Trek Checkpoint brandneue Kiesfahrrad-Testfahrt, £ 3.400.00

Trek trifft auf das Schotterspiel zu. Mit dem Checkpoint hat Trek nun einen legitimen Konkurrenten, der 45 mm Reifenfreiheit bietet, Halterungen für vier Flaschen, Gepäckträger, Taschen und Schutzbleche und der hintere IsoSpeed ​​Decoupler zum Glätten der Fahrt.

Ich habe Trek sanft mit dem neuesten Domane Gravel gequält (gelesen: Standard-Domane-Rennrad mit Schotterreifen), aber die neue Checkpoint-Serie von sieben Fahrrädern hat die von mir gestellten Fragen beantwortet. Hier sind meine Gedanken nach ein paar Fahrten auf dem Trek Checkpoint SL 6.

  • Trek geht mit Checkpoint auf Schotter
  • 8 tolle Kiesräder von NAHBS 2018
  • 2017: ein Jahr in der Schotter-Technologie
Trek Checkpoint erste Fahrt

Trek Checkpoint SL 6 Highlights

  • IsoSpeed-Entkoppler hinten (nicht einstellbar)
  • Halterungen für drei Wasserflaschen auf 49, 52 und 54 cm Rahmen; vier Flaschen auf 56, 58 und 61 cm Rahmen
  • Abstand für 45-mm-Reifen, wird jedoch mit Schwalbe G-One Allround-TLEs geliefert
  • Shimano Ultegra R8020 Hydraulikgruppe
  • Einstellbare Ausfallenden für Kettenstreben von 425 bis 440 mm
  • 50 / 34t, 11-34t Getriebe

Einstellbare Ausfallenden können die Kettenstreben von 425 auf 440 mm verlängern

Trek Checkpoint SL 6 Fahrqualität und Können

Während Trek das Domane Gravel Endurance-Rennrad zuvor als Schottermaschine vorstellte, argumentierten viele Fahrer, dass die Cyclocross-Modelle von Boone und Crockett der Firma tatsächlich näher an den idealen Schotterplattformen waren. Tatsächlich pochte Trek die Boone-Geometrie - mit einem etwas niedrigeren Tretlager und einem etwas höheren Stapel - für den Checkpoint weitgehend, während die einstellbaren Ausfallenden von der Legierung Crockett geliehen wurden.

Zwei Dinge bestimmen in erster Linie den Umgang mit einem Fahrrad: seine Geometrie, Reifen und Räder.

Die Geometrie des Checkpoint SL 6 fühlt sich an wie ein Dauer-Rennrad. Die Winkel sind nicht steil genug, um sich auf abgehackten schmutzigen Abfahrten kitzelnd zu fühlen, aber nicht so locker, dass sie sich schläfrig oder leblos fühlen.

Trek, einschließlich des Assistenten Produktmanagers Dave Studner in Weiß, kam nach Boulder, Colorado, um das Motorrad zu starten

Trek ist seit langem ein Fan des niedrigen Tretlagers (auch beim Domane verwendet), weil es zu einem gepflanzten, stabilen Gefühl beiträgt. 'Cross-Bikes müssen zwar tiefer tendieren, aber ein höheres BB für das Off-Camber-Pedalieren (oder die Barriere-Hopping-Fähigkeit für Mutige) haben.

Die ausziehbaren Kettenstreben machen das Fahrrad in der vollständig ausgefahrenen Position noch stabiler für diejenigen, die das Rigg für das Fahrradpacken aufladen möchten. Ich mag lange Fahrten, aber ehrlich gesagt würde ich lieber eine große Fahrt mit einem leichten Fahrrad machen und darin schlafen, als ein beladenes Fahrrad mit meinem Bettzeug herumschleppen. Das heißt, ich habe den Checkpoint SL 6 nicht als langgepacktes Maultier getestet!

Wenn Sie so geneigt sind, bietet Trek Halterungen für an der Gabel befestigte Taschen, einen Gepäckträger, einen Oberrohrbeutel und Schutzbleche. Natürlich können Sie auch eine Lenkertasche oder eine große Sattelstützentasche anlegen.

Willst du groß werden? Mount-Optionen gibt es zuhauf

In der kurzen Kettenstandposition fühlt sich der Checkpoint ähnlich wie der Boone an, jedoch mit einem etwas höheren Vorderteil. Die hauptsächliche Ähnlichkeit ist der IsoSpeed ​​Decoupler, der den Stoß glättet, wodurch nicht nur der Sitzmast, sondern auch das Sitzrohr unter Last gebogen werden kann. Witziger Name beiseite, das ist eine gute Sache für Kiesräder.

Zum Schluss die Reifen.

Es geht um die Reifen! Während die Räder des Bontrager Paradigm Disc Comp - und, was noch wichtiger ist, der Rahmen - 28 bis 45-mm-Reifen bewältigen kann, sind bei Trek die G-One Allround-35-mm-Tubeless-Reifen von Schwalbe ein Muss.

Für mich als Roadie ist der G-One eine ausgezeichnete Option, wenn er auf meist trockenen Feldwegen und auf beschaulichen Wegen fährt. Es ist relativ schnell auf dem Bürgersteig und fühlt sich auf Dreck sehr griffig und gedämpft an. Für einige meiner Mountainbike-Kollegen fühlt sich der G-One zu dünn, zu dünn und zu glatt an.

Für jeden etwas und mit dem Checkpoint - anders als beim Domane-Kies - können Sie viel größer sein, wenn Sie möchten.

Sie müssen nicht größer werden, aber Sie können es sicherlich

Viele meiner Schotterfahrten sind eigentlich asphaltierte Straßen- und Schotterfahrten, die zum Spaß und zur Vermeidung von Verkehr einige Teile zusammensetzen. Mit Rennrädern als Standardeinstellung fühlen sich größere Schotterreifen auf der Fahrbahn nur langsam an. Alles in allem bin ich mit den G-Ones glücklich, aber Sie möchten vielleicht Ihre Trittstufen an Ihre örtlichen Reitern anpassen.

Trek Checkpoint SL 6 Begrenzer

Ich habe eine Zweipunkt-Wunschliste für mein ideales Checkpoint-Fahrrad. Als Roadie-Nerd möchte ich gerne auf meinem Stageszähler knallen. Das ist hier keine Option, da das Spiel der linken Kurbel extrem eng ist.

Und zweitens würde ich gerne IsoSpeed ​​am Checkpoint sehen. Zwar ist das Aussehen und der Effekt bei weitem nicht so dramatisch wie bei einer 30-mm-Blatt-Federgabel oder der FutureShock-Feder von Specialized, aber der vordere IsoSpeed ​​macht einen kleinen Unterschied. Ich vermute, das wird in einem SL 7-Modell kommen.

Die antriebsseitige Kettenstrebe senkt sich, um ein doppeltes Kettenblatt aufzunehmen, ohne die Kettenstreben zu lang zu machen

Einige Schotterfahrer möchten vielleicht eine 1x-Version mit einem Kupplungsumwerfer sehen. SRAMs Force1-Schaltwerk sorgt bei vielen Schotterfahrrädern für einen deutlich leiseren Antriebsstrang, da es Kettenschlupf weitgehend verhindert. Der Checkpoint, der die rechte Kettenstrebe abgeworfen hat, weicht jedoch weitgehend aus.

Ich persönlich mag Shimano-Gruppen und ich mag zwei Kettenblätter. Als schwererer Fahrer in den Rocky Mountains nutze und schätze ich jeden der 22 Gänge bei Motorrädern wie dem Checkpoint SL 6.

Fazit: ein vollwertiger Kiesschleifer

Der Trek Checkpoint SL 6 ist das Topmodell von sieben in der brandneuen Kieslinie des Wisconsin-Unternehmens. Umfangreiche Reifenabstand- und Lagerungshalterungen prüfen die Hauptboxen und der IsoSpeed ​​Decoupler von Trek stärkt die Position des Fahrrads als legitimes Schotterrad.

Die Geometrie fühlt sich für Mixed-Media-Abenteuer genau richtig an, genauso wie die schnellen G-Ones für das Reiten in Colorado. Entscheidend ist jedoch, dass Sie, wenn Sie mehr Kissen für Ihren Push-In wollen, bis zu 45-mm-Reifen fahren können.

Bleiben Sie dran für eine vollständige Überprüfung.

Ich werde noch einige Meilen auf den Trek Checkpoint SL 6 legen und werde dies bald mit einem vollständigen Bericht berichten

Lassen Sie Ihren Kommentar