7 Post-Workout Fueling Fehler, die Sie wahrscheinlich machen

High Five - Du schaffst es regelmäßig ins Fitnessstudio, um Muskeln aufzubauen und Kalorien zu verbrennen. Wenn Sie nach dem Abwaschen in der Umkleidekabine nicht mit den richtigen Lebensmitteln auftanken, könnten Sie alle Vorteile Ihrer Schweißsitzungen zunichte machen. Es gibt viele widersprüchliche Informationen über die Ernährung nach dem Training da draußen, aber die Regeln sind wirklich nicht so kompliziert. Lesen Sie weiter für die sieben häufigsten Lebensmittelfehler, plus die intelligente Ernährung zwickt, die Ihre Energie und Motivation pumpen und erreichen Ihre Fitness Ziele so viel einfacher.

Du wartest zu lange, um zu essen, nachdem du das Fitnessstudio verlassen hast
Vielleicht versuchst du, Pfund zu vergießen. Oder Sie befürchten, dass Sie, wenn Sie zu früh nach dem Training essen, Ihre Entschlossenheit verlieren und die Pflanze in eine Tüte Chips verwandeln. "Aber im Moment ist Ihr energiearmes Körper nach Kalorien schnappen", sagt Nancy Clark, R.D., ein Sporternährungsberater in privater Praxis außerhalb von Boston und Autor von Nancy Clarks Sportnahrung-Ratgeber. Clark schlägt vor, dass Sie innerhalb von 30 Minuten nach Abschluss des Programms so schnell wie möglich Nahrung in Ihr System bekommen, um den Blutzuckerspiegel stabil zu halten und verrückte Müdigkeit und Hunger abzuwehren. Wenn es Essenszeit ist, haben Sie ein 400- bis 500-Kalorien-Frühstück, Mittag- oder Abendessen; wenn es zwischen den Mahlzeiten ist, gehen Sie für einen 200 bis 300-Kalorien-Snack, der Protein mit komplexen Kohlenhydraten vermischt ", sagt Clark. Fettarmer Joghurt mit Nüssen oder Obst oder ein Rührei sind gute Tipps.

VERBUNDEN: 11 leckere, gesunde Snacks, die Sie in Ihrer Sporttasche verstauen können

Sie kühlen im Kühlschrank nach dem Training
Nach einem anstrengenden Lauf, glaubst du, hast du hunderte Kalorien verbrannt - und das verlangt nach einem Käsekuchen, um deine Reserven aufzufüllen, oder? Ähm, nein. Die Forschung zeigt, dass die meisten von uns wild überschätzen, wie viele Kalorien wir verbrennen. Obwohl du das Gefühl hast, dass du tausend Kalorien auf der Strecke oder dem Gehsteig verbrennst, war es wahrscheinlich nur ein Bruchteil davon ... und du wirst alles zurück bekommen und mehr, wenn du in diese Falle fährst, sagt Clark.

Sie rehydrieren mit einem Sportgetränk
Wenn Sie ein Spitzensportler sind, der ein super intensives Training absolviert, können Sie davon profitieren, dass Sie mit einem Sportgetränk rehydratisieren, das Energie in Form von Zucker liefert und die Elektrolyte auffüllt (diese muskelaufbauenden Mineralien, die im Schweiß verloren gehen). Aber ansonsten ist regelmäßig H2O der beste Weg, um zu hydrieren, sagt Clark. "Benutze deinen Durst als Führer; trinke so viel Wasser, wie du brauchst, um dich wieder hydratisiert zu fühlen, und versuche nicht, dich dazu zu zwingen, eine bestimmte Menge zu trinken ", sagt sie. Oder verlass dich auf den Piss-Test: Wenn du alle paar Stunden pinkelst und es eine helle Farbe ist, ist dein Flüssigkeitsniveau gut, sagt sie.

VERBUNDEN: 5 Wege, die Sie falsches Hydratisieren

Sie gehen über das Protein über Bord
"Protein ist ein hervorragender Erholungsnährstoff, der dabei hilft, während eines Trainings zerrissene Muskelmasse wieder aufzubauen, aber Ihr Körper kann nur so viel verbrauchen", sagt Clark. Stattdessen sollten Sie Ihre Proteinaufnahme mit komplexen Kohlenhydraten ausgleichen. Ganze Körner, Hülsenfrüchte, Früchte und Gemüse liefern die stetige Energie, die Ihr System sehnt, während es Protein hilft, seine Arbeit zu tun, Muskeln zu reparieren. Und fürchte dich nicht vor Fett; die gute Art hält dich satt. Super Optionen: Hühnchen und brauner Reis; Getreide, Milch und Obst; und Pasta und Putenfleischbällchen, empfiehlt Clark.

Sie greifen nach zuckerreichen oder koffeinhaltigen Snacks
Es ist normal, nach anstrengendem Training ermüdet zu sein - aber sich auf einen Post-Gym-Donut oder einen Kürbis-Gewürz-Latte zu verlassen, um mich abzuholen, kann fehlschlagen. Sie werden zuerst einen Energieschub bekommen, aber es wird schnell nachlassen, so dass Ihr Blutzucker sinkt und Sie nach mehr Müll greifen, sagt Clark. Mach dich bereit, indem du etwas nahrhaftes in deine Sporttasche packst, anstatt nach Koffein oder Süßigkeiten zu greifen, sagt sie. Auf diese Weise wird Ihr Energie-Fix nicht schnell zu einem Energiesauger.

Sie gehen direkt in die Smoothie Bar
Theoretisch ist nichts falsch daran, mit einem Smoothie nach dem Training zu tanken und zu rehydrieren. Aber oft enthalten diese Trainingsgetränke nicht das richtige Verhältnis von Kohlenhydraten und Protein, sagt Clark, oder sie sind extrem kalorienreich und lassen Sie überkompensieren für die Kalorien, die Sie gerade verbrannt haben. Wie Ihre Mahlzeiten nach dem Sport und Snacks, stellen Sie sicher, dass die Zutaten gleiche Teile Protein und gute Kohlenhydrate enthalten, und halten Sie die Kalorien unter 300. Holen Sie sich Protein aus griechischem Joghurt, fettarme Milch, Sojamilch oder sogar Erdnussbutter und erhalten Sie Kohlenhydrate über Obst und Gemüse.

Sie schlagen Happy Hour nach dem Fitnessstudio
Wenn du deine beste Trainingszeit machst, musst du feiern. Mach es einfach nicht mit Alkohol. Erstens, Schnaps ist dehydrierend, also ist es nicht das ideale Getränk, um zu schlagen, nachdem Sie Schweißschaufeln vor einer Stunde oder zwei haben, sagt Clark. Aber auch Alkohol ist nicht gerade ein ideales Erholungsgetränk. Eine 2014 Studie in der Zeitschrift PLUS EINS festgestellt, dass Alkohol verhindert, dass Muskeln nach dem Training Protein synthetisieren - halten sie von der Reparatur von Muskelfaserrissen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Frauengesundheit.

Schau das Video: Muskelaufbau Grundlagen # 7 - Einfach dran bleiben -

Lassen Sie Ihren Kommentar