Rocket Science Sports Rocket Bag Bewertung

Rocket Science Sports 'Raketentasche ist in erster Linie als Transportgerät für Multisportler gedacht, aber die praktische Form, das große Volumen und das durchdachte Interieur sind überraschend gut für Straßen- und Offroadfahrer geeignet.

Die neue Rocket Bag von Rocket Science Sports ist besser als ein typischer Rucksack oder Duffel, indem sie eine sportspezifische Methode bietet, mit der Sie all die Ausrüstung transportieren können, mit der wir uns bewegen.

Das Volumen von rund 38 Litern (2340ci) schluckte all unsere Radbedürfnisse leicht und sein einzigartiger, in Abteile unterteilter Innenraum bedeutete auch, dass die Ausrüstung auch ziemlich gut organisiert war.

Im Einsatz: Laden Sie sie hoch

Für Off-Road-Touren stopften wir die hintere Hälfte des Muschel-Interieurs mit einem beladenen Trinkrucksack. Die zwei Abteile auf der anderen Seite des Innenraums enthielten genug zusätzliche Kleidung für einen ganztägigen Ausflug in das ungewisse Rocky Mountain-Frühlingshochland.

Die Schuhe steckten ordentlich in die erweiterbaren Seitentaschen, der spezielle Helmhalter verschraubte einen sperrigen Giro Xen ohne Probleme und wir hatten immer noch genug Platz, um uns danach umzuziehen.

Freerider werden sich freuen, dass die Kompressionsgurte auch einen Integralhelm tragen.

Straßenspezifische Ausrüstung wurde noch einfacher untergebracht und sobald wir sie aufgeladen hatten, warfen wir einfach die Rocket Bag auf den Rücken und gingen los.

Während das hyperkompartimentierte Interieur für OCD-Betroffene großartig ist, stößt Rocket Science Sports hier definitiv an die Grenzen.

Wir haben nie viel Nutzen für die Mittelteiler-Tasche gefunden, und die vielen Speicherebenen verlangsamen den Zugriff auf Gegenstände, die tief in der Tasche stecken könnten. Wenn Sie alles schließen, müssen Sie es rückgängig machen drei Reißverschlüsse, um Ihren Laptop herauszuziehen.

Das aufgeteilte Innere beschränkt auch die Fähigkeit, sperrigere Gegenstände zu transportieren, von denen Sie glauben, dass sie ansonsten passen würden.

Die farblich passenden inneren Reißverschlüsse und kleinen Reißverschlüsse sind im unendlichen Meer des Graus auch schwer zu finden. Rocket Science Sports sagt, dass die Produktionseinheiten größere Reißverschlüsse haben sollten und 2009 Taschen mit bunten Pullis versehen werden.

Schließlich sind der gepolsterte Rücken und die Riemen eine gute Idee, aber die Schaumdichte ist zu niedrig, um vollständig wirksam zu sein. Bei starker Belastung tritt die Gurtpolsterung insbesondere zu leicht aus und die Schulterermüdung setzt ein.

Features: Ecken, Ecken und Cubbyholes

Die Designer von Rocket Science Sports haben sich eindeutig für die Philosophie "Mehr Features sind besser" entschieden, sodass die Rocket Bag einem Chrysler-Minivan entspricht: Platz für alles und alles an seinem Platz.

Die Tasche öffnet sich wie eine Muschelschale und zeigt ein einziges großes hinteres Fach und zwei weitere vorne, die alle durch eine doppelwandige Trennwand aus Mesh getrennt sind, die auch ein Fach für sich ist.

Neben den drei großen Hauptfächern gibt es spezielle Aufbewahrungsmöglichkeiten für Sonnenbrillen, einen MP3-Player, einen Pulsmesser und einen Brustgurt, ein Organizer-Außenfach, eine Rücklichtschlaufe, ein Bungee-Kabelaußenband und sogar eine Hülle für die mitgelieferten Übergangsmatte, die sich für nackte Füße auf felsigem Untergrund als überraschend praktisch erwies.

Die hintere Hälfte der Muschelschale nimmt auch die mitgelieferte, schnappbare Netztasche oder eine optional gepolsterte Laptoptasche auf (und wir alle wissen, wie Profi-Fahrer unterwegs bloggen müssen).

Auch das Äußere der Tasche wurde nicht ignoriert. Die Hülle ist ebenso wie die Reißverschlüsse wasserdicht, und der belüftete Rücken und die gebogenen Schultergurte sind mit einer Mesh-Rückenpolsterung gefüttert.

Richtige Brust- und Taillengurte sowie ein paar Kompressionsgurte hielten auch die höheren Lasten einigermaßen angenehm.

Fazit: Eine gute Wahl

Die Rocket Bag ist nicht perfekt, aber es gibt nur wenige Dinge, und das kommt ziemlich nahe. Kleinere Griffe beiseite, es war immer noch eine hervorragende All-in-One-Möglichkeit, unsere Ausrüstung von einem Ort zum anderen zu bringen, und wir werden wahrscheinlich nie wieder eine Sporttasche verwenden.

Schau das Video: Rocket Science Sports - Rocket Bag

Lassen Sie Ihren Kommentar