, kann aber in Ihrem Budget keinen Platz dafür finden? Du kannst Glück haben. Das Unternehmen hat endlich eine Version seiner SuperPista Ultimate-Pumpe für fast die Hälfte des Preises freigegeben.

Seit der Wiedereinführung vor einigen Jahren hat Silca das Wissen und das Design der alten Welt mit moderner Technologie und Materialien vereint und alltägliche Werkzeuge zu etwas sowohl fähigem als auch schönem neu erfunden. Das Flaggschiff SuperPista Ultimate gilt als eines der besten in seiner Kategorie und war ein großer Hit unter Fahrradliebhabern, die es sich zumindest leisten konnten.

Der $ 235 SuperPista behält viel vom Aussehen und der Funktionalität bei, wie das $ 450 Ultimate; Zu den Unterschieden gehören eine schwarze Aluminium-Außenseite anstelle von Edelstahl und ein geflochtener Luftschlauch anstelle des starreren Urethan-Schlauches. Die Einbauten bleiben komplett aus Metall, mit Ausnahme des Lederkolbens, der seit einem Jahrhundert ein Markenzeichen von Silca ist - an dieser Pumpe gibt es kein Stück Plastik.

Das Messgerät der SuperPista ist deutlich größer als sein teurer Geschwister und ist innerhalb von 2 Prozent genau, verglichen mit 1 Prozent für das Ultimate. Der SuperPista behält den charakteristischen Holzgriff der Marke bei, obwohl er aus massivem Buchenholz besteht und nicht aus dem indonesischen Palisanderholz von Ultimate. Im Gegensatz zu dem amerikanischen Ultimate wird der neue SuperPista in Taiwan hergestellt.

VERBINDUNG: Radfahren am meisten geschätzten Boden Pumpen nur noch cooler

"Es ist immer noch ein Prunkstück, nur erschwinglicher", sagte Silca-Präsident Josh Poertner und nannte es die "Demokratisierung" von Silca. "Die teuersten Teile sind auf der Innenseite der Pumpe, die Sie nicht sehen können. Wir waren nicht bereit, Qualität zu opfern, also mussten wir kratzen und kratzen, um es auf den Preis von $ 235 zu bringen. "

Poertner sagt, die Funktionalität der SuperPista sei zu etwa 90 Prozent gleich. Mit der SuperPista konnten wir in 27 Schlägen eine leere Straßenröhre auf 100 psi hochpumpen, im Vergleich zu 23 mit der Ultimate.

Silca hat sogar einige Verbesserungen an der SuperPista vorgenommen, die auf die Ultimate migriert werden, einschließlich einer Bleeder-Taste und eines selbstlimitierenden Luftspannfutters, das jedes Mal die perfekte Tiefe erreicht.

Auf die SuperPista erhalten Sie eine lebenslange Garantie auf Herstellungs- und Materialfehler sowie eine Garantie von sieben Jahren auf Verschleiß und Gebrauch und zwei Jahre auf weiche Teile wie den Lederkolben.

Sie können die neue Fahrradpumpe schon am Freitag bei silca.cc bestellen.

Lassen Sie Ihren Kommentar