Erster Blick: Santa Cruz Blur TR

Bis heute wurde der hoch angesehene Santa Cruz Blur TRc nur mit einem Carbonrahmen angeboten und der hohe Preis hielt dieses Bike von vielen Reitern fern. Diese Version wurde im Jahr 2012 vom Editor's Choice-Award des Bicycling Magazine (unserer Schwesterzeitschrift) ausgezeichnet und ist nach wie vor ein Favorit unter unseren Mitarbeitern - das Bike vereint leichte Leistung, stabiles Handling und angenehmes Reisen.

Der neue Aluminiumrahmen verspricht diese Leistung in einem budgetfreundlicheren (wenn auch etwas schwereren) Paket. Der Metallrahmen behält den Hinterradweg des TRs von 125 mm, gesteuert durch das hervorragende VPP-Federungsdesign von Santa Cruz. Es verwendet auch die gleichen schlaffen und niedrigen Winkel wie die Carbon-Version. Die Ingenieure von Santa Cruz behielten weise das konische Steuerrohr, 142x12mm Hinterachse und schlanke Schmiernippel am Unterlenker. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Bikes ist das Rahmenmaterial.

Während die Leistung hoch bleibt, sinkt der Preis der TR im Vergleich zur Carbon-Option erheblich. Der neue Rahmen kostet $ 1.925, etwa $ 775 weniger als die Carbon-Version. Diese Gewichtseinsparung bringt jedoch eine Gewichtsabnahme mit sich. Der Aluminiumrahmen wiegt 6,6 Pfund, ungefähr 1,5 Pfund mehr als der Carbon TRc Rahmen. Komplette Aluminium-Bikes beginnen bei $ 3.100 und erreichen bei $ 7.272, wenn sie mit Shimano XTR-Komponenten gebaut werden. Das Fahrrad sollte Mitte Februar in den Läden sein.


Josh Bryceland fährt nicht immer ein Trailbike, aber wenn er das macht, zieht er den Blur TR vor.

Schau dir den Blur TR in Aktion an:

RAT ANGRIFF! Einführung der neuen Santa Cruz Blur TR von Santa Cruz Bikes auf Vimeo.

Schau das Video: Danny MacAskill & Claudio Caluori: Heimat der Trails

Lassen Sie Ihren Kommentar