'Climb to Heaven' auf der BMC Teammaschine ALR01 Ultegra

Wir waren sehr erfreut über die geschmeidige, konforme Fahrqualität vieler der neuesten Aluminium-Bikes, die wir gewohnt sind, dass der raue Ruf des Materials nicht mehr hält. Doch die BMC-Team-Maschine ALR01 ist immer noch eine Offenbarung: Als ich auf meiner ersten Fahrt die Straße hochrundete, staunte ich über das süße, glatte und gepflegte Gefühl des Bikes. Es bohrte Schlaglöcher und kantige Unebenheiten so gut ein, dass ich später die Reifen nachprüfte, um zu sehen, ob ich auf etwas breiterem als dem Continental Ultra Sport 23s rollen würde.

Der ALR01 besitzt eine fast identische Geometrie wie sein großer Bruder SLR01, der mit einem etwas größeren Steuerrohr ausgestattet ist und somit eine komfortablere Sitzposition bietet. Dank dieser rassigen Linie ist der ALR schnell und macht Spaß: Er springt bei den ersten paar Schritten der Pedale auf und sein Vorderende lenkt schnell und einfach. Es braucht ein bisschen mehr Schmeichelei, um sich in eine Kurve zu beugen, hält aber eine feste Linie bei der Geschwindigkeit.

Dieses Modell kommt mit der Shimano Ultegra Gruppe mit glatter Schaltung, und ich würde es über viele $ 2.000 Carbon-Bikes mit Composite und Teilen aus dem unteren Bereich auswählen. Innerhalb der Linie würde meine Wertauswahl die ALR01 105 für $ 1.599 sein, und Preise werden so niedrig wie $ 1.099 mit Sora. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie erhalten eine riesige Auswahl an Zahnrädern mit 50-34 Kettenblättern und einer 11-32 Kassette. Wie ein Reitpartner ausrief: "Du könntest mit diesem Ding in den Himmel klettern." An einem Sonntag nahm ich den ALR01 auf einer schnellen und furiosen wöchentlichen Gruppenfahrt mit, die auf den Ebenen für einige Meilen fast 30 mph betrug. Der ALR01 hing direkt neben den Carbon-Rennrädern. Ich habe endlich Pop gemacht, aber es war nicht das Fahrrad, das mich zurückgehalten hat. Auf diese mutige, fähige Maschine, denke ich, würde das für eine lange Zeit gelten.

Preis: $2,099
Gewicht: 18,7 Pfund (51 cm)

Lassen Sie Ihren Kommentar