Wie man einen flachen Reifen repariert

Es ist eine Tatsache: Sie werden in Ihrem Leben einen platten Reifen bekommen. Also sei vorbereitet. Alles, was Sie brauchen, um sich aus dem Stau zu befreien, ist eine Mini-Fahrradpumpe (oder ein anderes Schnellfüllgerät, wie eine CO2-Kartusche), ein Ersatzschlauch oder -set, Reifenheber und ein wenig Geduld. Wenn deine Fahrt flach wird, hier ist was zu tun ist.

Entferne den Reifen
Haken Sie das abgerundete Ende eines Reifenhebers unter die Wulst (die äußere Kante) des Reifens, um es zu lösen. Haken Sie das andere Ende auf eine Speiche, um den Hebel an Ort und Stelle zu halten und um zu verhindern, dass der Reifen in die Felge zurückspringt. Haken Sie das abgerundete Ende des zweiten Hebels unter die Wulst neben der ersten ein und führen Sie es im Uhrzeigersinn um den Reifen / Felge, bis eine Seite des Reifens von der Felge ist.

Finde den Schuldigen
Entfernen Sie das Rohr und pumpen Sie Luft hinein, um das Leck zu finden. Zwei Löcher nebeneinander sind eine Quetschung - das Rohr wurde zwischen Reifen und Felge eingeklemmt. Ein einzelnes Loch wurde höchstwahrscheinlich durch ein scharfes Objekt wie einen Dorn oder ein Stück Glas verursacht. Führen Sie Ihre Finger vorsichtig entlang der Innenseite des Reifens, um sicherzustellen, dass der Fremdkörper nicht mehr da ist. Wenn Sie dies nicht tun, könnte dies zu einer anderen Wohnung führen.

Wenn Sie patchen
Reinigen Sie den durchlöcherten Bereich des platten Reifens mit einem Alkoholtupfer und rubeln Sie die Oberfläche mit einem Schmirgelleinen ab. Für ein leimfreies Pflaster, kleben Sie es einfach über das Loch und drücken Sie fest. Für ein Pflaster, das Leim benötigt, eine dünne Schicht Kleber auf die Tube und Patch auftragen. Warten Sie, bis der Kleber klebrig geworden ist, tragen Sie dann das Pflaster auf und drücken Sie fest, bis es haftet. Wenn Sie nicht patch, stopfen Sie die Tube in Ihre Tasche und reparieren Sie es, wenn Sie nach Hause kommen. Es könnte für eine weitere Saison oder mehr von Nutzen sein.

Installieren Sie die Tube
Füllen Sie entweder Ihre geflickte oder neue Röhre auf, bis sie ihre Form hält, und setzen Sie sie dann in den Reifen ein. Bei geradem Ventilschaft den Reifen mit den Händen in die Felge einarbeiten, indem Sie die Wulst von sich weg rollen. (Verwenden Sie keine Hebel, um den Reifen wieder zu befestigen, da Sie das Rohr durchstechen könnten.) Wenn Sie an den Ventilschaft kommen, stecken Sie beide Seiten des Reifenwulstes tief in die Felge und drücken Sie dann nach oben auf den Schaft, um das Rohr nach oben zu führen Reifen. Vollständig aufpumpen und prüfen, ob die Perle richtig sitzt.

Schau das Video: Das Geheimnis, um ein Reifen-Leck in Ihrem Auto zu reparieren

Lassen Sie Ihren Kommentar