Der Tastemaker

Nicht dass er konkurrenzfähig ist, aber Michael Romano, 56, vergleicht seine Siegesserie als Gastronom mit denen von Radfahrern. Kürzlich gewann das Union Square Cafe - Teil der 11-Restaurant-Gruppe Romano, die als Präsident und Leiter der kulinarischen Entwicklung fungiert - den neunten Titel als Zagats bestes Restaurant in New York City. "Das ist besser als Lance Armstrongs Rekord bei der Tour de France", sagt Romano, der neben seiner kulinarischen Expertise eine Liebe zum Radfahren besitzt. Der 56-Jährige ist in den ganzen Vereinigten Staaten, Frankreich und Italien geritten und hat eine beneidenswerte Fahrradkollektion - insgesamt 12, darunter sechs Colnagos und ein Richard Sachs, der einst vom legendären Baumeister gefahren wurde.

Zu Romanos vielen zufriedenen Kunden zählen Eddy Merckx und Miguel Indurain, seine beiden Radsport-Idole. Er schreibt seinen Erfolg nicht auf kühne kulinarische Aussagen, sondern auf seine Leidenschaft für Gastfreundschaft. "Das Union Square Cafe hat noch nie Auszeichnungen für das absolut beste Essen oder das beste Dekor erhalten. Wir sind freundlich und einladend", sagt er. "Sie können das gleiche zu Hause als Gastgeber tun, egal, welcher Koch Sie sind."

Um eine denkwürdige Mahlzeit in Ihrer Küche zu schaffen, schlägt Romano vor, im Januar Luxusgüter wie Himbeeren zu vermeiden. "Wir kaufen all unser Fleisch und so viel von unseren Produkten wie möglich von lokalen Bauern", sagt er. "Du solltest feiern, was verfügbar ist, und immer wissen, woher dein Essen kommt. Wenn du ein Radfahrer bist, musst du dich darum kümmern, weil deine persönliche Gesundheit und die Umwelt auf dem Spiel stehen."

Fettarmer Kraftstoff
Penne mit Spargel und Paprikaschoten

1 Pfund mittlerer Spargel, geschält, harte Enden entfernt und Stiele in 2-Zoll-Stücke geschnitten
2 gelbe Paprika, verkohlt, geschält und gewürfelt
2 rote Paprikaschoten, verkohlt, geschält und gewürfelt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1 1/2 Tassen Hühnerbrühe
1 Esslöffel koscheres Salz plus 1 Teelöffel
3/4 Pfund Penne
1 1/2 Esslöffel gehackter frischer Thymian
2/3 Tasse fein geriebener Parmigiano Reggiano Käse
2 Esslöffel Butter
1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Spargel in leicht gesalzenem Wasser kochen, bis es zu erweichen beginnt, etwa eine Minute nachdem das Wasser kocht. Ablassen. Fügen Sie die Paprika und den Knoblauch der Pfanne hinzu und werfen Sie eine Minute. Hühnerbrühe dazugeben, aufkochen und beiseite stellen. Bringe sechs Tassen Wasser in einem Topf zum Kochen und füge einen Esslöffel Salz hinzu. Fügen Sie die Pasta hinzu, kochen Sie, bevor sie al dente erreicht, und abtropfen lassen. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie die gekochte Penne und frischen Thymian hinzu. Rühren und köcheln Sie fünf bis sieben Minuten oder bis die Pasta al dente ist. Den Käse mit der Butter und dem restlichen Salz und Pfeffer mischen. In eine Schüssel geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Serviert sechs.

Kalorien pro Portion 224; Fett 8 Gramm; Kohlenhydrate 30g; Protein 11g

Treffen Sie den Chefkoch
Wo er hingeht Romano fährt am frühen Morgen im Central Park und auf Long Island am Wochenende. Die meisten Sommer nimmt er Touren in Europa. Zur Vorbereitung erhöht er seine Laufleistung. "Ich kann den Bergen, die sie haben, nicht nacheifern, aber irgendwie komme ich nur durch das Fahren mehr durch."

Wie er es macht "Gute Restaurants können oft frischeren Fisch bekommen als Ihr Fischhändler; wir haben direkte Beziehungen zu den Fischern, und wir sind sehr wählerisch."

Was er kauft "Die Leute fragen mich, warum ich tausende von Dollars für einen Fahrradrahmen ausgeben. Ich sage ihnen, wenn du fit bist, in einem wirklich guten Rahmen, gibt es diese Synergie, die passiert. Es passiert einfach nicht auf einem billigen Fahrrad."

Schau das Video: Dat Dat Der (Tastemaker)

Lassen Sie Ihren Kommentar