Starke Beine f├╝r dauerhafte Gesundheit

Wenn Sie sich an all Ihre Leistungsmetriken von vor einem Jahrzehnt erinnern können, könnten Sie Ihre beeindruckende Erinnerung bis zu gleich beeindruckenden Quads hochskalieren.

Wir wissen, dass Cardio-Training wie Radfahren für Ihr Gehirn gut ist, und dass das Krafttraining im unteren Körperbereich gut für Ihr Radfahren ist. Nun, eine Studie veröffentlicht in Gerontologie berichtet, dass es eine zwingende Verbindung zwischen der Kraft des Unterkörpers und der dauerhaften Gesundheit des Gehirns gibt. Einfacher ausgedrückt: Starke Beine bedeuten im Alter ein starkes Gehirn.

In der Studie maß ein Team von Forschern vom King's College in London die Beinkraft und kognitiven Fähigkeiten von 324 Zwillingen im Alter von 43 bis 73 Jahren und testete 10 Jahre später erneut ihr Denken, Lernen und Gedächtnis. Am Ende des Jahrzehnts behielten die Zwillinge, die zu Beginn der Studie mehr Beinkraft hatten, ihre kognitiven Fähigkeiten und ihre Gehirngesundheit besser bei als ihre schwächeren Partner.

Das Interessanteste an dieser Studie ist, dass sie nicht nur die Beinstärke, sondern auch die Beinkraft misst, was nicht nur bedeutet, wie viel Sie heben können, sondern auch Ihre Muskelkraft und -geschwindigkeit oder die Fähigkeit, viel Arbeit zu leisten. sagen Sie, hämmern Sie ein Fahrrad einen Hügel hinauf. Es ist ein weiteres Argument für Radfahrer, sich ein wenig aggressiv zu erheben und sich nicht nur auf Stärke und Stabilität, sondern auch auf explosive Kraft zu konzentrieren - etwas, das einige Fahrer immer noch nicht gerne in ihre Workouts aufnehmen.

Zu diesem Zweck sind hier drei Schritte, die Sie in Ihr Repertoire aufnehmen sollten, wenn Sie ins Fitnessstudio gehen, um Kraft und Kraft sowohl in den unteren Gliedmaßen als auch oben zwischen Ihren Ohren aufzubauen und zu bewahren. Mach zwei Sätze zweimal pro Woche.

Erhöhte Single Leg Squat
Halten Sie die Hanteln in Schulterhöhe, die Handflächen zeigen nach innen. Stehen Sie mit dem Rücken zu einem Stuhl oder einer Bank mit Ihren Beinen, dann treten Sie mit dem linken Bein nach vorne, so dass Sie in einer weit gespreizten Haltung sind. Strecken Sie Ihr rechtes Bein zurück und legen Sie die Oberseite Ihres Fußes auf die Oberfläche. Halten Sie eine gerade, hohe Haltung, beugen Sie Ihr Vorderbein so nahe wie möglich zum Boden. Drücken Sie zurück zur Ausgangsposition und wiederholen Sie den Vorgang für einen vollständigen Satz von 8 bis 12; dann wechseln Sie die Beine.

Squat Thrust & Jump
Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander. Beuge dich in die Hocke, während du mit deinen Händen den Boden bis zur Außenseite der Füße erreichst. Schieße deine Beine zurück, so dass du in einer Liegestützposition bist, dein Körper in einer geraden Linie von Kopf zu Fuß. Hoppe deine Beine nach vorne zu deinen Händen und bringe dich in die Hocke. Springe direkt in Richtung der Deckenarme, die so weit wie möglich über den Kopf hinausragen. Land sanft, die Knie leicht gebeugt halten. Sofort für 10 Wiederholungen wiederholen.

Einbeiniger Schritt nach unten
Halten Sie Hanteln, stehen Sie auf einem 12-Zoll-Schritt mit nur dem rechten Fuß oben auf der Stufe, so dass das andere Bein in der Luft hängen kann. Ziehe deinen Bauchnabel in Richtung deiner Wirbelsäule und halte deine Brust gerade und aufrecht, gehe langsam mit dem linken Fuß nach unten und klopfe sanft auf die linke Ferse auf dem Boden. Kehre in die Ausgangsposition zurück und halte deine rechte Ferse fest auf der Stufe. Machen Sie zwei Sätze von 15 Wiederholungen auf jedem Bein.

Schau das Video: Gesund ZUNEHMEN. Muskulierung als Frau aufbauen mit Paola Maria

Lassen Sie Ihren Kommentar