Vitus Nucleus 275VR - Überprüfung der ersten Fahrt, 600,00 £

Vitus 'Nucleus-Sortiment von preisgünstigen Hardtails wurde speziell für Trail Center konzipiert. Mit einer 26-In-Wheel-Option (der 260) und einem 29er (yep, es wird 290 genannt) startet der Bereich mit dem 650b-Wheeled 275VR. Eine abgespeckte 275 ist auch mit einer Spiralfedergabel und einem Achtganggetriebe erhältlich, aber der VR bringt ein zusätzliches Kettenrad und eine Luftfeder in die Mischung.

Rahmen und Ausstattung: eine meist solide Einrichtung

Bei Einstiegs-Hardtails geht es nicht darum, Designpreise zu gewinnen, sondern darum, dass alles, was Sie brauchen, am richtigen Ort ist. Auf dieser Grundlage haben die Designer von Vitus den Nucleus unter Vertrag genommen.

Ein verjüngtes Steuerrohr und große Koffersegmente am Kopf des Ober- und des Unterrohrs sorgen für ein starres Vorderende - eine gute Nachricht für begeisterte und unbeholfene Fahrer. Hinten ist die Schlammbeseitigung geizig, aber wann haben Sie zuletzt in einem Wanderzentrum auf klumpigen Schlamm gestoßen? Es gibt sogar ISCG-Halterungen, falls Sie einmal ein einzelnes Kettenblatt und eine Kettenführung nach vorne führen möchten.

Das bullige Frontend wurde für ernsthaften Missbrauch gebaut:

Das bullige Frontend wurde für ernsthaften Missbrauch gebaut

Die einzige offensichtliche Lücke ist das Fehlen eines Satzes Rack-Halterungen an der Rückseite. Dies bedeutet, dass der Nucleus möglicherweise nicht das Fahrrad der Wahl ist, wenn Sie nach einem Pendler-Doppelpack und Wochenend-Krieger suchen.

Die 2,4-Zoll-Laufkombi des Nucleus mit 2,4-Zoll-Vorder- und 2,2-Zoll-Lauffläche eignet sich hervorragend für hartes Fahren. Es ist schade, dass Vitus im Budget keinen Platz für eine 180-mm-Bremsscheibe für bessere Kühlung finden konnte. Der Star der Show ist die luftgefederte Suntour XCR-Gabel. Bei den günstigeren Nucleus-Modellen steht das System mit einfachem Aufbau, Einstellung der Rückstelldämpfung und 32-mm-Stützen mit Kopf und Schultern über den Gabeln mit Spiralfeder.

Fahrt und Handling: punktgenaue Geometrie und Gabel

Bei der Position des Nucleus dreht sich alles um Kontrolle. Ein rangy Oberrohr kombiniert mit einem stämmigen 60-mm-Vorbau und einer breiten, niedrigen Stange, um das Gewicht des Fahrers nach vorne zu bringen, besseren Grip für die Vorderräder zu erzielen und eine Haltung zu bieten, die genauso gut für steile Anstiege geeignet ist wie für das Ausweichen von Bäumen auf schnellen, fließender Singletrail.

Die Designer von Vitus haben es verdient, den Geometrie-Spot zu erhalten. Der Nucleus ist mit den besten Trail-Storming-Hardtails dabei, die wir bisher geritten haben - stabil, wenn Sie es brauchen, aber flickbar präzise, ​​wenn Sie es wollen.

Der Nucleus 275 vr ist gleichermaßen glücklich, wenn man Hänge hinaufklettert und Singletrails sprengt:

Der Nucleus 275 VR klettert ebenso wie der Singletrail glücklich die Hänge hinauf

Wir kritisieren oft Budget-Hardtails für ihre Gabelleistung. Der 275 VR ist der Beweis, dass es sich lohnt, mehr Geld für eine Luftgabel als für die schwerere und weniger verstellbare Spule zu finden. Wenn Sie Ihr Augenmerk auf die Nucleus-Reihe gerichtet haben, speichern Sie Ihre Pfennige für diese. Das sortierte Handling wird von allen Kernen gemeinsam genutzt, aber nur der 275 VR verfügt über eine Gabel, die dem Rahmen gerecht wird.

Lassen Sie Ihren Kommentar