Wie man f├╝r wirklich lange Fahrten antreibt

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum die 43-jährige Ausdauersportlerin Rebecca Rusch oft als "Königin des Schmerzes" bezeichnet wird, dann schauen Sie sich ihren Rekord an: Dreifacher Gewinner und aktueller Rekordhalter des nationalen Single-Speed-Einzelmeisters Leadville 100 , dreifacher 24-Stunden-Solo-Weltmeister und Teilnehmer an legendären Ausdauer-Events wie der Eco Challenge und Primal Quest.

Aber wie Rusch es erklärt, beinhaltet der Erfolg in zermürbenden Ereignissen mehr als nur Schmerzen und hartes Training - viel hängt davon ab, wie man seinen Körper wie die Leistungsmaschine, die es ist, antreibt. "Sie müssen nicht obsessiv sein oder einen Doktortitel haben", sagt sie, "aber Sie müssen sich Ihrer Absicht mit Absicht nähern." Ob Sie Leadville fahren oder auf eine all- Tagesfahrt, hier ist ihr Rat, wie man richtig isst und trinkt.

Kenne die Grundlagen. Ruschs Zahlen sind leicht zu merken: 20 bis 24 Unzen Flüssigkeit pro Stunde und ungefähr 200 Kalorien pro Stunde. Das sind Schätzungen, die davon abhängen, wie heiß es ist (sprich: wie viel Sie schwitzen) und wie viel Sie wiegen, aber wenn Sie viel mehr verbrauchen, werden Sie Ihr System überlasten. Darüber hinaus? "Das Rennen beginnt 10 Minuten vor dem Start der Waffe und wird in regelmäßigen Abständen fortgesetzt", sagt Rusch. Wenn du eine Stunde vor dem Essen oder Trinken bist, spielst du die ganze Veranstaltung auf.

Passen Sie wie erforderlich an. "Es geht nicht nur um gerade Kalorien und Flüssigkeitszufuhr", sagt Rusch. "Während des Trainings sollten Sie mit den Kalorien beginnen, die Sie benötigen, dann Etiketten lesen und verschiedene Dinge ausprobieren, um herauszufinden, was funktioniert. Wenn der Renntag rollt, sollte ein System gewählt werden. "

Vergessen Sie keine Elektrolyte. Natrium, Kalium, Kalzium und andere Elektrolyte helfen dem Körper, Flüssigkeiten aufzunehmen und bei einer Reihe anderer wichtiger Funktionen, wie der Muskelfunktion, zu helfen. Enthalten Sie eine Quelle von Elektrolyten, entweder aus einem Sportgetränk oder Nahrungsergänzungsmittel, in Ihrem Ernährungsplan. "Jemand hat es mir so erklärt", sagt Rusch. "Deine Kalorien sind wie das Benzin im Auto. Die Elektrolyte sind wie das Öl. Sie brauchen beides, damit das Auto effizient läuft. "

Mach deine Hausaufgaben. Rusch nutzt die Nebensaison, um ihren Ernährungsplan zu verbessern, und sie nimmt den Job ernst. Ein Beispiel: Sie hat kürzlich begonnen, Gu-Produkte für ihren primären Renntreibstoff zu verwenden. Es war keine Veränderung, die sie aus einer Laune machte - sie suchte nach Beiträgen ihres Trainers, des Sportdirektors von Red Bull, des Sportwissenschaftlers Allen Lim und anderer. Dann hat Rusch die Produkte während des Trainings außerhalb der Saison monatelang benutzt, bevor er den Wechsel machte. Fazit: Es zahlt sich aus, im Voraus über Ihre Ernährungsgewohnheiten zu recherchieren.

Iss nicht zu viel. "Konventionelle Weisheit besagt, dass Sie 3 Stunden vor einem Rennen essen sollten, um eine richtige Verdauung zu ermöglichen. Wenn das keine Option ist, dann essen Sie eine leichte Mahlzeit. Essen Sie ein schweres Frühstück zu nah an der Veranstaltung und "das zusätzliche Essen wird nur in Ihrem Bauch sitzen", sagt Rusch. Wenn Sie in den Wochen vor der Veranstaltung gut gegessen haben, sind Ihre Glykogenspeicher bereits aufgefüllt - folgen Sie einfach Ihrer Strategie für das Betanken im Rennen und Sie können loslegen.

Sparen Sie Protein für später. Protein kann bei Ereignissen schwer verdaulich sein und zu einem aufgeblähten Gefühl führen, das dich unglücklich machen kann. Wenn Ihr Energiegel, -riegel oder -getränk Protein hinzugefügt hat, sollten Sie auf etwas verzichten, ohne oder mit zusätzlichen Aminosäuren, was laut Rusch tatsächlich zur Leistungssteigerung beitragen kann. Speichern Sie die proteinreichen Regenerationsgetränke direkt nach dem Rennen oder Training. "Sie haben ein kurzes Fenster, unmittelbar nach diesen intensiven Bemühungen, bei denen Ihr Körper wirklich empfänglich für die zusätzlichen Vorteile eines Regenerationsgetränkes ist", sagt Rusch.

Schau das Video: Top 5 Turbostoffwechsel Tipps / Abnehmen ohne Di├Ąt

Lassen Sie Ihren Kommentar