19 Mechaniker Tipps und Tricks von der 2017 Tour de France

Klebrige Flasche

Ein bisschen Lizard Skins DSP-Bar-Tape hilft, eine Wasserflasche im Käfig zu halten, wenn der Asphalt holprig ist. (Inspiriert von den Mechaniken der Tour de France? Kultivieren Sie Ihren inneren Schraubenschlüssel mit unserem Handbuch für die Wartung und Reparatur von Fahrrädern.)

Diese Stiefel sind zum Waschen gemacht

Fahrräder werden täglich bei der Tour de France gewaschen. Viele Mechaniker tragen während des Waschvorgangs einen Overall oder einen wasserdichten Overall, aber fast alle werden auf einem Paar wasserdichter Stiefel ausgezogen, um ihre Füße trocken zu halten.

Nehmen Sie einen Tipp von den Profis und geben Sie Ihrem Fahrrad ein gutes Gestrüpp:

​​

Morgan Blue Kettenrolle

Es gibt ungefähr 100 Mechaniker, die 22 Teams bei der Tour de France vertreten, aber fast alle waschen ein Fahrrad auf die gleiche Weise. Der Prozess beinhaltet das Entfernen beider Räder, aber die Mechaniker installieren eine Rolle in dem Antriebsseiten-Ausfallende, so dass sie die Kurbeln drehen können, um Entfetter aufzutragen und den Antriebsstrang vollständig sauber zu sprengen.

Festere Pedale

Diese Modifikation der Look-Pedale scheint jedes Jahr an Popularität zu gewinnen. Ein Mechaniker sagte mir, dass die Fahrer die Änderung verlangen, weil sie (die Fahrer) weniger Bewegung zwischen der Schuhplatte und dem Pedal wollen.

Auf die Sekunde aufspüren

Die Tour Mechaniker sind verantwortlich für die Montage von zwei Tracking-Geräten an jedem Motorrad. Ab der Tour 2015 sprossen viele Fahrräder ein schwarzes GPS-Tracking-Gerät unter den Sattelschienen. Dieses Gerät wird von Dimension Data (einem Sponsor der Tour de France zusätzlich zum Dimension Data-Team) verwendet, um Echtzeit-Geschwindigkeits- und Positionsinformationen bereitzustellen. Zusätzlich zu dieser neuen Technologie sind die Hauptfahrräder des Fahrers mit Zeitmessungs-Chips ausgestattet (die hier auf dem Quick Step Floors Truck gezeigt werden), ähnlich denen, die bei Veranstaltungen auf der ganzen Welt verwendet werden.

Halten Sie es einfach

Wenn alles andere fehlschlägt, kommen Hammer und Klebeband zur Hilfe.

Kommunikation halten

Ein Tour de France-Team wird mehrere Mechaniker haben (Trek Segafredo brachte in diesem Jahr vier), und Verantwortlichkeiten werden für maximale Effizienz aufgeteilt und gedreht, um Burnout zu minimieren. Bei so viel Abwanderung ist Kommunikation entscheidend, um sicherzustellen, dass keine Details übersehen werden. Die Mechaniker von Team Sunweb verwenden Klebeband und einen Marker, um sicherzustellen, dass der Leistungsmesser dieses Fahrrads mit dem Computer des Fahrers gekoppelt ist.

Mehrere Ersatzteile

Fast jeder Fahrer der Tour hat mindestens zwei Fahrräder: ein Hauptrennrad und einen Ersatz auf dem Teamwagen nach der Etappe. Aber einige hochkarätige Fahrer können mehr als zwei Ersatzteile bereithalten, nur für den Fall. Die Ersatzräder bei der Tour sind oft das Hauptrennrad eines Fahrers von früher in der Saison (viele Fahrer, besonders die Spitzenreiter, bekommen brandneue Ausrüstung für die Tour). Die Teams verwenden normalerweise Aufkleber, um sicherzustellen, dass es keine Verwechslungen zwischen Haupt- und Ersatzrennrädern gibt.

Es braucht mehr als Fahrräder und Mechaniker, um die Tour zu unterstützen. Finde heraus, wie viel ein Team braucht, um seine Radfahrer zu unterstützen:

​​

Beyond Slammed Stems

Die Stängel der Tour werden fast durchgängig zugeschlagen. Und wenn der Schlag nicht genug ist, werden die Mechaniker Änderungen vornehmen, um die Balken noch tiefer zu bekommen. Hier wurde die obere Abdeckung eines Headsets bearbeitet, um ein paar Millimeter abzutragen.

Was immer funktioniert

Für Mechaniker ist es eine besondere Herausforderung, einen guten Platz auf einem TT-Bike für Shimanos Di2-Verteilerbox zu finden. Ich habe viele kreative Lösungen gesehen: einige elegant, manche hässlich. Dieser ist nicht besonders hübsch, aber er ist einfach, effektiv und hält die Box vom Wind fern.

Benutzerdefinierte Werkzeugträger für die Straße

Um die Reparatur im Handumdrehen zu erleichtern, hat der Mechaniker Roger Theel von Katusha-Alpecin diesen maßgefertigten Rückenlehnen-Werkzeugträger aus Leder für das Teamfahrzeug hergestellt.

Post-Stage Inspektionen

Nach jeder Etappe werden die Bikes eines Teams gewaschen und inspiziert. Der Cannondale-Drapac-Mechaniker James Griffin kämmt Reifen für Schnitte oder eingebettete Feuersteine. Wenn er etwas verdächtigt, wird der Reifen ersetzt.

Keine verlorenen Computer

Neue Garmin Edge-Fahrradcomputer werden mit einem Notfallgurt geliefert, der den Computer sichert, wenn der Edge aus der Halterung herausgeschoben wird. Obwohl es ein einfacher und fast schwereloser Weg ist, ein wertvolles Werkzeug zu schützen, ist dies das erste Mal, dass ich das Halteseil in einem professionellen Team gesehen habe.

Präziser (und manchmal proprietärer) Druck

Der Reifendruck jedes Fahrrads wird vor jeder Etappe eingestellt und kontrolliert. Ein Hauptgrund dafür: Die meisten Bikes der Tour verwenden Schlauchreifen mit Latexschläuchen und laufen viel schneller ab als Butylschläuche (auf denen die meisten Bikes laufen). Allerdings hat ein Latexschlauch einen geringeren Rollwiderstand, ist etwas leichter und kann flacher sein als ein Butylschlauch, daher lohnt sich der zusätzliche Aufwand. Einige Mechaniker betrachten taktische Informationen über den Reifendruck, die geheim gehalten werden sollten, während andere eher bereit sind. Insgesamt rollen die Tour-Fahrer jedoch mit höheren Drücken, obwohl sie sich in der Regel von 23 auf 25 Millimeter Breite bewegt haben. 7,8 bar sind etwa 113 psi, und der Druck des Hinterreifens war wahrscheinlich höher.

Alle Kassetten

Kassetten aller Größen sind im Quick-Step Floors Tech Truck leicht zugänglich. Die Hersteller von Antriebssträngen, insbesondere Shimano und SRAM, erweitern ihre Getriebeoptionen weiter mit immer breiteren Kassetten, die die Fahrer für die steilsten und härtesten Bergetappen wählen können. Für flachere Etappen bevorzugen die Fahrer immer noch Kassetten mit engen Verhältnissen.

Schrumpfschlauch

Schrumpfschläuche sind ein beliebter Weg für Mechaniker, widerspenstige elektronische Schaltdrähte zu knacken und ein Fahrrad schöner aussehen zu lassen. Beachten Sie den präzisen Schnitt in den Schläuchen für die Schalt- und Anschlussdrähte des Campy EPS-Antriebsstrangs.

Sattel Höhe Aufkleber

Die Mechanik markiert die Sattelhöhe eines Fahrers, so dass er schnell zurückgesetzt werden kann, wenn die Sattelstütze entfernt wird, und um schnell zu überprüfen, ob die Sattelstütze verrutscht ist. Einige Mechaniker benutzen Farbe oder Permanentmarker, aber ein kleiner Aufkleber funktioniert genauso gut für Emirates Team Emirates Mechaniker.

Die Kunst des Verpackungsbandes

Wenn du davon träumst, ein Mechaniker der Tour de France Kaliber zu werden, übe deine Stangenverpackung. Die Tour Mechaniker sind nicht nur schnell, sondern auch schön und sie verfügen über eine Vielzahl von Techniken. Ich sah von oben nach unten; fällt auf; Antriebsseite im Uhrzeigersinn / nicht gegen den Uhrzeigersinn drehen; Antriebsseite gegen den Uhrzeigersinn / nicht im Uhrzeigersinn fahren; kleine, mittlere und große Bandüberlappung; mehrschichtige Wraps. Dieses Direct-Energie-Bike wurde auf der Antriebsseite im Gegenuhrzeigersinn / Nichtantrieb im Uhrzeigersinn mit mittlerer Überlappung gewickelt. Das Band stoppt direkt hinter den Motorhauben, um die Aerodynamik des integrierten Vision Metron 5D-Lenkers nicht zu beeinträchtigen.

Nicht für Heim Mechaniker

Power-Washer und kraftvolle Entfettungsmittel sind das Geheimnis der makellos sauberen Bikes, die die Fahrer zu Beginn jeder Etappe montieren. Es ist keine gute Idee, Ihr Fahrrad auf diese Weise zu waschen, es sei denn, Sie erhalten kostenlose Teile und unbegrenzte Fett- und Kettenschmiermittel.

Schau das Video: Solidworks Tutorial # 6: Tipps & Tricks

Lassen Sie Ihren Kommentar